Weltkrieg der Postkarten 1914 -1918 von May,  Otto

Weltkrieg der Postkarten 1914 -1918

Zu jedem der folgenden Kapitel hat der Autor Postkarten gesammelt, die er sorgfältig in
einen kommentierten Zusammenhang stellt:

In Erwartung eines neuen Krieges in Europa
Serbien und die „Schwarze Hand“
Das Attentat in Sarajevo und die Folgen
Burgfrieden
Der Schlieffenplan
Der Krieg im Westen
Die Eroberung Lüttichs
Franktireur-Angst, Gräuel, und Gräuelpropaganda
Kämpfe im Oberelsass
Der Vormarsch durch Belgien nach Frankreich
Von der Marneschlacht zum Grabenkrieg
Der Krieg im Osten
Vom Zweierbund zum Viererbund
Italien und die Isonzo-Front
Der Krieg auf den Meeren
Helden – aber keine Entscheidung
Der U-Boot-Krieg und der Kriegseintritt der USA
Der Krieg in den Lüften
Der Kolonialkrieg
Kriegsverbrechen oder Propaganda?
Verhandlungsfrieden oder Siegfrieden?
Die Heimatfront und das Ende des Wilhelminismus
Frauen im Krieg
Die Kriegsfinanzierung
Hungersnöte und das Ende

Dazu folgen ergänzend ein Nachwort und ausgewählte Literatur.
Jede Seite enthält in der Regel zwei farbige Postkarten-Reprints.

Zur Reihe:

Als beliebtes Medium wurde die Postkarte von Anfang an
zur Propaganda ausgenutzt. Man konnte sie zu einem
günstigen Preis in großen Anzahlen produzieren und
wegen des geringen Gewichts überall anbieten.
So war es politischen und militärischen Organisationen
sehr leicht möglich, ihre Ideen und ihre Ziele einem
großen Publikum bekannt zu machen und die Menschen zu
beeinflussen.

€22.80 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Weltkrieg der Postkarten 1914 -1918 online kaufen

Die Publikation Weltkrieg der Postkarten 1914 -1918 von ist bei Franzbecker erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 22.8 EUR und in Österreich 23.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!