Wohin treibt die europäische Geschichte? von Garton Ash,  Timothy, Hertfelder,  Thomas, Kruip,  Gudrun, Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus

Wohin treibt die europäische Geschichte?

Im vorliegenden Beitrag, mit dem Garton Ash die Theodor-Heuss-Gedächtnis-
Vorlesung eröffnete, fragt er nach den Prioritäten und Konsequenzen des
europäischen Einigungsprozesses vor und nach 1989. Ziel der Europapolitiker
sei die Vertiefung der Europäischen Union und zugleich ihre Erweiterung nach
Osten. Diese beiden Ziele seien jedoch nicht ausreichend aufeinander abgestimmt.
Garton Ash warnt daher vor der Gefahr einer tiefen Kluft innerhalb der
Europäischen Union. Statt dessen schlägt er einen „Paradigmenwechsel“ in
der Europapolitik vor: Die Priorität solle nicht länger auf der Vereinigung ausgewählter
europäischer Länder liegen, sondern statt dessen auf der Errichtung
einer „liberalen Ordnung“ auf dem ganzen Kontinent.

€3.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Wohin treibt die europäische Geschichte? online kaufen

Die Publikation Wohin treibt die europäische Geschichte? von , , , ist bei Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Europäische Union, europäischer Einigungsprozess. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 3 EUR und in Österreich 3.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!