JENSEITS DER GRENZEN ZWISCHEN LEBEN UND TOD

JENSEITS DER GRENZEN ZWISCHEN LEBEN UND TOD von IGBOANUGO,  MICHAEL UCHE

Der Himmel ist voller wunderschöner Berge. „Jenseits der Grenzen zwischen Leben und Tod“ ist die Geschichte über ein Nahtoderlebnis und ein ergreifendes Zeugnis einer wahren Begebenheit. Während seines Komas, das insgesamt fünf Wochen dauerte, galt Michael einige Minuten lang bereits als klinisch tot. Aber noch bevor die Ärzte eine Reanimierung einleiten konnten, begann sein Herz wie durch ein Wunder wieder zu schlagen. Michael hatte ein Aneurisma im Gehirn, das in 90 Prozent der Fälle zu Lähmungen oder sogar zum Tode führt. Aber Gott war barmherzig und gab ihm nicht nur das Leben zurück, sondern Er ließ ihn kerngesund werden. Als Michael im Koma lag, machte er eine „außerkörperliche“ Erfahrung; sein Geist besuchte den Himmel und viele andere Orte. Seine Geschichte wird Sie begeistern und vielleicht eine Anregung sein, um über die wahre Bedeutung des Lebens nachzudenken. Dieses Buch ist ein ergreifendes Zeugnis, das sein Leben für immer verändert hat – und auch Ihr Leben verändern kann.

Aktualisiert: 2017-03-14
Urheber / Autor:
> findR *

Die goldene Arschkarte

Die goldene Arschkarte von Grewenig,  Horst, Noll,  Thomas

Eingebettet in die Weltgeschichte, geschrieben in amüsant-lockerem Stil, erzählt der saarländische Autor Horst Grewenig von seinem bewegten Leben voller Höhen und Tiefen, das ihn als Fliesenleger, Abenteurer und Unternehmer um den halben Globus führte. Grewenigs Memoiren handeln unter anderem vom Bauboom der sechziger Jahre an der Côte d'Azur, von den "moosgrünen" Bädern der Siebziger, vom Zerfall der UdSSR in den Neunzigern, vom aufstrebenden China der Endneunziger, von einem DTM-Rennstall und vom Kampf gegen eine schwere Krankheit. Alles beginnt mit der Kinderzeit im Saarland, im beschaulichen Riegelsberg… Mit 25 Schwarzweiß- und 3 Farbabbildungen. Das Vorwort stammt von Prof. Meinrad Grewenig, UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

Aktualisiert: 2017-03-13
> findR *

Schluss mit der Fremdbestimmung

Schluss mit der Fremdbestimmung von Schulz,  Roswitha

Die sehr persönlichen Erzählungen der Autorin fügen sich zu einem Familienporträt voller frischer Naivität, beginnendem Verstehen und Lebensmut zusammen. Sie berichtet von Ihrer Kindheit in der Mark Brandenburg, dem Leben in einer Pfarrei, dem Entstehen der DDR und davon, wie sich Freude, Hoffnung und Enttäuschung in der DDR anfühlen. Freiheitsdrang und Ausbruchversuche aus der starren Ostideologie führen sie nach einer lebensgefährlichen Flucht durch die Donau nach München. Aber auch hier findet sie in den 70er-Jahren nicht nur die große weite Welt, sondern auch Kleingeistigkeit und Nazimief. Dank ihres Berufs, der Liebe zu ihren Söhnen, Sport und einer erfüllenden Ehe liebt sie ihr Leben. Da bricht ein grausames Schicksal in Form einer Schlammlawine bei einem Jahrhundertunwetter über sie herein …

Aktualisiert: 2017-03-10
Urheber / Autor:
> findR *

Franz Tappeiner

Franz Tappeiner von Abram,  Renate, Banda,  Alessandro, Kindl,  Ulrike, Marseiler,  Sebastian, Neuwirth,  Markus, Pruccoli,  Rosanna, Rina,  Patrick, Rosani,  Francesco

Franz Tappeiner (1816-1902) war eine der Schlüsselfiguren aus der jüngeren Geschichte Merans: über fünfzig Jahre lang wirkte er als Kurarzt und Berater im damaligen Gesundheitswesen, begleitete den Umbau des noch mittelalterlich geprägten Landstädtchens zum glanzvollen Kurort und krönte sein Lebenswerk mit der Stiftung des Tappeinerweges. Die einmalige Höhenpromenade gehört längst zum Selbstverständnis der Passerstadt. Wenige wissen, dass der große Mediziner und Mäzen auch ein passionierter Botaniker war, dazu ein ernsthafter Anthropologe, der mit der Forscher-Elite seiner Zeit in regem Austausch stand. Das Buch, das die „Merabilia“-Schriftenreihe des Palais Mamming Museums begründet, legt sein Augenmerk nicht einzig auf Franz Tappeiner. Die Beiträge verschiedener Autorinnen und Autoren werfen auch ein ungewöhnliches Schlaglicht auf die Weichenstellungen im frühen 20. Jahrhundert, die Merans Gesicht und Seele bis heute prägen.

Aktualisiert: 2017-03-13
> findR *

Toni der Weihnachtsmann

Toni der Weihnachtsmann von Gust,  Karsten

Seit nunmehr 28 Jahren ist Karsten Gust Jahr für Jahr als Weihnachtsmann unterwegs und bei Kindern, Eltern und Großeltern gleichermaßen beliebt. Zeit, für den Weihnachtsmann, der nicht nur im Winter tätig ist sondern selbst Eheschließungen durchführt, einen Rückblick zu wagen.

Aktualisiert: 2017-03-15
Urheber / Autor:
> findR *

Rührt euch, Genossen!

Rührt euch, Genossen! von Madejski,  Hanno

»Rührt euch, Genossen!«, lautete der Befehl in der Nationalen Volksarmee, wenn Entspannung angesagt war und, sofern man im Glied stand, das rechte Bein vorsetzen sollte. Das machte locker und entspannte. In einer Armee wird eben alles befohlen. Hanno Madejski diente anderthalb Jahrzehnte in der NVA und schied 1979 als Hauptmann aus. An seine Zeit in Uniform denkt er gern zurück. Die damals gemachten Beobachtungen und Erfahrungen begleiten ihn bis heute. Mit dem Abstand von Jahren sieht er vieles gelassener. Was damals ärgerte, amüsiert ihn heute. Und deshalb befiehlt er sich und seinen ehemaligen Kameraden: »Rührt euch, Genossen!« Man muss nicht alles bierernst nehmen. Hanno Madejski wirft mit Augenzwinkern einen Blick zurück und erinnert sich in Anekdoten. Die letzte ist vielleicht die beste. Sie hat einen doppelten Boden oder, ums mal philosophisch zu nehmen, einen sehr dialektischen Witz. Um einen Feldflugplatz herzurichten, jagt der Kommandeur eine Herde Schafe als Rasenmäher darüber. Das Resultat ist überzeugend, Aufgabe erfüllt. Allerdings vergaß man, dass hinten immer etwas rauskommt, wenn vorn etwas hineingestopft wird. Im Unterschied zu motorgetriebenen Mähern besaßen die Tiere jedoch keinen Auffangkorb. Jedenfalls war anschließend die Lage ganz schön bescheiden ...

Aktualisiert: 2017-03-08
Urheber / Autor:
> findR *

McDonald’s

McDonald’s von Anderson,  Robert, Kroc,  Ray

Er ist der Mann hinter dem goldenen »M« und einer »Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär«-Geschichte, die ihresgleichen sucht: Ray Kroc, der Gründer von McDonald's. Nur wenige Unternehmer können wirklich von sich behaupten, dass sie unsere Art zu leben für immer verändert haben. Ray Kroc ist einer davon. Doch noch viel interessanter als Ray Kroc, die Businesslegende, ist Ray Kroc, der einfache Mann. Ganz im Gegensatz zum typischen Start-up-Gründer oder Internetmillionär war er bereits 52 Jahre alt, als er auf die McDonald's-Brüder traf und sein erstes Franchise eröffnete. Was folgte, ist legendär, doch kaum einer kennt die Anfänge. In seiner Autobiografie, die 40 Jahre nach Veröffentlichung erstmals auf Deutsch erscheint, meldet sich der Mann hinter der Legende selbst zu Wort. Ray Kroc ist ein begnadeter Geschichtenerzähler und unverwüstlicher Enthusiast – er wird Sie mit seiner McDonald's-Story mitreißen und inspirieren. Sie werden ihn danach nie mehr vergessen.

Aktualisiert: 2017-03-09
Urheber / Autor: ,
> findR *

Unser Dölf

Unser Dölf von Rothenbühler,  Peter

Adolf Ogi zum 75. Geburtstag: 40 Persönlichkeiten erzählen Erlebnisse, Anekdoten und Episoden Dölf Ogi feiert am 18. Juli 2017 seinen 75. Geburtstag. In diesem Buch erzählen mehr als 40 nationale und internationale Persönlichkeiten über ihre Erlebnisse mit dem alt Bundespräsidenten. Anekdoten und Episoden aus dem Leben des charismatischen Kanderstegers. Eine Verlags-Kooperation mit dem Werd & Weber Verlag, Thun.

Aktualisiert: 2017-03-07
Urheber / Autor:
> findR *

Gib mir den letzten Abschiedskuss

Gib mir den letzten Abschiedskuss von Niesen,  Josef

Charles Amberg war der herausragendste Schlagertexter und Librettist in der goldenen Ära des deutschen Schlagers. Geboren in einem kleinen rheinischen Dorf bei Bonn begann sein kometenhafter Aufstieg im Berlin der 1920er Jahre. Neben weit über 400 Schlagern schrieb er zahlreiche Revuen, Operetten, Drehbücher und Filmschlager. Bis heute unvergessen sind Lieder wie „Wochenend‘ und Sonnenschein“, „Ich reiß’ mir eine Wimper aus“ und „Du sollst mein Glücksstern sein“. Amberg arbeitete mit Legenden wie Hans Albers, Johannes Heesters, Zarah Leander und den Comedian Harmonists zusammen, doch auf der Höhe seines Ruhms kam der plötzliche Absturz: Amberg verschwand von der Bildfläche und fand sich 1944 im KZ Neuengamme wieder …

Aktualisiert: 2017-03-15
Urheber / Autor:
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Sachbücher: Geschichte, Biographien, Autobiographien nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.