Zeit der Zauberin von Mundstock,  Karl

Zeit der Zauberin

Roman

Roman

KRIEG … Ich stürze ans Fenster. Da war es wieder – was war es? Todeskreischen? ‚Hiilfee! Hiilfee …!‘ — so fängt er an.
Alles weg. Der ganze Militarismus und Faschismus weg. Alle Hitler weg. Tatsächlich weg? Wirklich Frieden? — so hört er auf, der Roman des Karl Mundstock.
Derbe Sprache für eine derbe Sache. Ein Landserroman ist das nicht, obwohl kein Schimpfwort ausgelassen wird.

€15.90 brutto
> findR *
  • Produktinformationen
  • Bewertungen