Humane Städte

Humane Städte von Pålsson, Karsten

"Humane Städte" ist ein praktischer Leitfaden, der anhand von Beispielen aus europäischen Großstädten zeigt, wie eine menschliche und sozial offene Stadtentwicklung aussehen kann. Es geht darum, humane Städte mit Respekt vor der überlagerten Geschichte und durch Architektur im menschengerechten Maßstab zu erneuern und weiterzuentwickeln. Das Buch knüpft damit an die von Jan Gehl begründete Tradition an, die den städtischen Raum als Rahmen betrachtet, der den Menschen Aufenthaltsorte und Begegnungsstätten bietet. Den Ausgangspunkt des Buches bildet die europäische Tradition der dichten klassischen Stadt. Der Schwerpunkt liegt auf den physischen und räumlichen Gegebenheiten, auf Bebauungsmustern und Bautypen, auf Zugangsprinzipien sowie auf der Verknüpfung mit öffentlichen Straßen und Wegen – Grundlagen für städtisches Leben sowie einer Sicherheit und Geborgenheit vermittelnden Stadt.

Aktualisiert: 2017-02-22
> findR *

Hundertwasser Architektur 2018

Hundertwasser Architektur 2018 von Korsch Verlag

Friedensreich Hundertwasser ist einer der berühmtesten Künstler des 20. Jahrhunderts. In seinen Gebäuden vereint er außergewöhnliche Formen und Farben, Fantasie, Funktionalität und ökologische Zielsetzungen zu einem besonderen Mix. Zwölf seiner bekanntesten Bauwerke in brillanten Fotografien und außergewöhnlicher Perspektive zeigt dieser Kalender im schlanken Hochformat. >

Aktualisiert: 2017-02-20
> findR *

Fremdsprache Spätgotik

Fremdsprache Spätgotik von Bürger, Stefan

Was passiert, wenn Architekturen wie Bildwerke untersucht werden? Zwar wird in Räumen und Bildern der Faktor Zeit auf unterschiedliche Weise verarbeitet – in Bildern zumeist die Vorzüge der Simultanität genutzt, in Räumen die Möglichkeiten zeitlicher Kontraktionen und Dehnungen. Denn in Räumen spielt die Bewegung als Generator von Zeit- und Sinnbezügen eine signifikante Rolle. Allerdings wird in dieser Studie die Bewegung nicht als Gestaltungsziel der Baukunst und Voraussetzung für artikulierte Schwellensituationen in den Blick genommen, sondern einem erweiteren Analyseverfahren zugrunde gelegt: Dabei soll der Beschreibende eine Doppelrolle einnehmen. Er soll Räume als Bildakteur und/oder als Betrachter lesen und so intensiver beschreiben und bewerten. Die dabei zu beobachtenden Spannungsmomente revitalisieren raumspezifische Qualitäten, die sich als architekturhistorische Befunde in die Diskussionen um Raumbedeutungen einbringen lassen.

Aktualisiert: 2017-02-20
> findR *

Vietnam II

Vietnam II

Das vorliegende Heft, das unseren Vietnamfokus abschließt, konstatiert einen Paradigmenwechsel im Umgang mit den Herausforderungen des Klimas. Statt klimatische Probleme konventionell technisch zu bearbeiten, löst die junge vietnamesische Architektengeneration sie kreativ mit architektonischen Mitteln. Im Gegensatz dazu hat der erste Band ARCH+ 226 Vietnam – Die stille Avantgarde das Augenmerk auf eine sich derzeit vollziehende, einschneidende Wende gerichtet, die das soziale Engagement der Architektur zum Ausgangspunkt einer Neufundierung der Disziplin nimmt. Damit sind die zwei global relevanten Tendenzen benannt, die wir am Beispiel Vietnams behandeln: Neben dem sozialen Bauen eröffnet das klimagerechte Entwerfen der Architektur den Weg zu einer neuen gesellschaftlichen Relevanz.

Aktualisiert: 2017-02-20
Autor:
> findR *

Mitte!

Mitte! von Goebel, Benedikt

Die Stadt Berlin plant gravierende Neugestaltungen ihrer Mitte. Deren enorme Freiflächen und Autostraßen suggerieren problemlose Baufreiheit. Doch will man – was dringend geboten ist! – diese Pläne fundiert diskutieren, muss man um das bauliche Schicksal des historischen Zentrums wissen: Es scheint weithin vergessen. Dabei ist der Ort hochgradig mit Bedeutung aufgeladen – unter Rasen und Asphalt finden sich auf einem knappen Quadratkilometer die Kellermauern aus achthundert Jahren Stadtgeschichte. Nirgends sonst, auf einer Fläche, die heute im Osten und Norden durch die Stadtbahn und im Süden und Westen durch den Spreekanal begrenzt wird, besitzt Berlin weiter zurückreichende urbane Spuren. Doch der heutige Zustand verrät fast nichts davon. Er ist das Ergebnis nicht allein des Bombenhagels in den 1940er Jahren, sondern mehr noch einer im europäischen Maßstab extremen Modernisierung nach den Prinzipien des modernen Städtebaus und zugunsten des Autoverkehrs. Dieses Buch bringt erstmals die wesentlichen Informationen und Abbildungen zur Planungs-, Bau- und Besitzgeschichte des Stadtkerns im 19. und 20. Jahrhundert, auch der DDR-Zeit, in bündiger Form zusammen. Es führt vor Augen, wie der Berliner Stadtkern zu dem wurde, was er heute ist: die moderne Mitte einer alten Stadt.

Aktualisiert: 2017-02-14
> findR *

Die St. Josef-Kapelle in Mettlach und ihr Kreuzweg

Die St. Josef-Kapelle in Mettlach und ihr Kreuzweg von Fontaine, Arthur

Die Mettlacher St. Josef-Kapelle ist 1864 in Wallerfangen als private Schlosskapelle erbaut, 1878/79 dort abgetragen worden und bis 1882 in Mettlach wieder aufgebaut worden. Dabei wurde der Außenbau reichlich mit neugotischer Terrakotta-Bauzier versehen. Auch der Innenraum wurde neugotisch gestaltet und ausgestattet. Ein bedeutendes Ausstattungsteil der Kapelle ist ihr neugotischer Terrakotta-Kreuzweg aus dem 19. Jahrhundert. Über seine Herkunft ist bisher nichts Zutreffendes bekannt gewesen. Deshalb liegt der Schwerpunkt dieses Buches auf der umfassenden Darstellung dieses Kreuzweges und füllt so eine bisher bestehende Kenntnislücke.

Aktualisiert: 2017-02-14
> findR *

Wunderkarte Goldener Reiter Dresden blau

Wunderkarte Goldener Reiter Dresden blau

Überraschen Sie sich und Ihre Freunde mit einer Wunderkarte! Die flache Karte verwandelt sich beim Aufklappen in die räumlich filigrane Figur „Goldener Reiter Dresden“. Es sieht so aus, als wäre sie aus Holz gefertigt, sie ist aber aus Papier. Zuerst wird das edle Material sehr fein ausgeschnitten, dann werden die kleinen Einzelteile sorgsam mit der Hand zusammengesteckt, geklebt und genäht – zu einem richtigen Kunstwerk. Man kann sicher sein, dass sich die Wunderkarte immer wieder auf- und zuklappen lässt und lange Freude bereitet! Die Wunderkarte „Goldener Reiter“ kann als Gruß-, Einladungs- und Glückwunschkarte, Deko, Sammelgegenstand oder Spielzeug benutzt werden. ANLÄSSE Touristengeschenk Weihnachten Gutschein

Aktualisiert: 2017-02-11
Autor:
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Kunst: Architektur auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Kunst: Architektur aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Kunst: Architektur? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Kunst: Architektur bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Kunst: Architektur auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Kunst: Architektur

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Kunst: Architektur in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Kunst: Architektur auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Kunst: Architektur Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Kunst: Architektur nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.