Reise Know-How Reiseführer Fahrradführer Europa per Rad

Reise Know-How Reiseführer Fahrradführer Europa per Rad von Lindenberg,  Herbert
Das optimale Buch, um Radtouren zu planen und zu verwirklichen. 40 europäische Länder werden ausführlich mit einem tourenpraktischen Infoteil vorgestellt: Reisezeit und Wetter - Info-Quellen - Karten und Papiere - Anreise - inländische Verkehrsmittel - Übernachten - Fahrrad - Straßen und Wege. Sonderkapitel, wie z.B. tourenpraktische Hinweise für den Alpenraum mit Pässen, stimmungsvolle Radreise-Stories vieler Co-Autoren lockern das umfangreiche Werk auf. --------- Europa per Rad mit diesem kompletten Reisehandbuch entdecken: - Informiert reisen: Touren und Radreiseregionen in ganz Europa. Vom Nordkap bis zum Südzipfel Kretas. Alles Wesentliche über Land und Leute, Klima und Reisezeit, Straßen und Wege, Radelbedingungen. - Tipps und Wissenswertes zur Reisevorbereitung und Informationsbeschaffung: Anreise, Literatur und Karten, Transportmöglichkeiten im Land, Übernachten. Unzählige Internet-Adressen zur aktuellen Informationsbeschaffung. - Konkrete Streckenempfehlungen und detaillierte Karten. Beschreibung aller wichtigen Radreiseregionen und Hilfe bei der Planung konkreter Strecken. Hinweise auf verborgene Tourenperlen und klare Ansagen, was sich lohnt und was nicht. Auswahl optimaler Ziele für Tourenradler und Mountainbiker. - Praxisorientierte Infos für die Verwirklichung der Tourenideen. Tourenberichte, Tipps und Geschichten von radelnden Co-Autoren – toll zum Schmökern und Einstimmen. ----------- Mit Touren durch: Albanien, die Alpen, Baltikum (Litauen, Lettland, Estland), Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Färöer, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien (England, Wales, Schottland), Irland (Republik Irland, Nordirland), Island, Italien, Kosovo, Kroatien, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Osteuropa (Weißrussland, Ukraine, Moldawien, Russland), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei (europäischer Teil), Ungarn, Zypern. --------- Ausstattung: komplett in Farbe, mehr als 50 Karten zu Ländern, Regionen und Routen; EuroVelo-Netz und Deutschlandkarte in den Umschlagklappen; über 280 Abbildungen und Fotos; Kartenverweise zur einfachen Handhabung; umfangreiches Register; strapazierfähige PUR-Bindung.
Aktualisiert: 2017-09-14
> findR *

EUROPA

EUROPA von Eisl,  Markus, Mansberger,  Gerald
Der Bildband EUROPA zeigt die faszinierende Vielfalt, die diesen Kontinent ausmacht, aus der Weltraumperspektive. Damit kann er auch Kenner Europas mit spektakulären und unerwarteten Ansichten überraschen: Grenzen und Begegnungen in einer Zeit der Veränderungen, der Rückblick auf das reiche historische Erbe Europas und Muster der Innovation und des Fortschritts, etwa im Bereich der Energieversorgung, positionieren Europa in Raum und Zeit. Lebensmittelpunkte der Menschen in Dörfern und Städten sowie die Landschaften von Tundren, Inselwelten und Hochgebirgen bis zu Sanddünen machen die Vielfalt und den Reichtum Europas unmittelbar sichtbar. Den „außerirdischen“ Blick von hochauflösenden Satelliten der modernsten Generation hat eine Kooperation von eoVision Media mit European Space Imaging ermöglicht.
Aktualisiert: 2017-09-13
> findR *

Am Ort des Geschehens in Zeiten des Umbruchs

Am Ort des Geschehens in Zeiten des Umbruchs von Brait,  Andrea, Gehler,  Michael
Das Jahr 1989 ist ein Epochenjahr – ausgehend von diesem änderte sich die europäische und weltweite Staatenordnung, die sich nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges entwickelt hatte. Davon beeinflusst wurden nicht nur die „Supermächte“ UdSSR und USA sowie Deutschland, sondern es hatte auch Auswirkungen auf die neutralen Staaten und damit ebenfalls auf Österreich. Im Band versammelt sind Zeitzeugengespräche, die im Rahmen von Forschungsprojekten zur österreichischen Außenpolitik sowie zur Bedeutung des Jahres 1989 für Österreich geführt wurden. Die Interviews ermöglichen einen Blick auf kulturelle Faktoren, die das Handeln von Akteuren beeinflussten. Damit regt die Publikation zu einer „Diplomatiegeschichte in der Erweiterung“ im Sinne Internationaler Geschichte an. Befragt wurden österreichische Politiker (Erhard Busek, Ferdinand Lacina, Alois Mock und Franz Vranitzky) sowie Diplomatinnen und Diplomaten (Friedrich Bauer, Emil Brix, Christine Dollinger, Jakub Forst-Battaglia, Herbert Grubmayr, Gertrude Kothanek, Gerald Kriechbaum, Paul Leifer, Wolfgang Paul, Karl Peterlik, Klaus Wölfer und Franz Wunderbaldinger), die 1989 an Botschaften oder Kulturinstituten in den Nachbarländern Österreichs tätig waren. Dazu kommen drei deutsche Blicke auf die österreichische Politik (Maria-Octavia Gräfin von Brühl und Dietrich Graf von Brühl für die Bundesrepublik sowie Hans Modrow für die DDR) und zwei Interviews (Franz Fischler und Manfred Scheich), die sich speziell mit der österreichischen Integration in die Europäische Union befassen, die 1989 beantragt und 1995 verwirklicht wurde. Abkürzungsverzeichnis und Personenregister runden dieses Werk wie die bisherigen Bände dieser Reihe ab. Die Publikation versteht sich als erste Arbeits- und Materialgrundlage für weitere Forschungen.****************
Aktualisiert: 2017-09-08
> findR *

Wie Kleeblätter im Wind

Wie Kleeblätter im Wind von Lüchinger-Frey,  Marie-Helen
Wie drei Familien aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen über Jahrzehnte hinweg ihr Schicksal meistern und auf Umwegen über Italien und Frankreich schließlich in Zürich aufeinandertreffen, davon erzählt diese historische Novelle. Die Erzählung basiert vorwiegend auf Familienberichten, alten Zeitungsartikeln, Nachforschungen in Archiven und Erinnerungen. Das aufregende Zeitgeschehen im Europa des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts bildet die Kulisse für die Schilderung spannender Lebenswege in atmosphärisch dichter Umgebung. Diese anregende Familienerzählung wird jene Leser begeistern, die sich für außergewöhnliche Lebensentwürfe mit einer Spur Romantik interessieren. Der Autorin gelingt es, ein bildreiches Potpourri jener Zeit zu zeichnen, das fesselt bis zur letzten Seite.
Aktualisiert: 2017-09-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Europa

Sie suchen ein Buch über Europa? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Europa. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Europa im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Europa einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Europa - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Europa, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Europa und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.