Wenn die Nacht am hellsten ist von Hashimi,  Nadia, Werner-Richter,  Ulrike

Wenn die Nacht am hellsten ist

Roman

Fereiba führt in Kabul ein glückliches Leben – bis die Taliban ihr die Arbeit als Lehrerin verbieten und ihren Mann hinrichten. Fereiba sieht sich gezwungen, mit ihren drei Kindern zu fliehen. Mithilfe von Schleppern und gefälschten Pässen will sie sich zu ihrer Schwester in London durchschlagen. Doch in Athen wird ihr ältester Sohn Saleem von der Familie getrennt. Schweren Herzens setzt Fereiba die Reise ohne ihn fort. Werden Mutter und Sohn sich jemals wiedersehen?

„Ein wunderschöner Roman mit tiefgründigen Charakteren vor dem dramatischen Hintergrund einer Welt, die verrückt geworden ist. Eine Geschichte unserer Zeit.“ Bookreporter

„Eine Geschichte, die von Herzen kommt. Sie erzählt von Mut inmitten einer Welt, der es an Mitgefühl mangelt.“ Toronto Star

„Nadia Hashimi hat sich auf ihre afghanischen Wurzeln besonnen und vor allem eine einfühlsame und wunderschöne Familiengeschichte geschrieben. Ein schillerndes Porträt Afghanistans in all seiner Pracht.“ Khaled Hosseini über „Hinter dem Regenbogen“

€9.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Wenn die Nacht am hellsten ist online kaufen

Die Publikation Wenn die Nacht am hellsten ist - Roman von , ist bei Bastei Lübbe erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: "Flüchtlingskrise", 20. - 21. Jahrhundert, Afghanistan, Arabische Welt, Drachenläufer, Familienroman, Familiensaga, Fereiba, Flucht, Flüchtling, Flüchtlingslager, Frauen in Afghanistan, Frauenrechte, Geflüchtete, Hosseini, Islam, Kabul, Khaled Hosseini, Mahmood, Muslime, Naher Osten, Odyssee Flüchtling, Rolle der Frau, Saleem, Schicksale und Wendepunkte, Schlepper, Sonstige Belletristik, Taliban. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.99 EUR und in Österreich 9.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!