Floristische Rundbriefe 50 (2016)

Floristische Rundbriefe 50 (2016)

Liebe Leserinnen und Leser der Floristischen Rundbriefe, wir, die aktuelle Schriftleitung der Floristischen Rundbriefe, freuen uns sehr, Ihnen hiermit eine ganz beson-dere Ausgabe dieser Zeitschrift prä-sentieren zu können, nämlich den Ju-biläumsband zum 50. Jahrestag seit der Gründung im Jahre 1967. Ein ge-sonderter Artikel in diesem Band be-handelt dieses Thema ausführlicher und gibt einen kurzen Abriss der chronologischen Entwicklung der Flo-ristischen Rundbriefe wieder. Ein thematischer Schwerpunkt dieser Ausgabe liegt auf der Ruderal- und Adventivflora Mitteleuropas und eini-ger spezieller Regionen dieses Rau-mes. Neuankömmlinge in unserer Flo-ra waren seit jeher eines der Hauptau-genmerke der Floristen, und deren räumliche und zeitliche Entwicklung zu beobachten stellt eine wesentliche Aufgabe des botanischen Naturschut-zes dar, fließen die Erkenntnisse doch mit in gesetzliche Regularien ein, wie z. B. die EU-Verordnung Nr. 1143/ 2014 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Prävention und das Management der Einbringung und Ausbreitung invasiver gebietsfremder Arten, sowie die dazugehörige Uni- onsliste, welche solche Arten auflis-tet, die sich zukünftig auch in Deutschland verstärkt invasiv verhalten könnten. Der Beitrag von A. Hussner in diesem Heft spricht diesen Aspekt an und unterstreicht die Bedeutung des Monitorings der in jüngster Zeit verwildernden und sich expansiv aus-breitenden Arten. Veränderungen in der Flora zu doku-mentieren und ihre Dynamik festzu-halten zählt seit jeher zu den Haupt-aufgaben der Floristischen Geobotanik. Neue Taxa der Flora Mitteleuropas vorzustellen und die im Gelände tätigen Floristen dafür zu sensibilisie-ren stellte somit immer ein wichtiges Ziel dieser Zeitschrift dar. Obwohl sich die Entwicklung in den Biowissenschaften immer mehr von der klassischen Feldbiologie entfernt, erachten wir, die Schriftleitung, die Verbreitung und den Erhalt der Ar-tenkenntnisse in der Wissenschaft als extrem wichtig, stellen diese doch die Grundlage für die Erarbeitung wichti-ger naturschutzfachlicher Entschei-dungshilfen dar, wie z. B. der Roten Liste. Dieses Ziel weiter zu verfolgen, auch im Sinne einer „Citizen Science“, stellt sich heutzutage auf Grund der geringen Wertschätzung der Feldbiologie in der aktuellen Wissenschaftsszene und der dadurch immer mehr reduzierten Un-terstützung durch die einschlägigen Institutionen immer schwieriger dar. Der in letzter Zeit festzustellende Rückgang diesbezüglicherer Manuskripte zur floristischen Geobotanik machte es in den letzten Jahren zunehmend schwierig, viele der z. T. lokalen und regionalen Publikationsreihen zu die-sem Thema zu füllen. Eine von uns ge-startete Rundmail an potentielle Auto-ren war von erfreulich positiver Reso-nanz gekrönt, von der der vorliegende Band der Floristischen Rundbriefe ein qualitativ hochwertiges Ergebnis dar-stellt. Eine ganze Reihe von Pflanzen-sippen werden im vorliegenden Band der Floristischen Rundbriefe als „neu für Deutschland“ vorgestellt und abge-bildet. Ein Beleg für die hochdynami-sche Entwicklung der Flora eines Ge-bietes. Solche Dokumentationen entsprechen in hohem Maße auch den Zielsetzungen eines Vereins wie dem Netzwerk Phytodiversität Deutschland (NetPhyD). Es ist zugleich erfreulich zu wissen, dass es immer noch eine bemerkenswerte Anzahl Interessierter gibt, die sich eingehend mit der Flora Mitteleuropas beschäftigen und diese eingehend studieren. Ihnen allen ist dieser Jubiläumsband der Floristischen Rundbriefe, der Zeitschrift für Floris-tische Geobotanik, Populationsbiologie und Taxonomie, gewidmet! Ihre Schriftleitung Henning Haeupler und Peter Gausmann

Aktualisiert: 2017-01-04
> findR *

Außergewöhnliche Blütenwelt der Tropen Band 2

Außergewöhnliche Blütenwelt der Tropen Band 2 von Staeck, Lothar

In diesem 2. Band des Gesamtwerkes "Außergewöhnliche Blütenwelt der Tropen" werden solche Bäume, Kletterpflanzen (Lianen) und Epiphyten (Aufsitzerpflanzen) der Tropen und Subtropen vorgestellt, die sich durch ihre farbenprächtigen Blüten auszeichnen. Die Fundstellen der hier beschriebenen Pflanzenarten sind nicht isolierte und nur schwer zugängliche Lebensräume, sondern urbane Habitate wie Parkanlagen, Haus- und Hotelgärten, Botanische Gärten sowie Straßenränder und -begrünungszonen. So hat auch der interessierte Laie die Möglichkeit, die hier abgebildeten Pflanzen selbst zu finden und zu identifizieren. Neben der Blüte selbst werden noch interessante Hintergründe zur Herleitung des deutschen und wissenschaftlichen Namens, zur gegenwärtigen oder historischen Verwendung von Pflanzenteilen in der Volksmedizin sowie weitere Verwendungsmöglichkeiten angeführt.

Aktualisiert: 2016-12-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Biologie: Botanik auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Biologie: Botanik aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Biologie: Botanik? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Biologie: Botanik bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Biologie: Botanik auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Biologie: Botanik

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Biologie: Botanik in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Biologie: Botanik auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Biologie: Botanik Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Biologie: Botanik nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.