Werke – Gruber, Reinhard P / Die Vorgänge beim Betrachten von Gruber,  Reinhard P

Werke – Gruber, Reinhard P / Die Vorgänge beim Betrachten

Gesammelte Prosa 1979-1986

Alfred Kolleritsch schrieb über Grubers Prosatexte der 70er Jahre einmal, er verstehe ihn ‚als philosophierenden Schriftsteller, der es gerade deshalb ist, weil er es nicht sein will. Er weiß genau, was Philosophen meinen, wenn sie von ihrer metaphysischen, nicht ihrer naturwissenschaftlichen Herkunft her, die Totenrede für die Philosophie halten, ernst oder heiter.‘

In seinen heimtückisch-kritischen Gebrauchstexten zerlegt Gruber die dumpfen Wünsche der Landsleute, zeigt das Absurde und Verstockte mit einfachen Mitteln auf, er ‚geht mit seinen Sentenzen ins Volk und lockt es aus den Betäubungen durch das falsche Bild von der Heimat dorthin, wo Heimat aussagbar ist.‘ (Kolleritsch)

Gegenstand von Grubers dekonstruktivistischen Ideologie-Enttarnungen sind z. B. so elementare Dinge wie Sport und Heimatgefühl, die Landes- (Graz) und die Bundeshauptstadt (Wien) oder das proletarische Selbstbewusstsein, aber selbstverständlich sind auch Kunst und Literatur bzw. der eigene Schriftstellerberuf nicht von R. P. Grubers entlarvendem Humor ausgenommen.

€19.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Werke - Gruber, Reinhard P / Die Vorgänge beim Betrachten online kaufen

Die Publikation Werke - Gruber, Reinhard P / Die Vorgänge beim Betrachten - Gesammelte Prosa 1979-1986 von ist bei Droschl, M erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Graz, Heimatgefühl, Kritik, Sport, Steiermark. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19 EUR und in Österreich 19 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!