Zeitungsverlage zu neuem Wachstum führen von Moring,  Andreas

Zeitungsverlage zu neuem Wachstum führen

Strukturen vereinfachen, Qualität sichern, Märkte ausschöpfen

Dieses Buch erklärt, wie Zeitungshäuser im medialen Konkurrenzkampf um Leser und Werbebudgets nachhaltig überleben können: mit Mut und radikalem Vereinfachungswillen. Der Autor fordert Zeitungsmacher auf, Print- und Online-Journalismus strikt zu trennen, die gedruckte Zeitung nur noch zwei- bis dreimal pro Woche erscheinen zu lassen und dabei konsequent auf inhaltliche Qualität und Konsistenz zu setzen. Denn nur so können Zeitungsverlage ihre Versprechen wie Information, Einordnung, Hilfestellung, Recherche, Aufklärung, Interessenvertretung, Unterhaltung und Dienstleistung noch wirtschaftlich darstellen. Lesen Sie, auf welchen Analysen und wissenschaftlichen Erkenntnissen diese Handlungsempfehlungen basieren, wie Sie diese selber in die Praxis umsetzen können und am Ende zu stabilem Wachstum kommen.

€9.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Zeitungsverlage zu neuem Wachstum führen online kaufen

Die Publikation Zeitungsverlage zu neuem Wachstum führen - Strukturen vereinfachen, Qualität sichern, Märkte ausschöpfen von ist bei Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Anzeigenmärkte, Customer Relationship Management, Customized Information, Digitalisiierung mitgestalten, Informationsquelle Smartphone, innovative Businessmodelle, Location based services, Monetarisierung, Online-Konkurrenz, Printbranche im Wandel, sinkende Reichweiten, Social Media Strategie, verändertes Mediennutzungsverhalten, Zukunft der Zeitung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.99 EUR und in Österreich 19.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!