Lenja aus der Elfenwelt Band 1 – Auf der Suche nach dem verlorenen Väterchen

Lenja aus der Elfenwelt Band 1 – Auf der Suche nach dem verlorenen Väterchen von Kosel,  Peggy
Mitten im schneeweißen Finnland, wo die eisige Kälte und der Frost jedes Jahr lange Zeit herrschen, stand einsam ein kleines Holzhaus. Darin lebten das Mädchen Lenja und ihr Mütterchen. Einst gab es auch ein Väterchen, doch dieses war verlorengegangen. Böse Kobolde hatten es vor vielen Jahren entführt. Eines Tages aber lüftete Lenja ein großes Geheimnis, in den Mauern ihres Häuschens lebte, lange verborgen, eine kleine Elfe - und die bot Lenja ihre Hilfe an. Gemeinsam würden sie das Väterchen retten. Auch das Elfenland befand sich in großer Gefahr. Und so machten Lenja und die kleine Elfe sich auf den Weg in ein riesiges Abenteuer. Dieses farbig illustrierte spannende Abenteuer der bekannten Kinderbuchautorin Peggy Kosel entführt in die Zauberwelt des Hohen Nordens, seine Fabeln und Märchen, ab 5 bis 11 Jahre.
Aktualisiert: 2018-07-30
> findR *

Die verheiratete Meermaid

Die verheiratete Meermaid von Schaaf,  Joan, Szesny,  Karel, Verfasser unbekannt
Dieses wolkenverhangene Märchen von den Shetland-Inseln über eine geheimnisvolle Frau aus dem Meer wurde von der jungen Künstlerin Joan Schaaf in stimmungsvolle Illustrationen gekleidet, die den Betrachter in Ihren Bann ziehen und seiner Fantasie noch manchen Freiraum lassen. Alte Märchen neu erzählt - Die Buchreihe der Illustratoren - Band 13
Aktualisiert: 2018-07-29
> findR *

Märchenhafte Sächsische Schweiz

Märchenhafte Sächsische Schweiz von Bormann,  Edwin, Fröhlich,  Frank, Meiche,  Alfred, Ufer,  Peter
Der Autor und Journalist Peter Ufer begeistert durch seine hintergründigen, unterhaltsamen und zugleich faktenreichen Texte. Er widmet sich aus überraschenden Perspektiven der Kultur und Geschichte Sachsens sowie den Sachsen ihrer Sprache und ihrem Humor. Unheimliche und gespenstige Geschichten erzählen sich die Sachsen über das Elbsandsteingebirge. Verwitterte Felsen, Ritterburgen, Schluchten und der dunkle Wald zeugen von vielen Schicksalen. Hier geschahen und geschehen die ungewöhnlichsten Dinge. Schätze finden sich in Felsspalten, das Galgmännl treibt sein Unwesen, das Holzweibl geht um, die Sumpfnixen locken, verwunschene Ritter hausen in Burgen, Tote erstehen wieder auf. Städte wie Pirna, Königstein, Hohnstein, Rathen, Stolpen oder Bad Schandau haben ihre eigenen kuriosen Figuren. Im unterirdischen Reich bei Lohmen sollen noch heute Zwerge wohnen. Und nicht zuletzt geht im Tom Pauls Theater ein Geist um. Der Autor Peter Ufer nahm sich deshalb die Märchen, Sagen und Legenden der Sächsischen Schweiz vor und erzählt sie auf seine ganz eigene Weise neu. Dazu spielt der Gitarrist Frank Fröhlich, verwebt Musik und Geschichten zu einem sagenhaften Programm. Ein Musiker, der seinem Namen alle Ehre macht: Frank Fröhlich! "Die Gitarre kann alles - man muss sie nur lassen!" Davon ist Frank Fröhlich überzeugt. Und davon will er auch seine Zuhörer überzeugen. Dafür nimmt er sie mit auf eine Klangreise durch die Welt der Gitarre mit all ihren Möglichkeiten. Kaum zu glauben, dass da nur eine(r) Gitarre spielt!
Aktualisiert: 2018-07-29
> findR *

Sagen und Legenden um das Berchtesgadner Land

Sagen und Legenden um das Berchtesgadner Land von Schinzel,  Heinz, Schinzel-Penth,  Gisela
- Was hat es mit Eisernen Pforten am Untersberg auf sich? - Welchen Frevel büßen die schönen Sennerinnen vom Kirnberg? - Wie kam der Tote Mann bei Ramsau zu seinem Namen? - Was versteckt der Geist im Kuchlerloch im Königssee? - Wie findet man die Glücksblume am Hohen Göll? - Warum hielt sich König Ludwig I. in Anger auf? - Wo auf dem Högl ist die verschwundene Burg Hegelin? - Weshalb spuken zwei Brüder auf Burg Haunstein bei Laufen? - Was geschah auf der Mordau beim Lattengebirge? - Wie endete die Teufelsbeschwörung bei St. Zeno Reichenhall? - Wer war das gespenstische Weiblein an der Wegscheid? - Warum spukt es am Resteck bei Oberau oder in der Strub? - Was ist das Wolfspiel bei Freilassing? - Wie kam Ritter Schedlinger von Teisendorf zu dem Geweih auf seinem Kopf? 186 Sagen erzählen von Wilden Frauen, geheimen Gängen im Unterberg, verborgenen Höhlen und ihren seltsamen Bewohnern, einem unheimlichen Geist im Königssee, warum König Watzmann versteinert wurde, wo die Römer am Högl siedelten, wann Kaiser Karl aus dem Untersberg hervor kommt, warum der Birnbaum auf dem Walserfeld nicht absterben darf oder was es mit den Sühnekreuzen bei Jechling, Marktschellenberg oder Wimmern oder dem Mann im Salz bei Reichenhall auf sich hat.
Aktualisiert: 2018-07-25
> findR *

Norddeutsche Sagen, Märchen und Gebräuche

Norddeutsche Sagen, Märchen und Gebräuche von Kuhn,  Adalbert
„Die Herausgeber haben es sich als letztes Ziel gesetzt, alles, was an Sage und Gebräuchen aus älterer, vor allem heidnischer Zeit, noch im Volke lebendig war, zu sammeln, umso Quellen für die Darstellung der Geschichte des Volksglaubens von den ältesten Zeiten herab bis auf die neueste zu gewinnen [..].“Mystische Gestalten und rätselhafte Erzählungen geistern seit Jahrhunderten durch alle Generationen. Gebräuche aus heidnischer Zeit haben sich in Norddeutschland festgesetzt und prägen den Volksglauben. Von den Klabatersmänneken oder Pukse, über Prinzessin Ilse, den Reiter auf dem Schimmel und die Pfingstgebräuche unterschiedlichster Gegenden haben die Sagenforscher und Philologen Adalbert Kuhn (1812–1881) und Wilhelm Schwartz (1821–1899) all die lebendig gehaltenen Erzählungen gesammelt und niedergeschrieben. Mehr als 800 Beschreibungen aus dem Volksmunde, in authentischer Sprachgestaltung.
Aktualisiert: 2018-07-25
> findR *

Gasteiner Sagenreise

Gasteiner Sagenreise von Szedlarik,  Claudia M.
Dem Gasteinertal kommt seit eh und je eine besondere Bedeutung zu, nicht zuletzt durch die ehemals reichen Gold- und Silbervorkommen und den bis heute sprudelnden, heilkräftigen Thermalquellen. Natur und Geschichte ließen schon immer viel Raum für einen außergewöhnlich reichhaltigen Sagenschatz. "Sagen müssen immer wieder neu erzählt werden, damit sie am Leben bleiben!" sagte der große steirische Volkstumsforscher, Viktor von Geramb. Glücklicherweise gab und gibt es durch alle Zeiten hindurch Menschen, wie jetzt Claudia M. Szedlarik, die mit viel Liebe und Begeisterung dafür gesorgt hat, den außergewöhnlich großen Sagenschatz des Tales zu sammeln, neu zu erzählen und weiter zu geben.
Aktualisiert: 2018-07-24
> findR *

Zehn goldige Märchen

Zehn goldige Märchen von Reck,  Elvira
Zehn goldige Märchen, bei denen kein Wunsch offen bleibt: sei es die nächtliche Begegnung mit einem verzauberten Drachen oder als Gast bei einem verfluchten Bärenfest dabei zu sein, ein Plausch mit dem tollpatschigen Schutzengel oder einem heldenhaften Schmetterling bei seinem Kampf gegen die Spinnenplage beizustehen ... All das und noch mehr Abenteuer kann man mit diesem Buch erleben.
Aktualisiert: 2018-07-24
> findR *

Das Kreuz mit dem Kegel

Das Kreuz mit dem Kegel von Kirchenmaier,  Heinz
Die Sage berichtet, dass ein junger Ebersteiner Graf seinen Bruder aus niederen Beweggründen bei einem Kegelspiel mit einem Kegel erschlagen habe. Heinz Kirchenmaier hat die Sage nacherzählt und sich zwei sehr unterschiedliche Grafenbrüder ausgedacht, den einen aus edlem Geblüt, den anderen als Bastard. Nach vielen Irrungen in den Wirren des Dreißigjährigen Krieges verschlägt es den Totschläger als geläuterten Barfüßermönch wieder an den Ort des Verbrechens. Wird ihn der Klausner bei der Klingelkapelle von der Todsünde eines Brudermordes lossprechen?
Aktualisiert: 2018-07-24
> findR *

Musikmärchen – Phantastische Geschichten aus dem Reich der Klänge

Musikmärchen – Phantastische Geschichten aus dem Reich der Klänge von Michelsen,  Klaus, Seiffert,  Dorit
Vom im europäischen Erzählraum häufig vorkommenden Märchenmotiv eines zum Lohn geschenkten Musikinstrumentes, welches die Zauberkraft besitzt, die Menschen zum Tanzen zu bringen hat sich das vorliegende Märchenbuch von Klaus Michelsen emanzipiert. Stattdessen steht die Musik an sich und ihre verbindende universelle Kraft sowie die Musizierenden und ihre Erlebnisse im Vordergrund. Natürlich nicht, ohne auch klassische Märchensettings mit einzuflechten, mit Königen, Prinzessinnen, Schlössern, Riesen, sprechenden Tieren, Magie und Zauberkräften. Doch auch eine amüsante Anspielung auf die nachweislich erfolgreichste Band aller Zeiten, und sprechende Namen zeugen von der Finesse des Buches und dem Einfallsreichtum seines Autors. Von einem verhängnisvollen Glockenstreit der letztlich zur Erfindung eines neuen Instrumentes führt wird hier erzählt. Und auch von Flöte spielenden Königen, einem Zauberstift, einem gefragten Puppenmacher der ein wundersames Instrument erschafft, der verbindenden Kraft des Tanzes, musizierenden Engeln und einem singenden Riesen berichtet das Buch. Besonders eindrucksvoll sind die Märchen in denen die Musik einem Mädchen Mut macht und Tapferkeit verleiht, oder in denen eine junge Frau auf ungewöhnlichem Weg mit Hilfe eines Liedes ihren Liebsten wiederfindet und retten kann. Doch auch ganz ungewöhnliche Märchen finden sich, etwa das vom verhexten Flötenton, vom verschollenen Bruder, von drei Schwestern mit besonderen Gaben, einer Schnecke die durch ein Lied ein Leben rettet, Und was macht eigentlich eine Maus in einer Orgelpfeife? Diese und noch weitere zeitlose Märchen sind hier alle versammelt und zeugen von der wunderbaren und unerschöpflichen Gedankenwelt ihres Autors Klaus Michelsen, der hier insgesamt zwanzig Märchen aus seiner unglaublichen Bandbreite ausgewählt hat. Ein ganz zauberhaftes Buch, wunderschön und herzerwärmend illustriert von der meisterhaften Dorit Seiffert. Hardcover, 21 x 21 cm, 176 Seiten mit 64 teils ganzseitigen farbigen Illustrationen und Lesebändchen für Kinder ab 6 und für alle die Musik lieben
Aktualisiert: 2018-07-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Belletristik: Erzählende Literatur, Märchen, Sagen, Legenden auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Belletristik: Erzählende Literatur, Märchen, Sagen, Legenden aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Belletristik: Erzählende Literatur, Märchen, Sagen, Legenden? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Belletristik: Erzählende Literatur, Märchen, Sagen, Legenden bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Belletristik: Erzählende Literatur, Märchen, Sagen, Legenden auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Belletristik: Erzählende Literatur, Märchen, Sagen, Legenden

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Belletristik: Erzählende Literatur, Märchen, Sagen, Legenden in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Belletristik: Erzählende Literatur, Märchen, Sagen, Legenden auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Belletristik: Erzählende Literatur, Märchen, Sagen, Legenden Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Belletristik: Erzählende Literatur, Märchen, Sagen, Legenden nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.