Wie Anna den Krieg fand von Vogel,  Arwed

Wie Anna den Krieg fand

Roman

Der Schriftsteller Pallmann nimmt aufgrund von Geldsorgen ein Stipendium an – im Zuge dessen soll er in Verdun einen Text über die dortigen Gedenkstätten verfassen. Anna, seine Tochter aus einer früheren, längst zerbrochenen Beziehung, kommt mit auf die Reise, obwohl beide kaum ein Verhältnis zueinander haben. Dass Annas Vorstellung von Urlaub mit Vati am Meer mit den Recherchearbeiten von Pallmann auf den Schlachtfeldern Verduns kollidiert, wird schnell klar. Doch vor der bizarren Kulisse aus Schützengräben und Kraterlandschaften spannt sich ein zartes Band der Vertrautheit zwischen Vater und Tochter …

€16.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Wie Anna den Krieg fand online kaufen

Die Publikation Wie Anna den Krieg fand - Roman von ist bei Allitera Verlag, Buch&Media erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Beziehungskonflikt, Braunschweig, Erster Weltkrieg, Frankreich, Frieden, Konflikt, Reise, Schützengraben, Stipendium, Tochter, Vater, Vater-Tochter-Beziehung, Vater-Tochter-Verhältnis, Verdun, Versöhnung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16.9 EUR und in Österreich 17.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!