Outback

Outback von Lawrence, Shawnee

Düstere Vorahnungen, einsamer Überlebenskampf, kompromisslose Liebe, skurriler Humor. Diese Geschichten lassen tief blicken, in die Seele Australiens. Das Buch enthält neun australische Kurzgeschichten, sieben davon sind erstmals in deutscher Sprache erhältlich. Ernest Favenc - Mein einziger Mord: Ein Geschäftsmann droht im Hochwasser zu ertrinken. Er wird von einem Viehtreiber gerettet und schwört ewige Dankbarkeit. Zwölf Jahre später trifft er seinen Retter wieder. Barbara Baynton - Erwählt: Eine junge Frau lebt mit ihrem Baby die meiste Zeit allein im australischen Busch. Als ein heruntergekommener Wanderarbeiter an ihrer Hütte auftaucht, beginnen qualvolle Stunden der Angst. Henry Lawson - Irgendwann: Outback. Lagerfeuer. Zwei Wanderarbeiter im Gespräch. Das übliche Gerede. Bis eine Erinnerung aufblitzt. Murray Innes - Hass: Zwei Brüder haben jahrelang auf verschiedenen Kontinenten gelebt. Das Wiedersehen in Australien reißt alte Wunden auf. Ein gemeinsamer Urlaub im Busch endet in einer Tragödie. Steele Rudd - Dad und die Donovans: Dad wird von den Donovans immer wieder über den Tisch gezogen, wenn es um den Verkauf von Rindern oder Pferden geht. Doch eines Tages erhält er die Chance, den windigen Händlern eine Lektion zu erteilen. Mary Gaunt - Vermisst: Eine junge Frau erleidet auf dem Weg zu ihrem Ehemann Schiffbruch an einer bisher kaum erforschten Küste Australiens. Das kleine Grüppchen Gestrandeter wird von den dort lebenden Aborigines angegriffen. Als einzige Überlebende bleibt die Frau jahrelang in deren Gewalt. Ihr Mann sucht verzweifelt nach ihr und findet sie schließlich. Henry Lawson - Rats: Drei Wanderarbeiter treffen im Outback auf Rats. Der Alte zieht einen Nachmittag lang eine bizarre Show ab. Ist er wirklich so verrückt, wie er vorgibt? Henry Lawson - Die Frau des Viehtreibers: Buschbrände, wilde Bullen, Überschwemmungen, giftige Schlangen, Hunger, aggressive Wanderarbeiter - das Leben im australischen Busch der Pionierzeit ist ein Überlebenskampf, dem sich die Frau des Viehtreibers jeden Tag aufs Neue stellt. Ernest Favenc - Verflucht: Ein junger Siedler möchte sich amüsieren und eine Gruppe von Aborigines mit einem Gewehrschuss erschrecken. Seine Freunde halten ihn nicht davon ab. Ein tödlicher Fehler, wie sich herausstellt.

Aktualisiert: 2017-02-23
> findR *

Ein Science-Slam-Buch

Ein Science-Slam-Buch von Lampe, André

Man liest und hört es immer häufiger: Science Slam. Kurz und gut aufbereitete Themen aus dem Wissenschaftsalltag auf der Bühne - da möchte man doch gerne mal zusehen. Bisher war es nur sehr selten möglich, Vortragende und ihre Theme wirklich mit nach Hause zu nehmen. Das klingt ja auch irgendwie komisch, so eine Einladung. Wir haben uns mit diesem Buch die Aufgabe gestellt, gute Vorträge aus unterschiedliche Fachbereichen in eine lesbare Form zu gießen. Das hier ist ein Science Slam auf Papier - nicht mehr, aber auch nicht weniger. Die Themen sind vielfältig: Welche finsteren Gedanken hegt ein Virus beim Eindringen in eine Zelle, was ist los mit der Orchesterlandschaft, wer oder was ist wohl Durchsonnung, Sterne und Arbeitsrecht, Diamanten, Ameisenbären und noch so einiges mehr - all dies findet sich in diesem Buch. Man kann die Texte, wie es sich für einen Slam gehört, auch selbst bewerten. Muss man aber nicht, jeder der Autoren in diesem Buch hat schon mindestens einmal irgendwann irgendwas gewonnen.

Aktualisiert: 2017-02-21
> findR *

Endstation

Endstation von Zschau, Susann

Susann Zschau meldet sich nach sieben Jahren mit ihrem neuen Erzählband "Endstation" zurück. 33 Einzelschicksale kollektiven Charakters, mit Hochgeschwindigkeit durch die Tunnel der großstädtischen U-Bahn-Schächte gefeuert. Ein Manifest gegen Beton und für Empathie. Wenn nicht jetzt, wann dann.

Aktualisiert: 2017-02-20
> findR *

Atacama

Atacama von Knop, Gert W.

Der vorliegende Band „Atacama – Im Großen Norden“ enthält auf 297 Seiten Geschichten und Gedichte sowie ein Theaterstück

Aktualisiert: 2017-02-19
> findR *

Literarische Streifzüge durch Miltenberg

Literarische Streifzüge durch Miltenberg von Stadt Miltenberg, Volkshochschule

Wer streift neun Minuten vor Sonnenaufgang durch Miltenberg? Wen hat Hilmar vom Brückentor in das Rathaus ziehen lassen? Wird Elsa ihre große Liebe auf dem Grauberg wiedersehen? 23 Geschichten und Essays zeigen Fantasie und Wirklichkeit, Vergangenheit und Gegenwart in Miltenberg. Ob verträumt oder der Realität verpflichtet, zeichnen die Autorinnen und Autoren ein liebevolles Porträt der „Perle des Mains“.

Aktualisiert: 2017-02-10
> findR *

Das Mannheimer Sommerbuch

Das Mannheimer Sommerbuch von von Cossel, Bettina u.a.

Geschichten für Daheimgebliebene: Die schönsten Reisen spielen sich im Kopf ab! Daher, wenn Sie dieses Jahr nicht in den Urlaub fahren - auch nicht schlimm. Lassen Sie sich von acht Autorinnen und Autoren in alle Welt entführen und in einigen Geschichten auch davon überzeugen, was Sie ohnehin schon immer wussten: Zu Hause ist es sowieso am Schönsten. Geschichten für Urlauber: Sie kämpfen um den letzten Strandkorb, Sie trinken überteuerten Wein und ärgern sich über das Benehmen tausender unkultivierter Miturlauber – und denken einmal mehr das Eine: Wie schön wär’s jetzt in Mannheim. Der Mannheimer Bestseller-Autor Walter Landin und die bekannten Autorinnen Bettina von Cossel und Claudia Schmid bringen Ihnen mit ihren amüsanten und nachdenklichen Geschichten ein Stück Mannheim in den Urlaub. Seien Sie aber ebenso darauf gefasst: Auch zu Hause ist so manche Katastrophe vorprogrammiert.

Aktualisiert: 2017-02-09
> findR *

Grau

Grau von Belja, Artur, Betram, Sally, Biela, Karin, Bienemann, Christiane, Delaney, Stella, Dutz, Veronika M., Effenberg, Petra, Ems, T.B., Erdic, Christine, Finger, Dagmar, Foltin, Sandra Karin, Friedrich, Jutta B., Fröhlich, Leopold, Görlitzer, Sebastian, Groß, Angelika, Grueneweg, Verena, Hanelt, Marlies, Haupt, Linda Marie, Herttig, Maria, Innocenti, Alexa, Jovic, Marena, Kaiser, Michaela, Kaufmann, Bernadette Maria, Kidd, Beate, Knisatschek, Florian, Köhler, Markus, Kühne, Evelyn, Lipp, Lucas, CF, Merlin, Mike, Moser, Roland, Nikolai, Sabrina, Pein, Luzia Irene, Penna, Ilona, Petz, Andreas, Pfolz, Karin, Puland, Sara, Pulletz, Sandra, Roth, Gerhard, Röthlisberger, Erich, Sadeghi, Ansgar, Sauer, Bo, Schaefer, Marianne, Schönberg, Michael, Schreier, Michaela, Stehle, Elfride, Tear, Asmodina, Treiber, Rudi, Weise, Petra, Wiegand, Tamara, Zawrel, Renate

Grau – der achte Band aus der Farbspielanthologie. Gilt Grau auch als ‚unbunte‘ Farbe, strahlt sie dennoch Würde und Weisheit aus. Neutral schöpft sie aus dem Wissen um Licht und Finsternis, taucht die Welt in unscharfes Grauen und findet sich als Mittler zwischen Leben und Tod. Doch Grau ist auch die Farbe der Erneuerung, die Demut erfahren lässt und Fürsorge schenkt. Selbst Humor und Märchen sind Grau nicht fremd, wenn mausgraue Vierbeiner über taubengraue Flügel stolpern oder die Fee ihr silbergraues Gewand anlegt. Lassen Sie den grauen Alltag hinter sich und genießen Sie pures Lesevergnügen mit Bekanntem und Unbekanntem.

Aktualisiert: 2017-02-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Belletristik: Erzählende Literatur, Anthologien auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Belletristik: Erzählende Literatur, Anthologien aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Belletristik: Erzählende Literatur, Anthologien? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Belletristik: Erzählende Literatur, Anthologien bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Belletristik: Erzählende Literatur, Anthologien auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Belletristik: Erzählende Literatur, Anthologien

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Belletristik: Erzählende Literatur, Anthologien in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Belletristik: Erzählende Literatur, Anthologien auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Belletristik: Erzählende Literatur, Anthologien Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Belletristik: Erzählende Literatur, Anthologien nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.