Zvi Hecker und die Heinz-Galinski-Schule von Cobbers,  Arnt

Zvi Hecker und die Heinz-Galinski-Schule

Architekten und Baumeister in Berlin

Der 1931 in Krakau geborene israelische Architekt Zvi Hecker ist bekannt für seine ungewöhnlichen Bauten. Die Form seiner Bauwerke orientiert sich an deren Funktion, zugleich leitet sie sich in der Regel aus geometrischen Prinzipien und mathematischen Gesetzen her. Ein signifikantes Beispiel für Heckers Stil ist die 1991–95 entstandene Heinz-Galinski-Schule, eine jüdische Grundschule in Berlin-Charlottenburg. Die auffällige Form der verschiedenen, ineinandergreifenden Gebäudeteile bezieht sich auf die Metapher der Sonnenblume. Die einzelnen Wege, Höfe und Gebäude sind dabei so konstruiert, dass sie dem Sonnenlauf und den Sonnenstrahlen folgen und das einfallende Licht die Klassenräume erhellt. Von oben betrachtet, weist das Gebäude Ähnlichkeit mit einem aufgeschlagenen Buch auf. Der Architekturkritiker Dr. Arnt Cobbers umreißt in seiner Publikation zunächst den Lebensweg und das Wirken des in Berlin lebenden Architekten. Hecker wirkte nicht nur bei der Stadtplanung für Tel Aviv, Montreal und Philadelphia mit, sondern entwarf darüber hinaus ab 1960 mehrere Verwaltungs-, Wohnungs- und Kulturgebäude vor allem in Israel, aber auch in den Niederlanden, Kanada und im Iran. Im Fokus des neuen Bandes der Serie „Architekten und Baumeister in Berlin“ steht das Gebäude der Heinz-Galinski-Schule, für das Hecker 1995 den Deutschen Kritikerpreis für Architektur bekam. Mit vielen Abbildungen, Skizzen und Simulationen angereichert, bietet die handliche Publikation einen informativen Einblick in das gesamte OEuvre des international renommierten Architekten Zvi Hecker.

€5.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Zvi Hecker und die Heinz-Galinski-Schule online kaufen

Die Publikation Zvi Hecker und die Heinz-Galinski-Schule - Architekten und Baumeister in Berlin von ist bei Jaron erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 5 EUR und in Österreich 5.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!