Ardua Spes Mundi

Ardua Spes Mundi von Stotz, Peter

Diese Arbeit hat zum Gegenstand die lateinischen Gedichte, für welche Ratpert (der Ältere) von Sankt Gallen als Verfasser hinreichend beglaubigt ist, ferner eine Folge von sechs Dichtungen aus der Sankt Galler Handschrift 381, welche in engerer oder loserer Beziehung zum heiligen Magnus von Füssen stehen. Beigegeben ist eine Untersuchung der bisher Ratpert zugeschriebenen Verse über Bau und Weihung von Bertas Fraumünsterkirche in Zürich.

Aktualisiert: 2017-01-06
> findR *

Die Herren von Hattstatt

Die Herren von Hattstatt von Feller-Vest, Veronika

Die Arbeit befasst sich in einem ersten Teil mit den Besitz-, den Herrschaftsverhältnissen und den Rechten eines bedeutenden Adels- geschlechts aus dem Elsass und zeigt, wie die Herrschaft verwaltet wurde. Insbesondere wird durch die Analyse der finanziellen Lage der Familie die verbreitete These vom allgemeinen Niedergang des Adels im Spätmittelalter relativiert. Weitere Kapitel behandeln Aspekte der Kulturgeschichte des Rittertums. Die Benutzung von umfangreichem historischen Quellenmaterial fügt dem bisherigen hauptsächlich anhand literarischer Texte gewonnenen Bild neue Aspekte hinzu.

Aktualisiert: 2017-01-06
> findR *

Das Somniarium

Das Somniarium von Fischer, Steven R.

Das Somniarium, eine vergessene Quelle der mittelalterlichen Bildersprache, stellt zum ersten Mal eine ins moderne Deutsche übersetzte Zusammenfassung zahlreicher Traumbücher der Art «Somnia Danielis» aus dem 10.-16. Jahrhundert zur Verfügung. Die über 400 alphabetisch geordneten Traumbilder - Adler, Beischlaf, Feuer, Geist, Schlange usw. -, samt über 100 Abbildungen, veranschaulichen das mittelalterliche Traumerlebnis und geben Einblick in die faszinierende Welt der mittelalterlichen Psychologie.

Aktualisiert: 2017-01-06
> findR *

Natur und Aberglaube im „Policraticus des Johannes von Salisbury

Natur und Aberglaube im „Policraticus</I> des Johannes von Salisbury von Helbling-Gloor, Barbara

Zauberei, Vorzeichenglaube und Wahrsagerei, Traumdeutung und Astrologie: diese zum Teil weit auseinanderliegenden Gebiete der Magie und Zukunftsforschung behandelt Johannes von Salisbury in den ersten beiden Büchern seines enzyklopädischen Werkes «Policraticus» und gibt damit eine für seine Zeit ungewöhnlich umfassende Darstellung des Aberglaubens.

Aktualisiert: 2017-01-06
> findR *

Mittelalterliche Überlieferungen von Dagobert I.

Mittelalterliche Überlieferungen von Dagobert I. von Wehrli, Christoph

Der merowingische König Dagobert I. (623-639) war im ganzen Mittelalter relativ gut bekannt, besonders als Wohltäter von Kirchen. In der vorliegenden Arbeit werden aus echten und gefälschten Quellen urkundliche, hagiographische und andere Belege dieses Nachlebens zusammengestellt und die Berichte teilweise nach Herkunft und Funktion gedeutet. Es zeigt sich eine Vielzahl lokaler und regionaler Traditionen, von denen sich diejenige von Saint-Denis, der Königsgrablege bei Paris, nach Reichhaltigkeit und politischer Bedeutung wesentlich abhebt.

Aktualisiert: 2017-01-06
> findR *

Das Konradin-Bild im Wandel der Zeit

Das Konradin-Bild im Wandel der Zeit von Mueller, Andreas

In der vorliegenden Arbeit werden die Konradin-Mythen untersucht, durch Vergleiche in den Quellen fabulöser Stellen gefunden, die Wirkung solcher sagenhaften Historien in der Zeit und in späteren Chroniken und Darstellungen verfolgt. Bei der Untersuchung der Sekundärliteratur konnte zudem festgestellt werden, dass gerade aus Konradin- Darstellungen jeder Art, untersucht auf Verwendung, Umformen und Weglassen solcher sagenhaften Stellen, interessante Schlüsse gezogen werden könnten.

Aktualisiert: 2017-01-06
> findR *

Butterbriefe

Butterbriefe von Ettlin, Erwin

Die Arbeit zeigt die Fastenordnung am Ausgang des Mittelalters im Bistum Konstanz. Bei den Butterbriefen handelt es sich um Abweichungen vom Fasten- und Abstinenzgebot. Dabei werden Gesuch, Indult und Vidimus unterschieden und die Fragen nach dem Dispensator, dem Inhalt, dem Grund und den Auflagen beantwortet.

Aktualisiert: 2017-01-06
> findR *

Beiträge zur Geschichte des Predigerordens

Beiträge zur Geschichte des Predigerordens von Egger, Franz

Die Klosterreform 1429 und das Basler Konzil 1431-1448 bildeten in der fast dreihundertjährigen Geschichte des Basler Dominikanerkonvents ohne Zweifel die beiden wichtigsten Ereignisse. Durch die hervorragende Stellung, die das Basler Kloster bei der Reform der Provinz Teutonia einnahm, weitet sich seine Geschichte in jenen Jahren über den lokalen Bereich hinaus zu einem Stück Ordensgeschichte. Die Teilnahme des Ordens am Basler Konzil wiederum wirkte auf das Basler Dominikanerkloster ein.

Aktualisiert: 2017-01-06
> findR *

Die ältere Fassung der Vita Radbodi

Die ältere Fassung der Vita Radbodi von Ahlers, Brigitte

Die vom Fachbereich Geschichte der Universität Tübingen angenommene Dissertation geht der bisher kontroversen Frage nach, welche der beiden eng zusammenhängenden Fassungen der Vita Radbodi die ältere ist. Die Untersuchung weist nach, dass die kürzere Fassung in ihrem historischen Material, ihren Bezügen auf Zeitgenossen Radbodis usw. vollständig von der längeren Fassung abhängig ist. Dieses Ergebnis wird durch die Stiluntersuchungen bestätigt.

Aktualisiert: 2017-01-06
> findR *

Alfons I. von Portugal

Alfons I. von Portugal von Blöcker-Walter, Monica

Das Verhältnis zwischen geschichtlicher Überlieferung und Sage, die Entstehung eines Mythos, wird an der Gestalt des Begründers der portugiesischen Monarchie, Alfons I. von Portugal, erforscht. Dieser Fürst, der in zahllosen Gefechten, vor allem gegen die Mauren, ein Königreich errang, steht auch heute noch im Brennpunkt des historischen Interesses, denn die Portugiesen fühlen sich noch immer als Vorkämpfer der christlichen Kultur gegen die Ungläubigen.

Aktualisiert: 2017-01-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Geschichte: Mittelalter auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Geschichte: Mittelalter aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Geschichte: Mittelalter? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Geschichte: Mittelalter bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Geschichte: Mittelalter auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Geschichte: Mittelalter

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Geschichte: Mittelalter in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Geschichte: Mittelalter auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Geschichte: Mittelalter Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Geschichte: Mittelalter nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.