Der Fall Deruga

Der Fall Deruga von Huch,  Ricarda
Er handelt von dem in Prag lebenden italienischen Arzt Sigismondo Enea Deruga, der sich in München für den Mord an seiner geschiedenen Frau Mingo Swieters verantworten muss. Vor Gericht stellt sich heraus, dass diese todkrank war und es sich um eine Tötung auf Verlangen handelte. 1938 wurde das Buch verfilmt. Marcel Reich-Ranicki schrieb in der FAZ, dass »Der Fall Deruga« zu den literarisch beachtlichen Büchern gehörte, die ihn in seiner Jugend beeindruckt hätten. [Wikipedia]
Aktualisiert: 2018-07-11
> findR *

Wer mit dem Teufel tanzt

Wer mit dem Teufel tanzt von Schumacher,  Bernd
Im drückend heißen Mai des Jahres 1969 wird auf dem Rückweg von einer nächtlichen Feier an der Tomburg ein junges Mädchen ermordet. Kommissar Seibold von der Bonner Mordkommission folgt seinem eigenen kriminalistischen Instinkt. Ist der Mörder im Umfeld der Beat-Band The Troop zu finden, und welche Rolle spielt das Jahrhundert-Lied Sympathy For The Devil der Rolling Stones?
Aktualisiert: 2018-06-19
> findR *

Fräulein Broich

Fräulein Broich von Möhker,  Heidi
Henny Broich möchte im Jahre 1900 beweisen, dass sie als Frau ebenso mündig ist wie ein Mann. Im aktuellen Fall gelingt es der Krankenpflegerin mit ihren Mitteln, die Morde an Bonner Hoteliers aufzuklären, bei denen ihr Vater, Theodor Broich, und ihr neuer Freund Oskar Moosfeld Opfer oder Täter sein könnten. Zugleich lehrt sie ihre Freundin Meta Bruchmann, zu ihren Talenten zu stehen, denn Metas Torten sind die allerbesten in der Stadt.
Aktualisiert: 2018-06-19
> findR *

Feurio – Galgenstrick – Hexenkinder

Feurio – Galgenstrick – Hexenkinder von Kleinhanß,  Dieter
Fünf Theaterstücke, die in Seinsheim aufgeführt wurden, sind in diesem Buch vereint. Dieses Buch will an die schönen Theaterfeste in Seinsheim erinnern. Wie nicht anders zu erwarten, sind es allesamt Kriminalfälle, die sich für das Theater besonders eignen. Manche sind tatsächlich geschehen, manche sind erfundene Ereignisse, die sich so oder ähnlich irgendwo abgespielt haben könnten. Im Jahr 1606 hat eine Feuerteufelin, Katharina Hillerin, ganz Seinsheim in Schrecken versetzt.Fünf Brände hat sie gelegt, darunter auch den eigenen Hof angezündet. Weshalb sie das getan hat, soll in "Feurio" geklärt werden. Im Stück "Der Galgenstrick" wird dem Schultheiß und Weingärtner Georg Bögner gemeldet, der Häfnerbauer liege mit einem Strick um den Hals im Heu. Eine Kriminalpolizei im heutigen Sinn gibt es 1848 noch nicht. Die drei Dorfgrößen müssen ermitteln: der Bürgermeister, der Pfarrer und die neu nach Seinsheim gekommene Lehrerin, die vielleicht erste Schulmeisterin in Franken. Ende des 16. Jahrhunderts war der Glaube an Hexen und Dämonen allgegenwärtig. Missernten, Unwetter und die Unsicherheit in Fragen des rechten Glaubens führten damals zu einem Aufblühen des Hexenglaubens. Tausende wurden damals der Hexerei bezichtigt. Darunter auch Kinder wie Babelein aus Rödersee oder Bärbel aus Seinsheim/Wettringen. Die Geschichte der Hexenkinder in Franken steht im Mittelpunkt von "Kinderhexen".
Aktualisiert: 2018-06-14
> findR *

Abtrünniges Blut

Abtrünniges Blut von Bedford,  Jakob
London, 1748. Ein Serienmörder durchstreift die eisigen Straßen der Stadt. Seine Opfer hinterlässt er bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Doch die Justiz wird von einer politischen Intrige in Atem gehalten: In Regierungskreisen herrscht die Sorge, Anhänger des abgesetzten Stuart-Königs könnten das Land in einen neuerlichen Tumult stürzen. Richter Henry Fielding beauftragt daher einen ehemaligen Spion der Krone, die Abtrünnigen aufzuspüren – John Shinfield, Esquire. Seine Nachforschungen führen John in Londons vornehmste Herrenhäuser und schmutzigste Gassen. Was haben die Verschwörer mit den bestialischen Morden an jungen Prostituierten zu tun? Und warum wird John immer mehr von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt, je tiefer er gräbt? Für alle, die Spannung auf dem höchsten Niveau lieben.
Aktualisiert: 2018-06-08
> findR *

Das Parfüm der Dame in Schwarz

Das Parfüm der Dame in Schwarz von Leroux,  Gaston, Nauheimer,  Anne-Marie, Schulze,  Jürgen
Ein weiterer Kriminalfall mit dem zwielichtigen Frédéric Larsan und dem Reporter Joseph Rouletabille. Mathilde Stangerson und Robert Darzac, nach den abenteuerlichen Erlebnissen aus „Das Geheimnis des gelben Zimmers“ nun frisch verheiratet, fahren zu ihren Freunden Edith und Arthur Rance nach Château d'Hercule. Aber der geheimnisvolle Larsan taucht wieder auf ihrem Weg auf und terrorisiert weiterhin die schöne Mathilde. Rouletabille, unterstützt vom treuen Sainclair, untersucht, wie Larsan es gelungen ist, in das Château einzudringen. Wieder ein Schloss, wieder ein geheimnisvolles Verbrechen, und wieder eine Gruppe von Menschen, von denen jeder der Täter sein könnte. Die Verfilmung von 2005 war in Frankreich ein großer Erfolg. Gaston Louis Alfred Leroux war ein französischer Journalist und Schriftsteller. Weltbekannt ist er vor allem durch seinen Roman „Das Phantom der Oper“. ISBN 978-3-96281-497-7 (Kindle) ISBN 978-3-96281-496-0 (Epub) ISBN 978-3-96281-498-4 (PDF) ISBN 978-3-96281-499-1 (Print) Null Papier Verlag www.null-papier.de
Aktualisiert: 2018-07-03
> findR *

Die Töchter der Beginen

Die Töchter der Beginen von Krohne,  Gudrun
Magdeburg im Pestjahr 1350; die wenige Tage alte Hildegard wird vor dem Tor des Beginenkonvents am Ulrichstor abgelegt und wächst dort behütet und geliebt auf. Doch damit ist es siebzehn Jahre später vorbei. Ein Halbohr ist ihr auf den Fersen, bedroht Hildegards Leben und das aller Beginen. Als Retter ist stets ein rätselhafter Pilger zur Stelle. Oder führt er doch Übles im Schilde? Und auch die junge Anna, ein schmutziges, verlaustes Ding, Tochter einer schweifenden Begine, schleppt ein dunkles Geheimnis mit sich herum. Gut das Ratsmann Peter Honstein seine schützende Hand über die Beginen hält und auch Witho mit seiner Bande jugendlicher Beutelschneider ein wachsames Auge auf Hildegard hat. Doch mit der abgrundtiefen Bosheit des Halbohrs und seines Kumpans hat niemand gerechnet. Und schon bald gilt es das Leben.
Aktualisiert: 2018-05-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Belletristik: Spannung, Historische Kriminalromane nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.