Zwischen Selbstannahme und Selbstdistanz von Behr,  Judith, Theologische Fakultät Trier

Zwischen Selbstannahme und Selbstdistanz

Das kirchliche Ehrenamt im Licht theologischer Anthropologie und Tugendethik

Was motiviert Menschen, sich für ein Ehrenamt zu entscheiden? Der Wunsch nach Selbstannahme und Selbstentfaltung bedingt einen Struktur- und Kulturwandel im Bereich des freiwilligen Engagements. Es lohnt sich, diesem Wandel Aufmerksamkeit zu schenken, um einer möglicherweise problematischen Ich-Bezogenheit entgegenzuwirken und eine Symbiose traditioneller Motive wie Nächstenliebe, Solidarität mit Bedürftigen und Einsatz für die Gemeinschaft anzuregen. Welchen Beitrag nun speziell die Übernahme eines kirchlichen Ehrenamtes zur Subjektwerdung des Einzelnen und zur Stärkung des Miteinanders im Dienst des Reiches Gottes leistet, wird in diesem Werk betrachtet.

€39.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Zwischen Selbstannahme und Selbstdistanz online kaufen

Die Publikation Zwischen Selbstannahme und Selbstdistanz - Das kirchliche Ehrenamt im Licht theologischer Anthropologie und Tugendethik von , ist bei Paulinus erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Beitrag, Dissertation, Ehrenamt, Einsatz, Engagement, Kirchliches Ehrenamt, Miteinander, Nächstenliebe?, Selbstannahme, Selbstdistanz, Solidarität», Tugendethik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.9 EUR und in Österreich 41.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!