Yalu

Yalu von Friedrich,  Joerg

Nur fünf Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind die Sieger von 1945 Todfeinde geworden. Sie türmen Nuklearwaffen auf, die den Erdball in Brand setzen können. US-Planer entwerfen Szenarien mit sechzig Millionen Ziviltoten in Rußland. Stalin aber lotst die Westmächte in einen Krieg mit dem kommunistischen China. Austragungsort ist Korea. Der dreijährige Krieg der UNO-Streitmacht unter Führung der USA vernichtet jeden dritten Nordkoreaner. MacArthur fordert Atombomben gegen chinesische Städte. Am Grenzfluß zu China, dem Yalu, entscheidet sich das Schicksal der Zivilisation. In seinem neuen Buch wagt der Historiker Jörg Friedrich, bekannt für unorthodoxe Fragen an die Geschichte, einen neuen, verstörenden Blick auf das dramatische Jahrzehnt 1945 bis 1955, als das Ringen um Hegemonie zwischen den beiden Weltkriegssiegern USA und Sowjetunion nicht nur in Europa, sondern vor allem in Fernost einem neuen Weltbrand entgegensteuert. Schon in der Berlinkrise 1948/49 werden nukleare Kriegsszenarien mit Millionenverlusten wie selbstverständlich erörtert und geplant. In Korea steht die Menschheit dann am Rande des atomaren Weltkriegs. Eindringlich schildert Friedrich dieses weitgehend vergessene Kapitel unserer jüngsten Zeitgeschichte, ein Untergangsszenario von beklemmender Aktualität.  

Aktualisiert: 2017-03-09
Urheber / Autor:
> findR *

Körpersprache auf den Punkt gebracht

Körpersprache auf den Punkt gebracht von Olsson,  sabrina

Sind wir in einer Verhandlung oder wollen wir überzeugen, etwas oder auch uns verkaufen, so tun wir gut daran, uns die Auswirkungen unserer Verhaltensmuster oder auch die unseres Gegenübers bewusst zu machen. In der Körpersprache gibt es klare Regeln, Trigger oder sogenannte Sympathie- oder Distanzreflexe auf die wir unbewusst - nicht nur archaisch gesehen - ansprechen. Machen wir uns diese allgemein gültigen und leicht nachzuvollziehenden Verhaltensweisen der Körpersprache bewusst, können wir neben den gesprochenen Wort unseren Blickwinkel erweitern.

Aktualisiert: 2017-03-06
Urheber / Autor:
> findR *

Die Regeln der Konspiration – Die Kunst der Täuschung

Die Regeln der Konspiration – Die Kunst der Täuschung von Kleefeld,  Jonas

Der Doppelband informiert in „Die Regeln der Konspiration” (312 Seiten) umfassend über die zahllosen Details, die grundsätzlich zur Geheimdienstarbeit gehören und von ihr zu beachten sind. Im Gegensatz zur „Standard-Geheimdienst-Literatur” werden erstmals die technischen Abläufe der klandestinen Zunft geliefert, also die Methoden und Handlungsweisen. Bereits in den zur Veranschaulichung angeführten Beispielen, etwa zum Thema „Desinformation”, erfährt man schier unglaubliche Hintergründe und Einblicke - die ältere wie auch die jüngere Geschichte betreffend. Vor dem Hintergrund ausufernder Wirtschaftsspionage und Massenüberwachung erhalten durch das Buch nicht nur die mündigen Bürger, sondern und insbesondere Firmen und Handelsreisende einige effektive Mittel und Methoden an die Hand, um in eigener Sache eine diskrete Kommunikation ohne hohen Technik- und Kostenaufwand dennoch sehr sicher zu ermöglichen. Der zweite Band „Das geheime Jahrhundert” (600 Seiten) liefert eine atemberaubende und aufwühlende Zeitreise, in der beginnend 1869, von Jahr zu Jahr Hintergründe zur Entwicklung der Geheimdienste, aber vor allem auch geheime Weichenstellungen der internationalen Politik geschildert werden, die unsere Zeitgeschichte zum Teil bis heute bestimmen, ohne dass das vielen von uns bewusst ist, oder je bewusst war. Der Leser wird mit dieser Chronik befähigt, mühelos bereits vergangene aber auch tagesaktuelle Ereignisse hintergründig zu bewerten. Das Buch bietet viele neue Denkanstöße zu Themen wie RAF, „Deutscher Herbst“, NATO, ISIS, Ukraine, Syrien, Bunte Revolutionen, ...

Aktualisiert: 2017-02-02
Urheber / Autor:
> findR *

Textkünste

Textkünste von Schneider,  Ulrich J

Seitenzahlen und Kolumnentitel, Überschrift und Randnoten: All die bis heute gültigen Standards der Textdarstellung wurden in der Frühzeit des Buchdrucks ab den 1450er Jahren entwickelt. Der Band zeigt anhand großartiger Beispiele die Innovationen früher Drucke und lässt die Geburtsstunde der uns ästhetisch vertrauten Druckseite lebendig werden.

Aktualisiert: 2017-03-04
Urheber / Autor:
> findR *

Wallenhorst

Wallenhorst von Albers,  Andreas, Arbeitsgemeinschaft für die Geschichte der Gemeinde Wallenhorst

In diesem Buch stellt Andreas Albers in 47 Kapiteln Geschichte und Geschichten dar. Recherchen in verschiedenen Archiven haben viel Unbekanntes ans Tageslicht gebracht. Vieles ließ sich ganz neu entdecken. Dabei geht der Blick über die Gemeinde Wallenhorst mit den ehemals selbstständigen Gemeinden Wallenhorst, Rulle, Hollage und Lechtingen hinaus. Pye, jetzt ein Stadtteil Osnabrücks, gehörte jahrhundertelang zum Kirchspiel Wallenhorst und darf in diesem Buch nicht fehlen. Die zahlreichen historischen Fotos, größtenteils erstmals veröffentlicht, dienen nicht nur der Illustration, sondern sind Zeitdokumente, die für sich sprechen.

Aktualisiert: 2017-01-16
> findR *

Luther und die Deutschen

Luther und die Deutschen von Kaufmann,  Thomas, Keßler,  Martin

Bruder Martin, der Held, Doktor Lügner, der Bauernfeind, Lichtgestalt und Fürstenknecht, Kraftkerl und Antisemit, laut ZDF der zweitgrößte Deutsche und für Thomas Mann der Inbegriff deutscher Zwiespältigkeit: Luther galt und gilt bis heute als vielgestaltige Verkörperung des Deutschen schlechthin, im Guten wie im Bösen. Die Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann und Martin Keßler stellen in diesem Band die historischen Deutungen der Gestalt Luthers und ihrer unabsehbaren Wirkung auf die deutsche Geschichte zusammen, von Philipp Melanchthon, dem Bundesgenossen und Freund, über Thomas Mann bis zur gegenwärtigen Kirchengeschichtsschreibung. Mit Stimmen von Philipp Melanchthon Johannes Cochläus Gotthold Ephraim Lessing Georg Wilhelm Friedrich Hegel Heinrich Heine Leopold von Ranke Friedrich Engels Adolf von Harnack Ernst Troeltsch Thomas Mann Bernd Moeller Heiko A. Oberman und anderen

Aktualisiert: 2017-02-10
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Sachbücher: Geschichte, Allgemeines, Nachschlagewerke nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.