Wie das Nürnberger Zwetschgenmännla ins Leben kam von Ach,  Friedrich, Dennerlein,  Hans, Kocher,  Peter, Nees,  Artur, Voigth,  Frieda

Wie das Nürnberger Zwetschgenmännla ins Leben kam

Buch-Präsentation-Inhalts-Information.
Themenkreis: Theaterstück zur Weihnachtszeit für Erwachsene und Kinder. – Christkindlesmarkt. – Weihnachtsmarkt. – Zwetschgenmännchen. – Pflaumentoffel. –
HANS DENNERLEIN, mit Beiträgen von FRIEDA VOIGT, FRIEDRICH ACH: Wie das Nürnberger Zwetschgenmännla ins Leben kam. – Ein vorweihnachtliches Märchen, in Reime gesetzt, zum Vorlesen und Vorspielen, zum Zuhören und Zuschauen für Kinder, Kenner und Erwachsene. – Auch als Theaterstück zur Bühnen-Aufführung geeignet. – Ein Christkindlesmarkt-Buch. – Ein außergewöhnliches Original-Nürnberger-Weihnachtsbuch. – In der besonderen Buchreihe Nürnberger Bibliothek: Weihnachten.
Biografische Notizen.
Autoren- und Mitarbeiter-Präsentations-Information.
> FRIEDA VOIGT: Geboren 1890 in Nürnberg. Gestorben 1978 in Nürnberg. – Oberstudienrätin für Deutsche Sprache, Literatur und Geschichte. Nürnberger Dichterin, Schriftstellerin und Geschichtenerzählerin. – Veröffentlichungen: Sachbücher, Geschichtenbücher, Essays, Novellen, Romane, Schauspiel-Theaterstücke und Gedichte. – Lebte und arbeitete zeitlebens in Nürnberg. – Die Rechte des schriftstellerischen Nachlasses von Frieda Voigt sind in ihrer Gesamtheit Eigentum des Verlages Irmgard Dennerlein, Nürnberg (VIDN). Die Verwaltung, Verwertung und Vergabe von Nachdruckrechten des schriftstellerischen Nachlasses von Frieda Voigt wird durch die Allgemeine Literarische Copyright & Nachlass-Verwertung & Verwaltung Dennerlein in Nürnberg, wahrgenommen.
> FRIEDRICH ACH: Geboren 1948 in Fürth (Franken). – Als Schriftsteller tätig seit 1977. Autor und freier Mitarbeiter im Verlag Irmgard Dennerlein, Nürnberg (VIDN). – Lebt und arbeitet in Nürnberg. – Das primäre Ziel von Friedrich Ach ist, Alltagsge-schehnisse schreibend aus dem Alltäglichen herauszuheben, um sie umzusetzten in die Sprache unserer Zeit. Wort für Wort wird das Wort beim Wort genommen. Friedrich Ach schreibt in Hochdeutsch, aber auch in einem fürthbetonten Mittelfränkisch, gewürzt mit einer starken Prise Nürnberger Mundart. – Presse-Äußerungen zum Autor Friedrich Ach: Fränkische Landeszeitung, Ansbach: „.die Würze seiner Sprache liegt im Aufnehmen von alltäglichen Begebenheiten.“ Fürther Nachrichten, Fürth: „.er schreibt sie auf, konzentriert und verdichtet zu Literatur.“ Nürnberger-Hefte-Magazin, Nürnberg: „Friedrich Ach ist seit über zwanzig Jahren ein feststehender literarischer Begriff in Nürnberg, Fürth und Franken.“
> HANS DENNERLEIN: Geboren 1941 in Nürnberg. – Geschichtenerzähler, Schriftsteller, Sachbuchautor. – Herausgeber der Buchreihen Nürnberger Hefte, Nürnberger Edition und Nürnberger Bibliothek im Verlag Irmgard Dennerlein, Nürnberg (VIDN). Veröffentlichungen: Sachbücher, Geschichtenbücher. – Lebt und arbeitet in Nürnberg.

brutto
> findR *

Wie das Nürnberger Zwetschgenmännla ins Leben kam online kaufen

Die Publikation Wie das Nürnberger Zwetschgenmännla ins Leben kam von , , , , ist bei Dennerlein, Irmgard erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Christkind, Christkindlesmarkt, Weihnachten, Weihnachtsmarkt, Weihnachtstheater, Zwetschgenmännchen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!