Münchener Vertragshandbuch / Münchener Vertragshandbuch Bd. 6: Bürgerliches Recht II

Münchener Vertragshandbuch / Münchener Vertragshandbuch Bd. 6: Bürgerliches Recht II von Behmer,  Rüdiger, Döbereiner,  Christoph, Heinze,  Stefan, Herrler,  Sebastian, Herrler,  Susanne, Hertzberg,  Catharina von, Kesseler,  Christian, Kornexl,  Thomas, Kreuzer,  Heinrich, Langenfeld,  Gerrit, Munzig,  Jörg, Neuhoff,  Klaus, Otto,  Dirk-Ulrich, Spiegelberger,  Sebastian, Stein,  Thomas, Wartenburger,  Lucas, Widmayer,  Gerhard, Winkler,  Karl
Aktualisiert: 2018-05-24
> findR *

Beitrag zur Pflege von Dispositionsparametern eines Enterprise-Resource-Planning-Systems im laufenden Betrieb

Beitrag zur Pflege von Dispositionsparametern eines Enterprise-Resource-Planning-Systems im laufenden Betrieb von Plach,  Ulrike
In dieser Arbeit wurde ein Konzept eines simulationsbasierten Assistenzsystems beschrieben, das einem Disponenten erstmals in allen Phasen des Entscheidungsprozesses bei der Pflege von Dispositionsparametern eines Enterprise-Resource-Planning-Systems im laufenden Betrieb unterstützt. Der Entscheidungsprozess, ob Parameter anzupassen sind, wird dabei vor jeder Ausführung der Verfahren der Produktionsplanung und -steuerung angestoßen. Bei der Suche nach Handlungsalternativen wird ein zweiteiliger Algorithmus, welcher u. a. die Heuristik Simulated Annealing beinhaltet, verwendet. Für jede betrachtete Alternative werden die zukünftigen Auswirkungen mit Hilfe von Simulation ermittelt. Dabei werden auch die Kosten einer Änderung der Parametereinstellung berücksichtigt. Die unterschiedlichen Auswirkungen der betrachteten Alternativen werden durch die Verwendung der Kosten-Wirksamkeits-Analyse vergleichbar gemacht. Auf Basis der Kosten-Wirksamkeits-Kennziffer wird einem Disponenten angezeigt, ob Handlungsbedarf bei der Parameterpflege vorliegt. Die im Entscheidungsprozess gewonnenen Informationen werden u. a. mit Hilfe der Ampellogik und einem Netzdiagramm dargestellt. Durch das Konzept wird zudem eine Bestimmung der Zielerreichung, im Anschluss an die Entscheidung, ermöglicht
Aktualisiert: 2018-05-24
> findR *

Münchener Vertragshandbuch / Münchener Vertragshandbuch Bd. 3: Wirtschaftsrecht II

Münchener Vertragshandbuch / Münchener Vertragshandbuch Bd. 3: Wirtschaftsrecht II von Benclowitz,  Joachim, Czychowski,  Christian, Dietrich,  Florian, Ehrhardt,  Jan, Grützmacher,  Malte, Hartung,  Hannes, Hertin,  Paul W, Kröner,  Lars, Metzger,  Axel, Möffert,  Franz-Josef, Nabrotzki,  Stefanie, Nordemann,  Jan Bernd, Nordemann-Schiffel,  Anke, Pitz,  Johann, Reich,  Steven A., Reimann,  Thomas, Rettmann,  Stephanie, Rieder,  Markus S., Schmitz,  Thomas H., Schöler,  Karolina, Schubert,  Thure, Schulte-Beckhausen,  Thomas, Schütze,  Rolf A, Spiegelhalder,  Torsten, Vinck,  Kai, Wagner,  Sandra, Weipert,  Lutz, Westphalen,  Friedrich Graf von, Widmayer,  Gerhard
Aktualisiert: 2018-05-24
> findR *

Münchener Vertragshandbuch / Münchener Vertragshandbuch Bd. 2: Wirtschaftsrecht I

Münchener Vertragshandbuch / Münchener Vertragshandbuch Bd. 2: Wirtschaftsrecht I von Baltus,  Marc, Bechtloff,  Jürgen, Edelmann,  Hervé, Ehrlich,  Dietmar, Heil,  Ulf, Hoffmann,  Thomas, Hoyenberg,  Philipp Frhr. von, Karl,  Matthias, Kratzsch,  Susanne, Kuch,  Ralf, Mayer,  Marcus, Oerder,  Michael, Rabstein,  Klaus, Rieder,  Markus S., Schütze,  Rolf A, Semler,  Franz Jörg, Stolterfoht,  Joachim N, Verpoorten,  Andrea, Wagner,  Achim, Weipert,  Lutz, Westphalen,  Friedrich Graf von, Widmayer,  Gerhard, Wildhagen,  Lars, Wojtek,  Ralf
Aktualisiert: 2018-05-24
> findR *

Münchener Vertragshandbuch / Münchener Vertragshandbuch Bd. 5: Bürgerliches Recht I

Münchener Vertragshandbuch / Münchener Vertragshandbuch Bd. 5: Bürgerliches Recht I von Adlberger,  Susanne, Bartsch,  Michael, Blank,  Hubert, Castor,  Robert, Frikell,  Michael, Herrler,  Sebastian, Hertel,  Christian, Huch-Hallwachs,  Carsten, Jellinghaus,  Lorenz, Kallmann,  Sabine, Keith,  Tilmann, Klasen,  Evelyn, Langenfeld,  Gerrit, Noreisch,  Bernhard, Otto,  Dirk-Ulrich, Salzig,  Christian, Sauter,  Matthias, Volmer,  Michael, Widmayer,  Gerhard
Aktualisiert: 2018-05-24
> findR *

Handelsgesetzbuch: HGB / Handelsgesetzbuch Bd. 2: §§ 343-475h

Handelsgesetzbuch: HGB / Handelsgesetzbuch Bd. 2: §§ 343-475h von Bahnsen,  Kay Uwe, Boesche,  Katharina Vera, Boujong,  Karlheinz, Ebenroth,  Carsten Thomas, Eckert,  Hans-Werner, Füller,  Jens-Thomas, Groß,  Wolfgang, Grundmann,  Stefan, Hakenberg,  Michael, Heublein,  Bettina, Joost,  Detlev, Kessler,  Oliver, Kindler,  Peter, Lettl,  Tobias, Müller,  Gerd, Paefgen,  Walter G., Paulus,  David, Poelzig,  Dörte, Pokrant,  Günther, Reuschle,  Fabian, Rinkler,  Axel, Schaffert,  Wolfgang, Scherer,  Peter, Schild von Spannenberg,  Michael, Schmalenbach,  Dirk, Strohn,  Lutz, Wagner,  Eberhard, Wessels,  Peter
Aktualisiert: 2018-05-23
> findR *

Schadensersatz bei Gläubiger- und Schuldnermehrheiten im Geistigen Eigentum

Schadensersatz bei Gläubiger- und Schuldnermehrheiten im Geistigen Eigentum von Helming,  Martina
Bei Verletzung von Schutzrechten hat der Schutzrechtsinhaber neben der konkreten Berechnung seines Schadens die Möglichkeit, diesen abstrakt zu bemessen. Dies ist seit Umsetzung der Enforcement-Richtlinie spezialgesetzlich geregelt und findet seine Rechtfertigung in der durch Immaterialität und Ubiquität gesteigerten Verletzlichkeit der Schutzrechte. Dabei stellen die Regelungen zur Schadensbemessung im Geistigen Eigentum systematisch eine Ergänzung der §§ 249 ff. BGB dar. Inwiefern die zivilrechtlichen Grundlagen und Prinzipien zur Anwendung kommen oder an die Besonderheiten des Geistigen Eigentums angepasst werden müssen wird im Laufe der Arbeit untersucht. Dabei gilt es einen gerechten Ausgleich der Interessen von Schutzrechtsinhabern und Nutzern herzustellen. Da die Allgemeinheit ein enormes Interesse an Innovationen und technischem Fortschritt durch Nutzung der Schutzrechte hat, muss die erleichterte Bemessung des Schadensersatzes durch Lizenzanalogie und Herausgabe des Verletzergewinns besonders gerechtfertigt werden. Neben der Schadensbemessung ist eine zentrale Frage der Abhandlung, wer Anspruchssteller und wer Anspruchsgegner der Schadensersatzansprüche ist. Durch Mitinhaberschaft oder Lizenzierung des Schutzrechts kann der Kreis der potentiell Verletzten erweitert sein. Sowohl Schutzrechtsinhaber als auch Lizenznehmer sind an der Verwertung des Schutzrechts interessiert und es stellt sich die Frage, ob alle gleichermaßen Ansprüche geltend machen können und falls ja, wie diese prozessual durchzusetzen sind. Ebenso ist fraglich, gegen wen der Anspruch auf Schadensersatz geltend gemacht werden kann, da es insbesondere im Vertriebsweg zu einer Mehrheit von Verletzern kommen kann, wenn jede Vertriebsstufe das Schutzrecht aufs Neue verletzt. In diesem Fall ist zu prüfen, ob der Verletzte gegen alle Verletzer gemeinsam vorgehen muss oder gegen jeden Verletzer gesondert den Anspruch durchsetzen kann. Für die Lösung der Problematik die bei Personenmehrheiten auf Gläubiger- und Schuldnerseite entsteht, muss mangels spezialgesetzlicher Regelungen auf die allgemeinen zivilrechtlichen Vorschriften zurückgegriffen werden. Ziel dieser Untersuchung ist, mit Hilfe der allgemeinen zivilrechtlichen Regelungen eine dogmatisch haltbare und für die Praxis gangbare Lösung der Geltendmachung von Schadensersatz bei Gläubiger- und Schuldnermehrheiten im Geistigen Eigentum zu finden. Dabei sollen die Besonderheiten des Geistigen Eigentums mit den zivilrechtlichen Grundsätzen in Einklang gebracht werden. Übergeordnetes Ziel ist es, eine einheitliche Lösung zu finden, die auf alle Schutzrechte gleichermaßen anwendbar ist.
Aktualisiert: 2018-05-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Recht: Handelsrecht, Wirtschaftsrecht auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Recht: Handelsrecht, Wirtschaftsrecht aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Recht: Handelsrecht, Wirtschaftsrecht? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Recht: Handelsrecht, Wirtschaftsrecht bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Recht: Handelsrecht, Wirtschaftsrecht auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Recht: Handelsrecht, Wirtschaftsrecht

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Recht: Handelsrecht, Wirtschaftsrecht in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Recht: Handelsrecht, Wirtschaftsrecht auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Recht: Handelsrecht, Wirtschaftsrecht Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Recht: Handelsrecht, Wirtschaftsrecht nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.