Zugewiesene Heimat von Wolf,  Alfred

Zugewiesene Heimat

Aufnahme und Einbindung 1946 - 1953

Der Autor strandet am 6. Juli 1946 mit seinen Eltern in Mauer bei Heidelberg. Er berichtet über die Unterbringung, die schweren Nachkriegsjahre, das Hineinwachsen in die Gemeinde, die politischen Probleme bei der Eingliederung und den frühen Tod des Vaters. Er absolviert eine Schreinerlehre, verdient ein Zubrot mit einer Tanzkapelle und wirkt in Vereinen.

Dankbar beschreibt er die vielen menschlichen Zuwendungen und Hilfen in der neuen Heimat. Nebenberuflich
erreicht er mit Abendkursen in Heidelberg 1953 das Abitur als Schulfremder und beginnt sein Jurastudium.

Der Autor legt einen berührenden Bericht über eine gelungene Integration vor.

€19.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Zugewiesene Heimat online kaufen

Die Publikation Zugewiesene Heimat - Aufnahme und Einbindung 1946 - 1953 von ist bei Hess Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Flucht, Heidelberg, Integration, Mähren, Nachkriegszeit, Schlesien, Vertreibung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.8 EUR und in Österreich 20.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!