Was wird aus der Hauptverhandlung? Quel avenir pour l’audience de jugement? von Baumann,  Uwe, Becker,  Thomas, Bock,  Stefanie, Ferrand,  Jérôme, Frister,  Helmut, Jaeger,  Christian, Jung,  Heike, Leblois-Happe,  Jocelyne, Lelieur,  Juliette, Moreau,  Christine, Müller,  Egon, Pin,  Xavier, Pradel,  Jean, Schmoeckel,  Mathias, Stuckenberg,  Carl-Friedrich, Taleb,  Akila, Walther,  Julien, Weigend,  Thomas

Was wird aus der Hauptverhandlung? Quel avenir pour l’audience de jugement?

4. Deutsch-französische Strafrechtstagung / 4èmes Rencontres du droit pénal franco-allemandes

Das französische Strafprozessrecht hat dem reformierten deutschen Strafprozess des 19. Jahrhunderts, dessen Grundmuster bis heute erhalten ist, vielfach als Vorbild gedient. Seitdem haben sich beide Rechte teils konvergent entwickelt, teils voneinander entfernt, so dass eine vergleichende Betrachtung heutiger Probleme der zentralen Phase des Strafprozesses besonderen Aufschluss verspricht. Die in dem Band versammelten Beiträge behandeln sieben aktuelle und grundlegende Fragen der Ausgestaltung der Hauptverhandlung in Strafsachen jeweils aus deutscher und französischer Perspektive, beispielsweise das Kollegialprinzip und das Prinzip der Unmittelbarkeit der Beweisaufnahme.

€119.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Was wird aus der Hauptverhandlung? Quel avenir pour l’audience de jugement? online kaufen

Die Publikation Was wird aus der Hauptverhandlung? Quel avenir pour l’audience de jugement? - 4. Deutsch-französische Strafrechtstagung / 4èmes Rencontres du droit pénal franco-allemandes von , , , , , , , , , , , , , , , , , ist bei V&R unipress erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: «Verständigung», Beweis, Beweisverfahren, Hauptverhandlung, Justiz, Kollegialitätsprinzip, Laienrichter, Medien, Protokoll, Strafprozessrecht, Strafrecht, Verhandlungsprotokoll. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 119 EUR und in Österreich 122.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!