Wissenschaftliches Jahrbuch der Tiroler Landesmuseen 2011 von Tiroler Landesmuseen-Betriebsges.,  Tiroler

Wissenschaftliches Jahrbuch der Tiroler Landesmuseen 2011

Das Wissenschaftliche Jahrbuch der Tiroler Landesmuseen 2011 gibt mit seinem umfangreichen und vielschichtigen Spektrum einmal mehr Zeugnis von der umfassenden Forschungsarbeit, die während des Jahres abgeschlossen werden konnte.

Aus dem Inhalt:

Karl C. Berger: Mier komt vor es ist nicht tum …
Anton Höck: Zur Römerzeit in Amras
Claus-Stephan Holdermann: Montanarchäologie am Südtiroler Schneeberg. Grundlagenforschungen zur mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bergbaugeschichte Südtirols
Julia Hörmann-Thurn und Taxis/Wolfgang Meighörner/Mark Mersiowsky: Der Altar von Schloss Tirol und seine Rückseite. Eine Miszelle zu neuen Forschungsaspekten
Peter Huemer/Wolfgang Auer: Schmetterlinge (Lepidoptera) im Natura 2000-Schutzgebiet Schwemm (Walchsee, Tirol): Artenvielfalt, Gefährdung und Schutzmaßnahmen
Peter Huemer/Hannes Kühtreiber/Gerhard M. Tarmann: Anlockwirkung moderner Leuchtmittel auf nachtaktive Insekten – Ergebnisse einer Feldstudie in Tirol (Österreich)
Manfred Kahlen: Fünfter Beitrag zur Käferfauna Nordtirols. Ergänzung zu den bisher erschienenen faunistischen Arbeiten über die Käfer Nordtirols (1950, 1971, 1976 und 1987)
Wolfgang Meighörner: 1809 – der Lagebericht des Appellationsrates Andreas Alois di Pauli von Treuheim
Oliver Stöhr: Notizen zur Flora von Osttirol, IV

€34.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Wissenschaftliches Jahrbuch der Tiroler Landesmuseen 2011 online kaufen

Die Publikation Wissenschaftliches Jahrbuch der Tiroler Landesmuseen 2011 von ist bei Studien Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Andreas Alois di Pauli, Flora Osttirols, Käferfauna, Leuchtmittel, nachtaktive Insekten, Natura 2000-Schutzgebiet, Schloss Tirol, Schmetterlinge. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 34.9 EUR und in Österreich 34.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!