Wissenschaftsgeschichte und Geschichte des Wissens im Dialog – Connecting Science and Knowledge von Baumann,  Marion, Boscani Leoni,  Simona, Flubacher,  Silvia, Fürbeth,  Frank, Krämer,  Fabian, Lotz-Heumann,  Ute, Ogilvie,  Brian W., Pomata,  Gianna, Schock,  Flemming, Senn,  Philipp, Spary,  Emma C., Trepp,  Anne-Charlott, von Greyerz,  Hans Kaspar, Wear,  Andrew

Wissenschaftsgeschichte und Geschichte des Wissens im Dialog – Connecting Science and Knowledge

Schauplätze der Forschung

Dieser Band widmet sich aktuellen Forschungsaspekten von Wissens- und Wissenschaftsgeschichte, insbesondere den inneren Zusammenhängen von popularem Wissen und Wissenschaft. Einerseits werden Anbindungen der »Neuen Wissenschaft« an Traditionen in den Blick genommen, andererseits die Teilhabe von Experten und Laien an deren Herausbildung. Die verschiedenen Formate frühneuzeitlicher Naturgeschichtsschreibung – wissenschaftliche Traktate, antike Überlieferungen, Reisebeschreibungen, Chroniken, Korrespondenzen, Naturalien, mündliche Erzählungen oder eigene Beobachtungen – vermitteln einen Eindruck der wechselseitigen Beziehungen zwischen gelehrtem und popularem Wissen. Das Verhältnis von Wissen und Wissenschaft wird insbesondere an den Beispielen balneologischer und tierkundlicher Wissensbestände genauer analysiert.

€155.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Wissenschaftsgeschichte und Geschichte des Wissens im Dialog – Connecting Science and Knowledge online kaufen

Die Publikation Wissenschaftsgeschichte und Geschichte des Wissens im Dialog – Connecting Science and Knowledge - Schauplätze der Forschung von , , , , , , , , , , , , , ist bei V&R unipress erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bäderkunde, Balneologie, Dialog, Fruehe Neuzeit, Geschichte, Medizingeschichte, Mittelalter, Naturgeschichte, Tierkunde, Wissenschaft, Wissenschaftsgeschichte, Wissensgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 155 EUR und in Österreich 159.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!