Das Ornamentum der Galerie dʼUlysse von Fontainebleau im gesellschaftlichen Kontext

Das Ornamentum der Galerie dʼUlysse von Fontainebleau im gesellschaftlichen Kontext von Schmachtenberg,  Barbara
Die Galerie dʼUlysse repräsentiert eine Phase, in der die höfische Kunst in Frankreich sich noch nicht den repräsentativen Anforderungen der Politik beugen musste. Die aus Italien angeworbenen Künstler, hier Francesco Primaticcio, konnten sich frei entfalten und schufen dadurch Kunstwerke, die Spätrenaissance und Manierismus unverfälscht spiegeln.
Aktualisiert: 2019-05-20
> findR *

Das Ornamentum der Galerie dʼUlysse von Fontainebleau im gesellschaftlichen Kontext

Das Ornamentum der Galerie dʼUlysse von Fontainebleau im gesellschaftlichen Kontext von Schmachtenberg,  Barbara
Die Galerie dʼUlysse repräsentiert eine Phase, in der die höfische Kunst in Frankreich sich noch nicht den repräsentativen Anforderungen der Politik beugen musste. Die aus Italien angeworbenen Künstler, hier Francesco Primaticcio, konnten sich frei entfalten und schufen dadurch Kunstwerke, die Spätrenaissance und Manierismus unverfälscht spiegeln.
Aktualisiert: 2019-05-20
> findR *

Das Ornamentum der Galerie dʼUlysse von Fontainebleau im gesellschaftlichen Kontext

Das Ornamentum der Galerie dʼUlysse von Fontainebleau im gesellschaftlichen Kontext von Schmachtenberg,  Barbara
Die Galerie dʼUlysse repräsentiert eine Phase, in der die höfische Kunst in Frankreich sich noch nicht den repräsentativen Anforderungen der Politik beugen musste. Die aus Italien angeworbenen Künstler, hier Francesco Primaticcio, konnten sich frei entfalten und schufen dadurch Kunstwerke, die Spätrenaissance und Manierismus unverfälscht spiegeln.
Aktualisiert: 2019-05-20
> findR *

Camera

Camera von Kwastek,  Katja
Die Innenraumdarstellung bietet in ihrer Zusammenschau von Möbeln, Kostümen und anderen Gebrauchsgegenständen eine ergiebige Quelle zur Rekonstruktion nicht mehr vorhandener Alltagsobjekte. Oft werden diese künstlerischen Interpretationen der Realität jedoch ohne jede Quellenkritik abgebildet und das Bild wird einem original erhaltenen Möbelstück, Kostüm etc. gleichwertig behandelt. Dies gilt auch für die italienischen Innenraumdarstellungen der Frührenaissance. Erstaunlicherweise ist diese Werkgruppe, die ja nicht nur aus quellenkundlicher Hinsicht interessant ist, sondern sich erstmals nach der Antike wieder intensiv mit der bildlichen Wiedergabe von Innenräumen auseinandersetzt, noch nie ausführlicher zusammenhängend untersucht worden. Die Autorin arbeitet daher zunächst die spezifischen Bildkonzepte dieser Werke heraus: Anhand verschiedener Aspekte, wie dem Verhältnis von Innen- und Aussenraum, der Gestalt der Schauöffnung, der Grössenverhältnisse und der Ausstattung wird dargelegt, wie sich die Wiedergabe von Innenräumen auf italienischen Fresken, Tafelbildern und Reliefs zwischen 1300 und 1500 entwickelt. Die sich anschliessende Analyse zeigt am Beispiel des Schlafraums, der camera, dass man sich von den häufig als Kastenraum dargestellten und damit ‚vollständig‘ oder ‚komplett‘ erscheinenden Räumen und der oft standardisierten Möblierung nicht täuschen lassen darf in der Annahme, man bekomme hier ein vollständiges Bild eines Wohnraums der Frührenaissance. Vielmehr zeigt der Vergleich mit schriftlichen Quellen (Inventaren, Architekturtraktaten) sowie erhaltenen Bauten und Möbeln, dass die Künstler in ihrer Darstellung selektiv vorgehen und dabei stark von ikonographischen und bildimmanenten Vorgaben geleitet werden.
Aktualisiert: 2019-03-15
> findR *

Die Kardinälin

Die Kardinälin von Goldstein,  Barbara
Zwischen Alchemie und Apokalypse: Ein historischer Roman aus dem Italien der Renaissance Florenz 1491. Caterina, illegitime Tochter von Lorenzo il Magnifico, wird in die geheime Kunst der Alchemie eingeweiht. Als der fanatische Mönch Savonarola die Apokalypse über Florenz prophezeit, flieht Caterina nach Rom. Sie stürzt sich in eine leidenschaftliche Affäre mit Cesare Borgia, dem Sohn des Papstes. Ihr roter Alchemistentalar und ihre enge Beziehung zu den Borgia machen sie in Rom als "Kardinälin" bekannt. Doch schließlich muss sie vor den Intrigen der Borgia erneut fliehen. In Mailand sucht sie verzweifelt nach dem al-Iksir, dem Lebenselixier der Alchemisten, um ihr eigenes Leben zu retten. Wird es ihr gelingen, das geheimnisvolle Elixier zu erschaffen und die Liebe ihres Lebens zurückzugewinnen? Weitere historische Romane von Barbara Goldstein bei beHEARTBEAT: Die Evangelistin * Der Fürst der Maler. eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.
Aktualisiert: 2019-05-15
> findR *

Giovanni Bellini

Giovanni Bellini von Grave,  Johannes
Giovanni Bellini gilt zurecht als eine der zentralen Figuren der italienischen Frührenaissance. In kritischer Auseinandersetzung mit der Kunst und Kunsttheorie seiner Epoche entwickelte er eine Malerei, die durch ihren Detailreichtum und zugleich durch neue Farb- und Lichtwirkungen fasziniert. Der opulente Bildband präsentiert Bellinis Œuvre von den frühen Anfängen bis zu Meisterwerken wie seiner berühmten Pietà und seinen großformatigen Altarbildern. Die detailgenaue Betrachtung zahlreicher Gemälde in hervorragenden Abbildungen lässt die außergewöhnliche Qualität von Bellinis Arbeiten anschaulich werden. Die weitreichende Bedeutung und Komplexität des Werks erschließt sich durch die kenntnisreiche Gegenüberstellung mit dem kulturellen und persönlichen Umfeld des venezianischen Ausnahmekünstlers.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Ein Mönch unter Wölfen

Ein Mönch unter Wölfen von Hünermann,  Wilhelm
Aus der zugleich dunklen und glanzvollen Zeit der italienischen Frührenaissance hebt sich das Bild eines armen Minderbruders, der durch sein Wort und Werk mächtig in das Räderwerk der Geschichte eingriff und in entscheidender Stunde Europa und die Christenheit vor dem Untergang bewahrte. Begabt mit klarem Verstand und eisernem Willen, kraftvoll in seinen Entschlüssen, mutig bis zur Verwegenheit, gehört er in die Reihe jener starken, dynamischen Persönlichkeiten, die dem 15. Jahrhundert ihr Siegel aufgeprägt haben.
Aktualisiert: 2019-01-11
> findR *

Postkartenbuch Sandro Botticelli

Postkartenbuch Sandro Botticelli von Botticelli,  Sandro
Das bekannteste Bild des italienischen Malers Sandro Botticelli ist sicherlich die "Geburt der Venus". Botticelli (1445 - 1510) widmete sich nicht nur religiösen Motiven oder Themen der griechischen Mythologie, er war auch ein bekannter Porträtkünstler, der von den Medici besonders gefördert wurde. In der Sixtinischen Kapelle finden sich seine Wandgemälde und Porträts früherer Päpste. Das Postkartenbuch zeigt 20 seiner wichtigsten Bilder.
Aktualisiert: 2019-06-02
> findR *

Vigil Raber, der Maler und Dichter († 1552)

Vigil Raber, der Maler und Dichter († 1552) von Fischnaler,  Conrad, Siller,  Max
Nach Michael Gaismair ist er zweifellos der berühmteste Sterzinger: Vigil Raber, ein „Universalkünstler der Frührenaissance“, wie ihn Karl Moeser einmal genannt hat. Er war ein geschickter und fleißiger Stückesammler und -Überarbeiter, aber auch selbst als Autor tätig. Er hat ein umfangreiches heraldisches Oevre hinterlassen, das nach heutigem Kenntnisstand weit über zehntausend Wappen umfasst, und seine Rolle als Maler gewinnt durch neue Forschungsergebnisse in den letzten Jahren allmählich an Kontur. Conrad Fischnaler hat Vigil Raber 1894 eine biographische Darstellung gewidmet, die in ihren Grundzügen bis heute aktuell geblieben ist. Die vorliegende Neuauflage wird durch eine ausführliche Darstellung von Max Siller eingeleitet, die auch die neuesten Forschungsergebnisse mit einbezieht und einen Literaturüberblick bietet. Im Anhang illustrieren bildliche Zeugnisse das vielseitige Schaffen Vigil Rabers.
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema fruehrenaissance

Sie suchen ein Buch über fruehrenaissance? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema fruehrenaissance. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema fruehrenaissance im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema fruehrenaissance einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

fruehrenaissance - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema fruehrenaissance, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter fruehrenaissance und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.