Sigrid Neubert

Sigrid Neubert von Derenthal,  Ludger, Seehausen,  Frank
Sigrid Neuberts einfühlsame und ausdrucksstarke Fotografien prägen bis heute das Bild der süddeutschen Architektur der Nachkriegs- und Spätmoderne. Als eine der wenigen Architekturfotografinnen ihrer Zeit interpretierte sie zwischen 1957 und 1989 vor allem in Bayern zahlreiche herausragende Bauten, fotografierte aber auch in Österreich, Afrika und Südamerika.
Aktualisiert: 2017-12-11
> findR *

Atlas zum Städtebau

Atlas zum Städtebau von Lampugnani,  Vittorio Magnago, Stühlinger,  Harald, Tubbesing,  Markus
Die zweibändige Publikation stellt 68 der städtebaulich wichtigsten Straßen, Plätze, Höfe und Uferpromenaden Europas vor. Planzeichnungen von der urbanen Gesamtsituation bis zum minutiösen Detail, knappe geschichtliche Abrisse und eigens angefertigten Fotografien bieten ein sachlich systematisiertes Panorama der entscheidenden Stationen einer damit aufwendig dokumentierten Geschichte des Städtebaus.>
Aktualisiert: 2017-12-11
> findR *

Marcel Chassot

Marcel Chassot von Meisenheimer,  Wolfgang
Dieser Fotoband, der Bauten moderner Star-Architekten von Tadao Andō bis Peter Zumthor versammelt, ist ein Gesamtkunstwerk. Das glückliche Wechselspiel aus brillanter Architekturfotografie, erlesener Buchgestaltung und Texten, die sich dem Thema von der geistesgeschichtlichen Seite her nähern, verortet Marcel Chassots Bilderwelt in der europäischen Kulturgeschichte.
Aktualisiert: 2017-12-11
> findR *

Kunstwerk Ziegelei Architektur

Kunstwerk Ziegelei Architektur von Scotti,  Roland
Vom Industriedenkmal zur Wissensindustrie Die Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell gehört mit den beiden Häusern Kunstmuseum Appenzell und Kunsthalle Ziegelhütte zu den ersten von einem Industriellen begründeten und von ihm finanziell und ideell getragenen Kulturinstitutionen in der Ostschweiz. Drei sorgfältig gestaltete Broschüren (einzeln erhältlich oder im Schuber) stellen die Kunstsammlung, die Museen und die Verantwortung der Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell in einer Randregion in Wort und Bild vor. Kurze wissenschaftliche Essays beleuchten die Geschichte und die Zielsetzungen des Appenzeller Kulturzentrums.
Aktualisiert: 2017-12-08
> findR *

Hochhaus und Gemeinschaft

Hochhaus und Gemeinschaft von Hoffmann-Axthelm,  Dieter
Die klassische Moderne entsprang keineswegs voraussetzungsfrei den Köpfen ihrer Protagonisten beziehungsweise den sie entbindenden historischen Schocks, sondern war zutiefst in der europäischen Kulturentwicklung verwurzelt. Warum dann konnte sie sich so radikal, als definitiver Bruch mit der Geschichte, in das kollektive Bewusstsein einschreiben? Hochhaus und Gemeinschaft – als Vokabeln des großen Versuchs, mit allen historischen Maßstäben zu brechen – bilden die thematische Klammer des vorliegenden Essays, der diese Frage zu beantworten sucht.
Aktualisiert: 2017-12-08
> findR *

Über Siebenbürgen – Band 5

Über Siebenbürgen – Band 5 von Roth,  Anselm, Sindilariu,  Thomas, Sopa,  Ovidiu
Mit einer Einleitung von Thomas Sindilariu. Vorgestellt werden folgende Orte: Zeiden Codlea Feketehalom Zuidn Wolkendorf Vulcan Szaszvolkány, Volkany Wölkendref Rosenau Râsnov Barcarozsnyo, Rosznyó Ruusenåå Neustadt Cristian Keresztényfalva Noischtat, Nooscht Weidenbach Ghimbav Vidombák Wedjebich Heldsdorf Halchiu Höltövény Hälzdref Marienburg Feldioara Földvár Marembrich Rothbach Rotbav Szászveresmart Ruitbåch Nußbach Maierus Szászmagyarós Nassbich Brenndorf Bod Botfalu Branjdref Petersberg Sânpetru Barcaszentpeter, Szentpeter Piterschbårch, Peterschbarch Honigberg Harman Szászhermány Hooentschprich Tartlau Prejmer Prázsmár Tuerteln Das Buch wurde aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.
Aktualisiert: 2017-12-10
> findR *

Carl Fieger. Vom Bauhaus zur Bauakademie

Carl Fieger. Vom Bauhaus zur Bauakademie von Schmitt,  Uta Karin, Thöner,  Wolfgang
Die Edition Bauhaus präsentiert den neuesten Forschungsstand zu Architekt und Designer Carl Fieger (1893 – 1960). Seine als freier Architekt und Möbelgestalter entstandenen innovativen Projekte werden herausgestellt und seine enge Verbindung zum Bauhaus beleuchtet. Entwürfe, Zeichnungen und Fotografien bezeugen seine maßgebliche Arbeit an bedeutenden Bauprojekten der Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts in den renommierten Architekturbüros Peter Behrens und Walter Gropius. Im Jahr 1953 kulminiert Carl Fiegers über Jahrzehnte angeeignete Erfahrung im typisierten und seriellen Bauen im ersten Plattenbau der DDR.
Aktualisiert: 2017-12-08
> findR *

Architekturführer Hamburg

Architekturführer Hamburg von Düwel,  Jörn, Meuser,  Natascha, Schendel,  Dominik
In den vergangenen rund 200 Jahren hat Hamburg sein Gesicht radikal verändert. Anstelle der beinahe spurlos ausradierten mittelalterlichen Handelsstadt steht heute eine moderne Metropole. Der Architekturführer Hamburg zeichnet die städtebauliche und architektonische Entwicklung der Hansestadt nach. Der Fokus auf den Stadtkern ermöglicht dabei eine genaue und detaillierte Betrachtung. Angelegt für praktische Ortserkundungen, stellen acht Spaziergänge rund 350  herausragende, typische oder alltägliche Einzelobjekte vor, die in übergeordneten städtebaulichen Exkursen eingeordnet und in einen Zusammenhang gestellt werden. Historische Fotos sowie umfangreiches Planmaterial illustrieren die Stadtentwicklung – vom Wiederaufbau nach dem Großen Brand bis zum Bau der HafenCity. • Mönckebergstraße • Passagenviertel • Hafenrand • Östlicher Wallring • Westlicher Wallring • HafenCity • IBA 2013 • Tierpark Hagenbeck
Aktualisiert: 2017-12-08
> findR *

Image-Based Architecture

Image-Based Architecture von Reinfeld,  Philipp
Philipp Reinfeld befasst sich mit den Möglichkeiten architektonischer Raumproduktion auf der Basis von Privatfotos, die in den sozialen Medien heute eine eigene Kommunikationsform herausgebildet haben.Seitdem Kameratechnik zur zentralen technischen Komponente des Smartphones geworden ist, erhält das fotografische Bild eine erweiterte Bedeutung und Funktionalität. Der fotografische Zugang zur Welt zielt heute weniger auf eine Bezeugung etwas vormals Geschehenem ab, als vielmehr auf eine laufend sich wiederholende Veräußerung eigenen Handelns im „Hier“ und „Jetzt“. In gleicher Weise wie frühere Formen bildlich-perspektivischer Raumrepräsentationen Einfluss hatten auf die Konstitution räumlicher Gestaltgebung, beginnen auch die neuen fotografischen „Bildwelten“, die Architekturproduktion im Sinn eines Übersprungs bildlicher Logik in räumliche Materialisierungen spezifisch zu bestimmen.
Aktualisiert: 2017-12-08
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Kunst: Architektur auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Kunst: Architektur aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Kunst: Architektur? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Kunst: Architektur bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Kunst: Architektur auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Kunst: Architektur

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Kunst: Architektur in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Kunst: Architektur auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Kunst: Architektur Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Kunst: Architektur nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.