Andere Häfen

Andere Häfen von Ecker,  Christopher

Bergleute verschwinden spurlos in einem Harzer Silberbergwerk; jemand entdeckt nach der Wohnungsauflösung des ­Elternhauses ein Polaroid-Foto, das sein Leben auf den Kopf stellt; ein Aufenthalt in Paris verwandelt die Stadt in ein unlösbares Rätsel; eine Familie geht einkaufen, doch der Supermarkt erweist sich als Welt, aus der es kein Entkommen gibt … In 87 Erzählungen zeigt Christopher Ecker, wie ein Autor heutzutage schreiben kann und muss. »Andere Häfen« ist ein umfassendes Kompendium der Stile und Ideen – zum Staunen, zum Erschrecken, zum Genießen. Eine Feier des reflektierten Erzählens, das in sich selber ruht und zugleich aus sich selbst heraus explodiert. In Konsequenz, Ideenreichtum und enzyklopädischem Anspruch erweist sich »Andere Häfen« vielleicht als Christopher Eckers innovativstes Buch, das seinem Tausendseiter »Fahlmann« und seinem nihilistischen Rundumschlag »Der Bahnhof von Plön« mindestens ebenbürtig ist.

Aktualisiert: 2017-04-26
Urheber / Autor:
> findR *

Gehen Sie einfach durch die Wand!

Gehen Sie einfach durch die Wand! von Meineke,  Petra Renée

»Der Tod nimmt nur das Leben, nicht die Liebe. Die Liebe bleibt.« Madison Convay landet nach ihrem vierten Suizidversuch in der Psychiatrie. Sie ist überzeugt, für den frühen Tod ihrer ersten großen Liebe verantwortlich zu sein, denn Thomas sucht sie seit Jahren Nacht für Nacht in ihren Albträumen heim. Der ebenso geniale wie kauzige Psychologe Dr. Hiram Goldblum ist ihre letzte Hoffnung auf ein normales Leben. Mithilfe des luziden Träumens soll seine Patientin dem Toten nochmals begegnen – tief schlafend, doch bei vollem Bewusstsein. Madison gelingt es tatsächlich, ihre Schuldgefühle zu überwinden und ihren Lebenswillen wieder zu entdecken. Doch dann geschehen Dinge, die selbst Dr. Goldblum nicht vorhersehen konnte. »Gehen Sie einfach durch die Wand!« entführt den Leser in die surreale Welt der Klarträume, lässt die Grenzen zwischen Bewusstseinsebenen verschwimmen – und spielt mit der Frage: »Träume ich?« Mit Fantasie, Empathie und einer gehörigen Portion Humor entführt die Autorin Petra Rénee Meineke ihre Leser in die surreale Welt der luziden Träume. Genau dorthin schickt der kauzige Psychologe Dr. Goldblum seine Patientin Madison Convay nach ihrem vierten Suizidversuch, um sich endlich ihren quälenden Albträumen um eine verlorene Liebe, Tod und Schuld zu stellen. Doch auch der Doc hat seine Leichen im Keller – und die Tiefen des Unterbewusstseins halten nicht nur für ihn einige Überraschungen bereit. Die romantische Novelle »Gehen Sie einfach durch die Wand!« erschien erstmals auf der kanadischen Autorenplattform Wattpad, wo sie tausende Leser begeisterte und 2016 einen Wattys Award gewann.

Aktualisiert: 2017-04-26
Urheber / Autor:
> findR *

Huch, das Leben!

Huch, das Leben! von Kirschner,  Wolfgang

In diesem Buch wimmelt es von Witz, Charme und Leben. Lustige, pointierte Beobachtungen aus dem Alltagstheater. Das Tragische und das Komische liegen bekanntlich dicht beieinander, aber in diesem Buch bedingen sie sich gegenseitig geradezu. Ob nun ein Sechsjähriger beschließt, Schriftsteller zu werden und ausgerechnet bei seiner ersten Lesereise (in der Straßenbahn!) von betrunkenen Fußballfans verhöhnt wird, die er wegen ihrer langen blauen Schals für Autorenkollegen hielt; oder ob ein Mann auf dem Weg zu einem verheißungsvollen Date erwartungsvoll die U-Bahn betritt, am Ende jedoch von einem merkwürdig verstört wirkenden Kind die Tour vermasselt bekommt; oder ob man sich nachts plötzlich vor dem Kühlschrank wiederfindet und nicht mehr weiß, was man eigentlich hatte holen wollen – immer scheint das Schicksal mit einem breiten Schmunzeln an den Stellschrauben des Lebens zu drehen. Und nicht selten dürfte der amüsierte Leser in diesen Momenten Zustimmung nicken und sich sagen: „Genau! So kenne ich das auch …!“

Aktualisiert: 2017-04-26
Urheber / Autor:
> findR *

Inquietudo

Inquietudo von Suckel,  Alexander

Am Anfang steht eine unerfüllte Liebesgeschichte. Kruse, Ende zwanzig, Pianist in einer Nachtbar, begegnet der TV-Moderatorin Marcenda. Kurz darauf stirbt sie bei einem mysteriösen Autounfall. Kruse flüchtet nach Lissabon, um mit seinen Schmerz allein zu sein. Die Stadt erscheint ihm wie ein Vexierspiegel. Tatsächliche Ereignisse überlagern sich mit sonderbaren und irrealen Vorkommnissen. Er trifft auf Menschen, die längst gestorben sein müssten, und schon bald verschwimmt die Gegenwart zu einer Unform aus Träumen, Phantasien und Realem.

Aktualisiert: 2017-04-26
Urheber / Autor:
> findR *

Atomic Dandy

Atomic Dandy von Pallavicini,  Piersandro

Ein erotomanischer Dandy und rücksichtsloser Professor auf Abwegen. Professor Nuvolani, Kopf einer Forschungsgruppe der IT-Branche, steht kurz vor einer revolutionären Entdeckung: einem ultraschnellen Computer, der mittels Molekularchips funktioniert. Atomic Dandy spannt den zeitlichen Bogen vom Tschernobyl-Gau, dem Libyen-Krieg, dem Referendum gegen Atomkraft und der AIDS-Hysterie bis in die Gegenwart. Erzählt wird das Heranreifen eines Studenten zum brillanten Professor und Ekel, dessen Privatleben zwischen Ehe, Homosexualität, Cocktailpartys und libertinen Orgien verläuft. Bis ihn plötzlich seine Frau verlässt, seine afrikanischen Liebhaber ihn bestehlen und die Aussichten auf den wissenschaftlichen Durchbruch verpuffen. Doch dann tritt eine überraschende Wendung ein …

Aktualisiert: 2017-04-26
Urheber / Autor:
> findR *

Tier zuliebe

Tier zuliebe von Benedikter,  Luis

„ich spreche von dem was nicht spricht, / von den sprachlosen zeugen, / von ottern und robben, / von den alten eulen der erde.“ So endet das Gedicht von Hans Magnus Enzensberger, das neben vielen anderen Texten bekannter Autoren der Tierwelt literarische Aufmerksamkeit schenkt. Tiere leben in einer vom Menschen bestimmten Welt. Die Literatur findet unterschiedliche Zugänge, um ihnen eine Stimme zu leihen –märchenhaft oder allzumenschlich, kritisch oder spaßig. Alles was kreucht und fleucht oder schwimmt, ob heimisch oder exotisch, wild oder zahm: Tiere sind die Stars dieser Anthologie. Mit Texten u.a. von Wilhelm Busch Robert Gernhardt Johann Wolfgang Goethe Josef Guggemos Janosch Marie Luise Kaschnitz James Krüss Christine Nöstlinger

Aktualisiert: 2017-04-26
Urheber / Autor:
> findR *

Hagar, die stolze Sklavin

Hagar, die stolze Sklavin von Schmidt,  Lilli, Shott,  James R

Nach dem großen Erfolg der Neuausgabe des Romans »Die schöne Prophetin« erscheint nun ein spannender, biografischer Roman über Hagar, die verstoßene Frau Abrahams. Der Autor James R. Shott lässt damit erneut ein fesselndes Schicksal einer alttestamentlichen Frauenfigur erstehen, von der im Buch Genesis die Rede ist. Aufregend und nahezu unglaublich ist der Lebensweg der ägyptischen Sklavin Hagar. Sie wird erwählt, Abraham den ersehnten Sohn Isaak zu schenken. Als jedoch seine scheinbar unfruchtbare Frau Sara doch noch einen eigenen Sohn bekommt, wird die junge Ägypterin mit ihrem Kind Ismael in die Wüste geschickt. Der Roman erzählt vom Glück und Leid dieser Frauenfigur der Bibel, ihre Liebe, an der sie zu zerbrechen droht, diese ungewöhnliche Lebensgeschichte und ihren eindrucksvollen Weg zum neuen Glauben.

Aktualisiert: 2017-04-26
> findR *

Die Holzfällerin im Schatten des Roten Sterns

Die Holzfällerin im Schatten des Roten Sterns von Tahedl,  Rosa

Rosa Tahedl Die Holzfällerin im Schatten des Roten Sterns Dramatische Erlebnisse einer deutschen Lehrerin während der kommunistischen Zeit in der CSSR (Band 5 der Schriftenreihe „Vergessene Böhmerwaldschriftsteller“) Rosa Tahedl war von 1947 bis 1964 Zeitzeugin und hat 1990 ihre Erlebnisse „unter dem Roten Stern“ aufgeschrieben. Sie war Lehrerin, deren Familie bei der Vertreibung der deutschstämmigen Bevölkerung in der Tschechoslowakei bleiben musste; durfte aber nicht mehr als Lehrerin arbeiten und wurde Forstarbeiterin. Das war die unterste soziale Stellung und sie durchlebte Leid, Demütigung und schwere körperliche Arbeit. In diesem Buch beschreibt sie die harte Wahrheit über die Zustände in den deutschen Dörfern nach der Vertreibung, über die Misserfolge der Kommunisten in der Landwirtschaft und das schwierige Leben unter der Fuchtel des Kommunismus. Sie erlebte die Errichtung des Eisernen Vorhangs hautnah und beschreibt diese dramatische Zeit aus böhmischer Sicht. In diesem Buch spiegeln sich die Ereignisse der Nachkriegsjahre in der Tschechoslowakei wieder. Dabei spielt auch die Landschaft des Böhmerwaldes eine tragende Rolle, denn „ewig rauschen die Wälder“. Erst 1964 erlangte Rosa Tahedl mit ihrem Vater die Aussiedlung in die Bundesrepublik ...

Aktualisiert: 2017-04-26
Urheber / Autor:
> findR *

Wie Dauthendey starb

Wie Dauthendey starb von Kröhnke,  Friedrich

Hielte ein Schriftsteller seine Poetikvorlesung, wie es die Hauptfigur – ein gewisser Kröck – tut, er wäre vernichtet. Abgehalftert und auf dem Abstellgleis des Literaturbetriebs stehend folgt er dem Ruf einer kleinen Universitätsstadt. "Wie Dauthendey starb" – das sind Ausschnitte aus dieser Vorlesung, die rasant erzählt zu einem verschlungenen Gedankendschungel auswachsen. Der tragische Tod Max Dauthendeys 1918 auf Java und natürlich er selbst als dessen literarischer Erbe und Exotist sollen den Kern von Kröcks Vorträgen bilden. Und so dringt er in Dauthendeys letzte Lebensjahre während des Ersten Weltkriegs ein und gibt ein sensibles Porträt des zu Unrecht in Vergessenheit geratenen Schriftstellers: seine Reisen und die farbenfrohe Poetik, seine Krankheit und Leidenszeit in der Ferne und insbesondere die Sehnsucht nach seiner geliebten Frau Annie. Doch wo findet Kröck bei alledem seinen Platz? Je mehr er erzählt, desto mehr entgleitet ihm die Kontrolle über die Vorlesung und sein Skript. Über seine eigentlichen Themen kreisend und nach Halt suchend, verliert er sich und vollzieht eine überraschend schmerzliche Selbstentblößung. Friedrich Kröhnke schiebt seinem Protagonisten eine in vielerlei Hinsicht ungeheuerliche Poetikvorlesung in die Schuhe. Ein radikaler, ungewöhnlicher und mitunter überaus komischer Parforceritt auf den Spuren Dauthendeys!

Aktualisiert: 2017-04-26
Urheber / Autor:
> findR *

Reiß-Wolf sucht Familie

Reiß-Wolf sucht Familie von Reiß,  Marianne

Der Reiß-Wolf ist der Hund der Familie Reiß. Er hört auf den Namen Philip und hat die Aufgabe, die Herzen und Füße seiner Menschen zu wärmen. Er kam als Welpe in die Familie. Gefunden an der Autobahn. Und eigentlich sollte er nicht bleiben. Aber es kam anders ...

Aktualisiert: 2017-04-26
Urheber / Autor:
> findR *

Der ehrlose König (Legenden des Krieges II, 2 MP3 CDs)

Der ehrlose König (Legenden des Krieges II, 2 MP3 CDs) von Berger,  Wolfgang, Gilman,  David

Normandie 1356. Thomas Blackstone lebt mit Frau und Kindern als Ritter in der Normandie. Hier hält er mehrere Städte für König Eward III. und hat für sich mit seinen Männern einen Namen gemacht. Doch dann wagen es seine normannischen Verbündeten, sich gemeinsam mit Charles de Navarre gegen den König von Frankreich aufzulehnen. Der rächt sich grausam: Die Verräter werden hingerichtet. Thomas sinnt auf Rache. Bei der Schlacht von Poitiers liegt dieses Ziel zum Greifen nahe …

Aktualisiert: 2017-04-26
> findR *

Max

Max von Kessler,  Torben, Orths,  Markus

Max kämpft. Max flieht. Max sucht. Er kämpft gegen die Verrücktheit einer Welt, die aus den Fugen gerät. Er flieht vor den Menschen, die ihn nicht verstehen. Er sucht die eine Frau, die er wirklich lieben kann. Dieses Hörbuch zeichnet ein Panorama der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, es zeigt eine wahnwitzige Zeit. Und mittendrin: Max. Max Ernst. Von seiner Rebellion gegen den wilhelminischen Vater über das Treiben durch das wilde Paris der 20er Jahre bis zu seinem entbehrungsreichen Leben auf der Flucht und im amerikanischen Exil. Viele seiner Frauen und Freunde sind berühmte Menschen dieser Jahre: Leonora Carrington, Peggy Guggenheim, Pablo Picasso, André Breton. Sie alle sind getrieben von ihrer Verzweiflung, ihrem Rausch, ihrer Lust. Das ist so lebendig wie ansteckend erzählt – in jedem Wort, in jedem Satz spürt man die Leidenschaft, mit der dieser Roman geschrieben wurde. Torben Kessler, der schon zuvor vier Romane von Markus Orths eingelesen hat, macht auch diesen zu einer erstklassigen Hörerfahrung.

Aktualisiert: 2017-04-26
> findR *

Lehrer und Schüler

Lehrer und Schüler von Haas,  Detlef W.

Lehren und lernen begleiten uns ein Leben lang. Niemand kann sich diesem naturgegebenen Rhythmus entziehen. Die Wissensbereiche sind breit gefächert. Je nach Interessenlage oder Neugier gibt es immer etwas dazuzulernen oder an andere Menschen weiterzugeben. Einiges ist in der Tat ernst zu nehmen und ein Leben lang zu beherzigen. Aber beileibe nicht alles, denn auch der Humor ist Bestandteil unseres Daseins. Und dabei kommen die unglaublichsten Begebenheiten ans Tageslicht. Da das Leben bekanntlich die besten Geschichten schreibt, ist es auch nur konsequent, in dieser Veröffentlichung das Leben zu Wort kommen zu lassen. Zumal alle in diesem Buch erwähnten Begebenheiten nun gut, mit einem Augenzwinkern fast alle der Wahrheit entsprechen.

Aktualisiert: 2017-04-26
Urheber / Autor:
> findR *

Kleine große Schritte

Kleine große Schritte von Pages,  Svenja, Picoult,  Jody, Rysopp,  Beate, Stieren,  Frank

Ruth Jefferson ist eine ausgezeichnete und erfahrene Säuglingsschwester im Mercy-West Haven Hospital in Connecticut. Als sie eines Tages ein Neugeborenes versorgen will, verbietet es ihr die Klinikleitung. Die Eltern des Babys gehören einer rechtsradikalen Vereinigung an, und Ruth ist schwarz. Doch der kleine Junge bekommt Atemnot, während Ruth als Einzige auf der Station Schicht hat. Was soll sie nun tun? Sie zögert nur kurz und folgt ihrem Gewissen – doch der Säugling stirbt. Der Vater, Turk, zieht Ruth vor Gericht und beschuldigt sie, verantwortlich für den Tod seines Sohnes zu sein. Ihre Pflichtverteidigerin Kennedy verfolgt eine rationale Strategie, doch das Thema ist emotional so aufgeladen, dass sie damit nicht weiterkommt. Aber Ruth will nicht aufgeben und für ihren Freispruch kämpfen.

Aktualisiert: 2017-04-26
> findR *

Hundertundeine Einsatzgeschichte

Hundertundeine Einsatzgeschichte von Damm,  Hamster, Heyse,  Nele

Kleine Tragödien, leises Sterben, hungriges Lieben. Hundertundeinmal das ganze Leben wie es ist: absurd, dramatisch, tragisch, grotesk. Nele Heyse erzählt es in jeweils nur einem Satz. Und dieser ist mal wie ein Beil, ein Geigenbogen oder ein Furzkissen.

Aktualisiert: 2017-04-26
Urheber / Autor: ,
> findR *

Auf den Spuren einer verborgenen Welt

Auf den Spuren einer verborgenen Welt von Fülber,  Timo, Kirschner,  Monika

Dieses Buch entführt den Leser mit seinen expressiven Illustrationen in die Waldeinsamkeit des Soonwaldes im Südwesten Deutschlands. Auf den Spuren der Sagen eröffnen sich erstaunliche Tiefblicke in einen wenig bekannten »wilden« Wald. Vor dem inneren Auge des Lesers beleben sich die verwunschenen Waldwiesen, vergessenen Burgen und zerklüfteten Felsen und werden zum Schauplatz dramatischer Ereignisse. Grafen und Geister, Ritter und Räuber, wilde Jäger, schlaue Weiber, untadelige Jungfrauen, Trunkene und Glücksritter tummeln sich an ihren bevorzugten »Tatorten«. Das Buch verrät dem Leser ganz konkret die realen Orte, die sich hinter den nicht immer ganz realen Geschichten verbergen. Die zahllosen Impulse zu ausgefallenen Erkundungen im Soonwald fügen sich zu einem gruselig-zauberhaften Waldlesebuch ganz eigener Art. Es ist eine Hommage an das Ungewöhnliche und Überraschende vor der eigenen Haustür – so nah und doch so unbekannt.

Aktualisiert: 2017-04-26
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Erzählende Literatur auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Erzählende Literatur aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Erzählende Literatur? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Erzählende Literatur bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Erzählende Literatur auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Erzählende Literatur

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Erzählende Literatur in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Erzählende Literatur auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Erzählende Literatur Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Erzählende Literatur nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.