Die Töchter der Beginen

Die Töchter der Beginen von Krohne,  Gudrun
Magdeburg im Pestjahr 1350; die wenige Tage alte Hildegard wird vor dem Tor des Beginenkonvents am Ulrichstor abgelegt und wächst dort behütet und geliebt auf. Doch damit ist es siebzehn Jahre später vorbei. Ein Halbohr ist ihr auf den Fersen, bedroht Hildegards Leben und das aller Beginen. Als Retter ist stets ein rätselhafter Pilger zur Stelle. Oder führt er doch Übles im Schilde? Und auch die junge Anna, ein schmutziges, verlaustes Ding, Tochter einer schweifenden Begine, schleppt ein dunkles Geheimnis mit sich herum. Gut das Ratsmann Peter Honstein seine schützende Hand über die Beginen hält und auch Witho mit seiner Bande jugendlicher Beutelschneider ein wachsames Auge auf Hildegard hat. Doch mit der abgrundtiefen Bosheit des Halbohrs und seines Kumpans hat niemand gerechnet. Und schon bald gilt es das Leben.
Aktualisiert: 2018-05-23
> findR *

Der schwarze Plan

Der schwarze Plan von Ensinger,  Werner A.H.
In gut bürgerlicher Umgebung am Rande der Schwäbischen Alb aufgewachsen, gingen zwei Jungen zur Schule und erlernten einen Beruf. Schon in ihrer Jugend kamen sie mit dem Gesetz in Berührung. Einbrüche und Diebstähle sowie Raub brachte sie zeitweise in das Gefängnis. Dies trug aber nicht zu einer Besserung bei. Im Gegenteil. Weitere Gesetzes-verstöße kamen hinzu. Längere Haftstrafen folgten. Beim letzten längeren Gefängnisaufenthalt lernten sich die zwei kennen und schmiedeten weitere Verbrechen, die sie nach ihrer Entlassung gemeinsam begehen wollten. Es entstand: „Der schwarze Plan“. Die Folge war nach ihrer Ergreifung: Tod durch das Fallbeil. Eine historische Kriminalgeschichte von 1853.
Aktualisiert: 2018-05-09
> findR *

Das Judaskreuz

Das Judaskreuz von Boehart,  William
Oktober 1879: Auf dem Sockel eines halbfertigen Kriegerdenkmals auf dem Möllner Marktplatz liegt ein Toter. In seinem Rücken steckt ein Dolch, doch alles deutet darauf hin, dass er erwürgt wurde. Der Hamburger Kriminalinspektor Jakob Hundt steht vor einem Rätsel: Fiel der Kaufmann seiner jüdischen Herkunft zum Opfer? Hundt begibt sich auf die Suche nach dem Mörder, und schon bald führt ihn eine Spur nach Hamburg. Dort versucht ein antisemitischer Geheimbund, das Judaskreuz, den Bau eines Denkmals zu Ehren des Aufklärers Lessing zu verhindern, während sich eine Gruppe von Spekulanten mithilfe vertraulicher Informationen aus Senatskreisen an einem Wohnungsbauprojekt eine goldene Nase verdienen will. Und im scheinbar undurchdringlichen Labyrinth der Gängeviertel taucht zur gleichen Zeit auch der Möllner Winkeladvokat Sprewitz unter, um die Wahrheit über seine ehemalige Geliebte, die Schriftstellerin und Revolutionärin Recha Mendelssohn, herauszufinden. Wie hängen all diese Begebenheiten zusammen? Gelenkt von den politischen Entwicklungen im Land, aber auch getrieben von Rachsucht und Machthunger, von Liebe und Tatendrang, geraten die Akteure dieser unheilvollen Vorgänge in ein Netz aus Verstrickungen. Diese reichen weit in die Vergangenheit, bis zur gescheiterten Revolution 1848 zurück. Boehart entspinnt eine atmosphärisch dichte, bestechende Kriminalgeschichte, die das Hamburg des ausgehenden 19. Jahrhunderts zum Leben erweckt. Zugleich ist dieser Roman eine Hommage an das geistige Erbe des großen Aufklärers Gott­hold Ephraim Lessing und seinen zeitlosen Appell an die Menschlichkeit.
Aktualisiert: 2018-05-08
> findR *

Mortingdown East

Mortingdown East von Riemer,  Anna-Christin
Alex O‘Malley scheint die Einzige in ihrer Familie zu sein, die sich nicht mit der Eigenart ihrer kleinen Schwester abfinden kann: Morgan O’Malley wird von schrecklichen Visionen geplagt, die ihr unbeschreibliche Schmerzen zufügen und immer wieder die Gesichter längst verstorbener Vorfahren vor ihren Augen auftauchen lassen. Als sich in einer der Visionen offenbart, dass Morgan von dem Fluch erlöst werden kann, zögert Alex keine Sekunde. Sie vermutet den Schlüssel in der Aufklärung einer schrecklichen Familientragödie, die sich in der Mitte des 19. Jahrhunderts zugetragen hat – des mysteriösen Mordes an Fay O’Malley. Um das Geheimnis zu lüften und die Visionen für immer verschwinden zu lassen, reist Alex mit Morgan und ihrem älteren Bruder Merric von Boston nach Irland, der Heimat ihrer Familie. In Mortingdown East, dem Ort, an dem alles seinen Anfang nahm, stoßen die drei Geschwister auf weitaus tiefere Abgründe, als sie jemals hätten ahnen können. Stück für Stück enthüllen sie tragische Ereignisse aus der Vergangenheit und geraten immer tiefer hinein in einen Strudel aus Hass, Rachsucht und Familienfehden. Und sie erkennen: Den Mord an Fay aufzuklären, ist nur der Anfang ...
Aktualisiert: 2018-05-16
> findR *

Historisches – Paket

Historisches – Paket
PAKET HISTO; ET: 05.09.2018 3x 2296 Thömmes, Der Limonadenmann Neu 15,00 € 45,00 € 3x 2301 Stolzenburg, Die Meisterbanditin Neu 15,00 € 45,00 € 3x 2306 Stolzenburg, Das Erbe der Gräfin Neu 12,00 € 36,00 € 3x 2299 Klausner, Die Ehre der Prätorianer Neu 13,00 € 39,00 € 3x 2319 Peters, Land im Nebel Neu 12,00 € 36,00 € 3x 2223 Gantert, Aberglaube und Geschäfte Neu 14,00 € 42,00 € 3x 2317 Hansen, Jungfernmord Neu 12,00 € 36,00 € Summe 93,00 € 279,00 € 7 Titel, je 3 Exemplare, insgesamt 21 Bücher 45% Rabatt, 90 Tage Valuta, 30 Tage ZZ Plakat Historisch H 18, 4260220584162
Aktualisiert: 2018-05-08
> findR *

Matzeder – Räuber, Mörder, Delinquent

Matzeder – Räuber, Mörder, Delinquent von Haller,  Fred, Kieslich,  Karl
Welch tiefdunkle Abgründe muss die Seele des jähzornigen Räubers Franz Matzeder gehabt haben, dass er schier gewissenlos Menschenleben auslöschte? Oder war er selbst ein Opfer seiner Zeit? Gewiss formten Armut und Ausgrenzung von Kindesbeinen an seinen Charakter. Nach den Napoleonkriegen Anfang des 19. Jahrhunderts lag das Land wirtschaftlich am Boden. Hunger wurde zur Triebfeder für kriminelle Handlungen. Viele finstere Gestalten wurden seinerzeit wegen Straftaten aktenkundig, aber der gefürchtetste unter ihnen in ganz Altbayern war Matzeder. Neben unzähligen Raubzügen soll er neun Morde begangen haben. 1851 wurde der „gemeinschädliche Umtreiber“, so hieß es in einer Zeitung, vor den Augen Tausender in Straubing hingerichtet. Selbst post mortem bestach der berüchtigte Niederbayer durch seinen ungebrochenen Blick. Mit einer detailgetreuen Nachbildung des berühmten Delinquenten lockte ein Regensburger Geschäftsmann zahlreiche Besucher in sein Wachsfigurenkabinett. Fred Haller zeichnet ein authentisches Bild dieser außergewöhnlichen Lebensgeschichte, er zeigt den Mörder und den Menschen Matzeder.
Aktualisiert: 2018-05-15
> findR *

Historische Kriminalfälle

Historische Kriminalfälle von Bürger,  Udo
Der renommierte Autor Udo Bürger, der sich schon mit der Kriminalhistorie im Rheinland, in Westfalen, Hessen und Baden beschäftigt hat, nimmt nun Bayern aufs Korn. Mit Detailgenauigkeit und erzählerischem Vermögen berichtet er von dramatischen Kriminalfällen in Franken und Schwaben, die mit der Höchststrafe – dem Tod auf dem Schafott – endeten. Das Buch bietet erstmalig eine vollständige Dokumentation aller Hinrichtungen (116) zwischen 1815 und 1936, die u. a. in Nürnberg, Würzburg, Bayreuth, Ansbach, Bamberg, Aschaffenburg und Schweinfurt sowie in Augsburg, Kempten, Memmingen, Aichach und Friedberg vorgenommen wurden. Dabei lagen Kriminalfälle zugrunde, die so schwerwiegend waren, dass von den bayerischen Monarchen bzw. den staatlichen Behörden keine Begnadigung gewährt wurde. Die Vollstreckung der Todesurteile erfolgte noch bis 1861 vor Publikum auf öffentlichen Plätzen. Die Motive der Täter und den Tathergang beschreibend, gibt Udo Bürger Einblicke in das soziale und wirtschaftliche Leben des 19. Jahrhunderts und dessen Abgründe. Ein mitreißender Ausflug in die bayerische Kriminalhistorie.
Aktualisiert: 2018-05-15
> findR *

Die Abtei der hundert Täuschungen

Die Abtei der hundert Täuschungen von Neeb,  Barbara, Schmidt,  Katharina, Simoni,  Marcello
Das furiose Finale der Abtei-Trilogie. Winter 1349. In den Wäldern nahe Ferrara treibt eine mysteriöse Gruppe maskierter Männer ihr Unwesen. Während Gerüchte über satanistische Rituale und die Apokalypse aufkommen, wittern andere eine dunkle Verschwörung. Maynard de Rocheblanche soll mit Unterstützung der Heiligen Inquisition Licht in die schaurige Geschichte bringen. Doch seine Untersuchungen gestalten sich schwierig, da die Prelati mehr Interesse an seinem eigenen Geheimnis als an der Auflösungdes Falls haben. Denn Maynard ist der Hüter des größten Mysteriums der Christenheit: Nur er kennt das Geheimnis des sagenumwobenen Lapis exilii.
Aktualisiert: 2018-05-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.