Zeit des Zeigens – Harald Szeemann, Ausstellungsmacher von Kurzmeyer,  Roman

Zeit des Zeigens – Harald Szeemann, Ausstellungsmacher

Harald Szeemann (1933–2005) ist eine der prägendsten Figuren der neueren Ausstellungsgeschichte: Als Ausstellungsmacher unter Kuratoren faszinierte ihn die Ausstellung als Medium der Kunst. Im Zentrum dieser Publikation steht seine Methode, als „Autor“ von Ausstellungen Kunstwerke sichtbar zu machen. Zentrale Orientierungsfiguren waren für ihn Aby Warburg und Alfred Jarry, mit dessen Wissenschaft der imaginären Lösungen er sich schon früh befasste, sowie Marcel Duchamp und Marcel Broodthaers, weiterhin James Johnson Sweeney, Brian O’Doherty, Donald Judd, Niele Toroni und Rémy Zaugg, deren Auffassung von Raum für das Verständnis der neueren Ausstellungsgeschichte wesentlich sind. Das Buch führt über die Bedeutung Szeemanns hinaus und fragt nach der aktuellen Relevanz von Ausstellungen für die zeitgenössische Kunst.

€29.95 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Zeit des Zeigens – Harald Szeemann, Ausstellungsmacher online kaufen

Die Publikation Zeit des Zeigens – Harald Szeemann, Ausstellungsmacher von ist bei De Gruyter erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.95 EUR und in Österreich 29.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!