Technisches Modezeichnen

Technisches Modezeichnen von Szkutnicka,  Basia
Exakte Modezeichnungen sind die unverzichtbare Grundlage für die schneiderische Umsetzung. Klar und anschaulich vermittelt dieser Band deshalb auch die Erstellung dieser technischen Darstellungen: Hierfür werden Fotografien von grundlegenden Schnitten und designerische Details immer den zugehörigen Zeichnungen gegenübergestellt, so dass auf den ersten Blick erkennbar ist, wie eigene Entwürfe anzulegen sind und worauf es bei der Übertragung von der dreidimensionalen Idee in eine zweidimensionale Vorlage eigentlich ankommt. Die zweite Auflage dieses erweiterten Beststellers enthält umfassende Anleitungen für das Zeichnen mit der Hand und mit Illustrator sowie ein neues Kapitel über Strickwaren. * Über 600 technische Zeichnungen von Kleidungsstücken, Stilen und Details. * Grundformen zu speziell erstellten Nesselmodellen zeigen die Beziehung zwischen 3D-Kleidungsstück und 2D-Zeichnung. * Dutzende Varianten zu Stildetails, Ausschnitten, Ärmeln und Kragen sowie Konstruktionsdetails und dekorativen Designdetails. Mit 29 kostenfreien Muster-Illustrationen zum Herunterladen.
Aktualisiert: 2017-10-17
> findR *

Allianzen

Allianzen von Beck,  Mathias, Naumann,  Christopher
Gemeinschaft, Gesellschaft, Gruppe, Bündnis. Allianz. Diese Begriffe sind heute mehr durch Politik und Wirtschaft geprägt, als durch die zeitgenössische Kunst. Dabei kann man zB unter dem Begriff Allianz meist einen Zusammenschluss verschiedener Personen oder Akteure verstehen, die in der Gemeinschaft ein Ziel erreichen wollen. Um in den genannten Metiers zu bleiben...
Aktualisiert: 2017-10-17
> findR *

Bernd Bexte

Bernd Bexte von Georg Bussmann., Hans Hillmann, Herausgeber: Hochschule für Künste Bremen, Klaus Meyer., Peter Bexte, Peter Rautmann., Philipp Dörrie, Ralf Schneider, Wolfgang Jarchow.
»Vorwort«, Ralf Schneider. »Bernd Bexte – kreativer Gestalter und engagierter Hochschullehrer«, Peter Rautmann. »Paradies Reststücke«, Peter Bexte. »Brief aus Frankfurt«, Hans Hillmann. »Wir haben nie Du zueinander gesagt«, Wolfgang Jarchow. »Bernd Bexte 19. 1. 1947 – 9. 11. 2011. Ein Lebenslauf in ausgewählten Stationen«, Peter Bexte. »Zeichnungen, Malerei und Skizzen. Bernd Bexte im Frankfurter Kunstverein _ Die Siebzigerjahre«, Georg Bussmann. »Zweitausendeins Verlag«. »Letraset«. »Erinnerung an eine über vierzigjährige Freundschaft«, Klaus Meyer. »Die TransAtlantik sowie weitere Zeitschriften und Magazine«. »Tischkalender, Delphi Verlag Sonderbriefmarke«. »Plakate«. »Collagen«. »Arbeiten von Studierenden, entstanden in Bernd Bextes Lehrveranstaltungen an der Hochschule für Künste Bremen«. »Wie wird man komisch __ Die Cartoongruppe«. »Epilog«, Philipp Dörrie.
Aktualisiert: 2017-10-14
> findR *

Sammlung Siegfried Grauwinkel

Sammlung Siegfried Grauwinkel von Beck,  Mathias
Kunst und Unternehmertum schließen sich nicht aus. Vielmehr können beide voneinander profitieren. Siegfried Grauwinkel ist hierfür ein sehr gutes Beispiel. Als Unternehmer ist er immer auf der Suche nach neuen, innovativen Produkten und Ideen im Bereich der Beleuchtungstechnik gewesen und entdeckte zugleich die Beschäftigung mit der zeitgenössischen Kunst als Ausgleich zum Berufsleben für sich...
Aktualisiert: 2017-10-19
> findR *

Miriam Vogt

Miriam Vogt von Beck,  Mathias, Rosenkranz,  Anika
In der vorliegenden Literatur zur Kunst Miriam Vogts wird darauf verwiesen, dass die Künstlerin in der Tradition der sogenannten „Lyrischen Abstraktion“ einzuordnen sei. Die Vertreter der Lyrischen Abstraktion bedienten sich keiner kalkulatorischen Mittel wie zB Vorskizze uä, sondern vertrauten sich erstmals sozusagen dem Malprozess an. Miriam Vogt bezeichnet diesen Umstand damit, dass am Anfang ihrer Arbeit das „Chaos“ stehe...
Aktualisiert: 2017-10-10
> findR *

Designstreit

Designstreit von Kurz,  Melanie
Die Geschichte des Designs ist gesäumt von Auseinandersetzungen. Debattiert wird unter Berufsgenossen, in Interessensverbänden, zwischen Wettbewerbern und nicht zuletzt an Hochschulen; als Foren dienen zum Beispiel Zeitungen, Konferenzen oder Gerichtssäle. Doch welche Gründe gibt es für Streit über Design? Die Kontroversen beschränken sich keineswegs auf die Ästhetik von Artefakten. Auch haben wir es trotz der Vielfalt an Streitfällen nicht mit einem unüberschaubaren Feld von zusammenhanglosen Einzelereignissen zu tun. Wie das vorliegende Buch anhand historischer Kontroversen zeigt, lassen sich im Bereich der Gestaltung Streitkategorien identifizieren. Die Diskursanalyse verrät, dass sich die Konfliktursachen im Verlauf der Designhistorie kaum verändern. So haben die angeführten Dispute erstaunliche Ähnlichkeit mit aktuellen Debatten im Fach. Sie sind Lehrstücke und können dazu anregen, eine Streitkultur im Design zu etablieren, die sich davon distanziert, den Meinungsgegner in ein politisches Lager zu ›verräumen‹.
Aktualisiert: 2017-10-19
> findR *

Jugendstilfliesen

Jugendstilfliesen von Angheloff,  Tonka, Ommen,  Eilert, Sieling,  Heinrich, Twachtmann-Schlichter,  Anke
Schon seit längerem sind sie in den Blick der Sammler und der Museen gelangt: Wandfliesen. Die Sammlung Albert Leymann enthält Fliesen des Jugendstils um 1900. Sie wurden als Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens geschaffen, beispielsweise für Treppenhäuser, Flure, Badezimmer sowie öffentliche Gebäude, Bäckereien und Fleischereien. Ihr künstlerischer, qualitätsvoller Facettenreichtum ist nicht minder wertvoll. So zeugen die Entwürfe zeitgenössischer Künstler von hohem ästhetischem Anspruch.
Aktualisiert: 2017-10-05
> findR *

Adrian Frutiger – Schriften

Adrian Frutiger – Schriften von Osterer,  Heidrun, Schweizerische Stiftung Schrift und Typographie, Stamm,  Philipp
Based on conversations with Frutiger himself and on extensive research in France, England, Germany, and Switzerland, this publication provides a highly detailed and accurate account of the type designer’s artistic development and his work. With the support of Pro Helvetia, Swiss Arts Council
Aktualisiert: 2017-10-05
> findR *

Eames Furniture Sourcebook

Eames Furniture Sourcebook von Kries,  Mateo, Kugler,  Jolanthe
Charles und Ray Eames gehören zu den einflussreichsten Designern des 20. Jahrhunderts. Das Eames Furniture Sourcebook gibt einen umfassenden Überblick über ihre Möbelentwürfe, darunter Meilensteine der Designgeschichte wie ihre Sperrholzmöbel, die Draht- oder Kunststoffstühle, die Aluminium-Gruppe oder der legendäre Lounge Chair. Mit detaillierten Texten und umfangreichem Bildmaterial rekonstruiert das Buch die Entstehungsgeschichte der Möbel des Designerpaares, erläutert den innovativen Umgang der Eames‘ mit Materialien und Techniken und analysiert die Bedeutung ihres Werks im Kontext der Zeit. Als Grundlage für das Buch dient die Sammlung Eames im Vitra Design Museum, die umfangreichste Sammlung von Eames-Möbeln weltweit. Sie umfasst einen Großteil der Prototypen, Experimente und Studienmodelle aus dem Eames Office sowie viele weitere Schlüsselwerke der beiden Designer. Ausstellung: “Charles & Ray Eames. The Power of Design”, 30.09.2017 – 25.02.2018, Vitra Design Museum
Aktualisiert: 2017-10-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Kunst: Innenarchitektur, Design auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Kunst: Innenarchitektur, Design aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Kunst: Innenarchitektur, Design? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Kunst: Innenarchitektur, Design bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Kunst: Innenarchitektur, Design auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Kunst: Innenarchitektur, Design

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Kunst: Innenarchitektur, Design in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Kunst: Innenarchitektur, Design auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Kunst: Innenarchitektur, Design Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Kunst: Innenarchitektur, Design nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.