Zehn Jahre Fremdevaluation in Baden‐Württemberg von Stricker,  Tobias

Zehn Jahre Fremdevaluation in Baden‐Württemberg

Zwischenbilanz und Perspektiven auf Qualitätsmanagement, Evaluation und Schulentwicklung

Die teilautonome Schule und damit einhergehend eine erhöhte Rechenschaftslegung für Einzelschulen haben in Baden-Württemberg vor gut zehn Jahren zur Einführung der Fremdevaluation geführt. Dieser Band bietet einen Überblick über das Verfahren in Baden‐Württemberg im Zeitraum von 2007 bis 2017. Wissenschaftliche Beiträge mit ganz unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen führen in die Gesamtthematik ein. Erfahrungsberichte von sowie eine Interviewstudie mit ehemaligen Evaluatorinnen und Evaluatoren bilden den Schwerpunkt des Bandes. In einem Ausblick wird abschließend die Frage diskutiert, wie sich Evaluation im Schulbereich auf Basis aktuell erkennbarer Tendenzen in den kommenden Jahren entwickeln könnte.

€59.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Zehn Jahre Fremdevaluation in Baden‐Württemberg online kaufen

Die Publikation Zehn Jahre Fremdevaluation in Baden‐Württemberg - Zwischenbilanz und Perspektiven auf Qualitätsmanagement, Evaluation und Schulentwicklung von ist bei Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ausbildung von Evaluatorinnen und Evaluatoren, Evaluation im Schulbereich, Fremdevaluation, Implementierung der Fremdevaluation, Interviewstudie, Kommunikation von Fremdevaluationsergebnissen, Lehrerprofessionalität, Nachhaltigkeit von bildungspolitischen Maßnahmen, Neues Qualitätskonzept in Baden-Württemberg, Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung, Rolle der Schulaufsicht, Schulische Evaluationsverfahren, Schulleiterprofessionalität, Verfahren der Fremdevaluation, Wirkungen und Wirksamkeit der Fremdevaluation. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 59.99 EUR und in Österreich 61.67 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!