Wasser – Grundlage des Lebens von Barjenbruch,  Ulrich, Ebner von Eschenbach,  Anna-Dorothea, Strigel,  Gerhard

Wasser – Grundlage des Lebens

Hydrologie für eine Welt im Wandel

Ohne Wasser kein Leben. Dieser Satz hat auch
für die moderne Zivilisation volle Gültigkeit. Dabei geht es nicht nur um das
elementare Bedürfnis nach Trinkwasser, sondern ebenso um Brauchwasser für die
Industrie und Kühlwasser für die Kraftwerke. Wasserknappheit in diesen
Bereichen würde das Wirtschaftsleben zum Erliegen bringen. Auf der anderen
Seite hat aber auch der Schutz vor dem Wasser, der Hochwasserschutz,
existenzielle Bedeutung. Voraussetzungen für die
Bewältigung dieser Aufgaben schafft die Hydrologie. Das
gut illustrierte Buch beschreibt verständlich die Rolle der Hydrologie für
unsere Zivilisation und ihre Geschichte. Beginnend mit dem Ablesen von
Wasserständen hat sich die Hydrologie zu einer ganzheitlichen Lehre vom Wasser fortentwickelt, die hochkomplexe Rechenverfahren anwendet, um das Abflussverhalten ganzer Flusssysteme zu simulieren. Vorsorgend und vorausschauend sichert die Hydrologie unsere Zukunft. Das Werk richtet sich an alle Interessierten, die verstehen wollen, wie Wasserversorgung, Wasserwege, Hochwasserschutz wissenschaftlich organisiert werden, und welche Auswirkungen auf z.B. den Klimawandel in Zukunft zu bewältigen sein werden, sowie an alle die diese komplexen Zusammenhänge vermitteln müssen (Lehrer).

€26.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Wasser - Grundlage des Lebens online kaufen

Die Publikation Wasser - Grundlage des Lebens - Hydrologie für eine Welt im Wandel von , , ist bei Schweizerbart'sche, E. erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: brauchwasser, Hochwasser, Hydrologie, Management, Wasser, Wasserversorgung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 26.8 EUR und in Österreich 27.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!