Widerstand und Erinnerung in Tirol 1938-1998 von Schreiber,  Horst

Widerstand und Erinnerung in Tirol 1938-1998

Franz Mair. Lehrer, Freigeist, Widerstandskämpfer

Detailreich und fesselnd entreißt der Autor Leben und Wirken eines Mannes dem Vergessen, der als Lehrer seiner Zeit weit voraus war und im Widerstand gegen den Nationalsozialismus Zivilcourage bewies. Am Beispiel von Franz Mair wird der Wandel der Erinnerungskultur in Tirol bis in die späten 90er Jahre aufgezeigt.

Aus dem Inhalt:

Franz Mair – Eine biographische Skizze

Widerstand in Tirol 1938-1944

Die Rolle von Franz Mair in der Tiroler Freiheitsbewegung 1944/45

„Dem Fremdenverkehr geopfert“ – Der Streit um die Gedenktafel 1957/58

Die Kontroverse um die Prof.-Franz-Mair-Gasse 1980/81

Das Stadtblatt „recherchiert“ – Boulevardjournalismus 1998

€19.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Widerstand und Erinnerung in Tirol 1938-1998 online kaufen

Die Publikation Widerstand und Erinnerung in Tirol 1938-1998 - Franz Mair. Lehrer, Freigeist, Widerstandskämpfer von ist bei Studien Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 1945, Erinnerungskultur, Faschismus, Gedenken, Innsbruck, Nationalsozialismus, Widerstand, Zweiter Weltkrieg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.99 EUR und in Österreich 19.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!