Weisse Jahrgänge von Fischer,  Akelei, Weltz,  Prof. Dr. Friedrich

Weisse Jahrgänge

Erzählt wird in diesem Buch die fiktive Geschichte des Schicksals zweier befreundeter Jungen in Deutschland am Ende des zweiten Weltkrieges und in den Nachkriegsjahren. Die Erzählungen basieren auf biografischem Material des Ehemannes der Autorin und von ihr selbst, beide 1929 geboren. Das Buch beginnt im Frühjahr 1943, in dem der Erzähler der Geschichte in ein Internat soll, aus scheinbar vernünftigen Gründen. Doch was der angegriffenen Gesundheit einer kranken Mutter geschuldet zu sein scheint, entpuppt sich bald als ein kriegsbedingter fortschreitender sozialer Desintegrationsprozess. Er wird zunächst sowohl von äusseren Rahmenbedingungen geprägt, die immer weniger individuellen Entfaltungsspielraum lassen, wie auch durch zunehmende zwischenmenschliche Irritationen, resultierend aus Willkür, die von den Exponenten der von der NSDAP etablierten Sozialstrukturen gegenüber jedem ausging, der keine klare Konformität erkennen liess. Mit Fortschreiten des Krieges und den plötzlich sich dem deutschen Reichsgebiet immer mehr nähernden Fronten wird immer deutlicher, dass jegliche haltgebende Ordnung sich Schritt für Schritt auflöst. Gepaart mit diversen verstörenden Erlebnissen, gipfelt dieser Prozess in einer Flucht ins Ungewisse. Beide Freunde werden getrennt, aber dem Erzähler gelingt es auf abenteuerlichem Wege nach dem Ende des Krieges, seinen Freund wieder zu finden. Die Nachwirren des Krieges sind damit für die Freunde aber noch lange nicht ausgestanden. Neu gestellt werden in dem Buch die offenen Fragen jener Zeit, die niemand beantworten konnte….

€16.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Weisse Jahrgänge online kaufen

Die Publikation Weisse Jahrgänge von , ist bei epubli, Neopubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 1968, Christoph Fischer, Erlebnisse und Berichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16 EUR und in Österreich 16 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!