Rohrleitungen – Transportmedium für Trinkwasser und Abwasser

Rohrleitungen – Transportmedium für Trinkwasser und Abwasser von Wegener,  Thomas
Das Tagungsmotto des 33. Oldenburger Rohrleitungsforums 2019 „Rohrleitungen – Transportmedium für Trinkwasser und Abwasser“ ist dem direkten Bezug auf die aktuelle Wetterentwicklung in Mitteleuropa und in Deutschland geschuldet. Wasser ist die Grundlage allen Lebens auf der Erde, sauberes Wasser ist das Lebenselixier. Fehlendes Wasser ist oft Ursache für Krankheit und Mangelernährung, in der Folge für Migration und Flucht. Vor dem Hintergrund dieser die Menschheit betreffenden Fragen ist der Umgang mit Wasser auch in einem damit reichlich gesegneten Land kritisch zu sehen. Was ist mit der Verschmutzung von Grundwasser durch industrielle Aktivitäten oder durch Landwirtschaft? Wird Wasser in Teilen Deutschlands bald schon saisonal zur knappen Ressource? Eine immer aufwändigere Wasseraufbereitung (Wasserinhaltsstoffe) erfordert sorgsamen Umgang mit dem bereits geförderten und aufbereiteten Wasser (Leckagen, Verluste). Sind die Trinkwassernetze auf zukünftige Anforderungen eingestellt (Konsumänderung, Demografie)? Und was gilt unter diesen Aspekten für die Abwasserentsorgung, was ist hier zu tun? Das 33. Oldenburger Rohrleitungsforum widmet sich im Jahr 2019 daher intensiv diesem Thema. Darüber hinaus werden in weiteren Vortragsblöcken die aktuellen Entwicklungen z.B. im Bereich Rohrleitungsmaterialien, der Sanierung, des Neubaus, des grabenlosen Bauens, der Wasserver- und Abwasserentsorgung, der Gasversorgungs- und der Pipelinetechnik oder der Fernwärmeversorgung beleuchtet. Mit den Vorträgen des 33. Oldenburger Rohrleitungsforums, die im IRO-Tagungsband zusammengefasst sind, erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über die Trends im Rohrleitungsbau 2019.
Aktualisiert: 2019-02-22
> findR *

Rohrleitungen – Transportmedium für Trinkwasser und Abwasser

Rohrleitungen – Transportmedium für Trinkwasser und Abwasser von Wegener,  Thomas
Das Tagungsmotto des 33. Oldenburger Rohrleitungsforums 2019 „Rohrleitungen – Transportmedium für Trinkwasser und Abwasser“ ist dem direkten Bezug auf die aktuelle Wetterentwicklung in Mitteleuropa und in Deutschland geschuldet. Wasser ist die Grundlage allen Lebens auf der Erde, sauberes Wasser ist das Lebenselixier. Fehlendes Wasser ist oft Ursache für Krankheit und Mangelernährung, in der Folge für Migration und Flucht. Vor dem Hintergrund dieser die Menschheit betreffenden Fragen ist der Umgang mit Wasser auch in einem damit reichlich gesegneten Land kritisch zu sehen. Was ist mit der Verschmutzung von Grundwasser durch industrielle Aktivitäten oder durch Landwirtschaft? Wird Wasser in Teilen Deutschlands bald schon saisonal zur knappen Ressource? Eine immer aufwändigere Wasseraufbereitung (Wasserinhaltsstoffe) erfordert sorgsamen Umgang mit dem bereits geförderten und aufbereiteten Wasser (Leckagen, Verluste). Sind die Trinkwassernetze auf zukünftige Anforderungen eingestellt (Konsumänderung, Demografie)? Und was gilt unter diesen Aspekten für die Abwasserentsorgung, was ist hier zu tun? Das 33. Oldenburger Rohrleitungsforum widmet sich im Jahr 2019 daher intensiv diesem Thema. Darüber hinaus werden in weiteren Vortragsblöcken die aktuellen Entwicklungen z.B. im Bereich Rohrleitungsmaterialien, der Sanierung, des Neubaus, des grabenlosen Bauens, der Wasserver- und Abwasserentsorgung, der Gasversorgungs- und der Pipelinetechnik oder der Fernwärmeversorgung beleuchtet. Mit den Vorträgen des 33. Oldenburger Rohrleitungsforums, die im IRO-Tagungsband zusammengefasst sind, erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über die Trends im Rohrleitungsbau 2019.
Aktualisiert: 2019-02-14
> findR *

HDD-Praxis-Handbuch

HDD-Praxis-Handbuch von Bayer,  Hans-Joachim
Seit der ersten Auflage des HDD-Praxis Handbuches sind zehn Jahre vergangen, eine Zeit, in der wesentliche Entwicklungsschritte die verlaufsgesteuerte Horizontalbohrtechnik vielfältiger, im Anwendungsspektrum größer, in den technischen Möglichkeiten weitreichender und deutlich effizienter gemacht haben. Dies geschah durch enorme Innovationsleistungen in einer sehr kurzen Zeitspanne. Manches davon hat sogar den Charakter von Innovationssprüngen und vielfach, und nicht unberechtigt, wird die Innovationsgeschwindigkeit in der HDD-Technologie mit der der Mobilfunk-Technologie der letzten zehn Jahre verglichen. Durch die Erweiterung der technisch Möglichkeiten, verbunden mit der Beherrschung jeglicher geologischer Untergrundarten, wurde die Anwendungsspektrum sehr weit und verlangte auch eine übersichtsmäßige Darstellung der neuen Möglichkeiten. Auch im Bereich der technischen Regelwerke und Gütevorschriften für das HDD-Verfahren gibt es zahlreiche neue Bearbeitungen, sowie neue und eigens gesetzte Regeln, die im neuen Praxishandbuch Eingang gefunden haben. Beispielhafte Leistungsverzeichnisse und Anwendungsempfehlung sind genauso enthalten, wie zahlreiche Baustellenbeispiele, in denen die Vielfalt der HDD-Praxisanwendungen aufgezeigt wird.
Aktualisiert: 2019-01-16
> findR *

Rohrleitungen – innovative Bau- und Sanierungstechniken

Rohrleitungen – innovative Bau- und Sanierungstechniken von Wegener,  Thomas
„Rohrleitungen – innovative Bau- und Sanierungstechniken“ lautet das Tagungsmotto des 32. Oldenburger Rohrleitungsforums 2017. Rohrleitungen unterliegen - wie alle anderen Bauwerke auch - dem technischen Verschleiß sowie der Alterung. Von der Allgemeinheit besonders wahrgenommen werden die notwendigen baulichen Maßnahmen bei den großen Freispiegelkanälen in der Entwässerung, die - abhängig von Beanspruchung und Material sowie anderen Parametern - nach vielleicht 100 Jahren nicht mehr funktionstüchtig sind. Besonders in den Innenbereichen größerer Städte sind in diesen Jahren große Maßnahmen zu erwarten, da zu Beginn des 20. Jahrhunderts vielerorts mit dem Bau von Entwässerungsleitungen begonnen wurde. Neben dem Neubau gibt es doch mittlerweile viele gute, angepasste Technologien, von grabenloser Verlegung zu ausgefeilter Sanierungstechnik. Neben den Neuerungen der Sanierungstechnik sollen auch die digitalen Themen der Vorjahre weitergesponnen werden. Wie gehen wir Menschen mit diesen Neuerungen in der Arbeitswelt um? Das 32. Oldenburger Rohrleitungsforum widmet sich in 2018 daher intensiv diesen Themen. Darüber hinaus werden in weiteren Vortragsblöcken die aktuelle Entwicklung z.B. im Bereich der Rohrleitungsmaterialien, der Sanierung, des Neubaus, des grabenlosen Bauens, der Wasserver- und Abwasserentsorgung, der Gasversorgungs- und der Pipelinetechnik oder der Fernwärmeversorgung beleuchten. Mit den Vorträgen des 32. Oldenburger Rohrleitungsforums, die im IRO-Tagungsband zusammengefasst sind, erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über die Trends im Rohrleitungsbau 2018.
Aktualisiert: 2019-01-16
> findR *

Dumme Rohre – Intelligente Netze

Dumme Rohre – Intelligente Netze von Wegener,  Thomas
Das Tagungsmotto des Oldenburger Rohrleitungsforums 2016 „Dumme Rohre und Intelligente Netze - Modelle, Simulation und Steuerung von Infrastrukturen“ ist dem direkten Bezug auf die fortschreitenden Möglichkeiten der Digitalisierung auch im Infrastrukturbereich geschuldet. Im Abwasser-/Entwässerungsbereich bereitet die Abführung der zunehmend intensiveren Niederschlagsereignisse Probleme. Eine realitätsnahe Anpassung der Netze kann nur mit Hilfe von komplexen Modellrechnungen gelingen. Im Trinkwasserversorgungsbereich ist die Gesamtkonzeption des Netzes häufig von wenigen Verbrauchern oder auch von saisonalen Ereignissen bestimmt. Wie darauf baulich und betrieblich zu reagieren ist, lässt sich ebenfalls nur durch Modellrechnung und Simulationstechnik ermitteln. Die zunehmende Diversifizierung der Energieversorgung erfordert umfangreiche Überlegungen und Modellspiele, wenn man die Sicherheit der Energieversorgung nicht ernsthaft gefährden möchte. Die gedankliche Kette „Simulation – Modell – Messen – Steuern – Regeln“ wird somit Kern des 30. Oldenburger Rohrleitungsforums und ist Inhalt dieses Tagungsbandes. Dass daneben auch die klassischen Themen rund um die Rohrleitung auf dem Forum ihren Platz finden, wie Pipelinetechnik, Sanierung, Grabenloser Leitungsbau, Fernwärme und vieles mehr, versteht sich von selbst. Im Tagungsband sind alle Fachbeiträge des 30. Oldenburger Rohrleitungsforums zusammengestellt, dazu auch die Hinweise und Kontaktdaten zu den entsprechenden Referenten und Moderatoren. Kurzum: Der Leser wird umfassend über das Geschehen in Oldenburg in diesen frühen Tagen des Jahres 2016 informiert.
Aktualisiert: 2019-01-16
> findR *

Rohrleitungen – innovative Bau- und Sanierungstechniken

Rohrleitungen – innovative Bau- und Sanierungstechniken von Wegener,  Thomas
„Rohrleitungen – innovative Bau- und Sanierungstechniken“ lautet das Tagungsmotto des 32. Oldenburger Rohrleitungsforums 2017. Rohrleitungen unterliegen - wie alle anderen Bauwerke auch - dem technischen Verschleiß sowie der Alterung. Von der Allgemeinheit besonders wahrgenommen werden die notwendigen baulichen Maßnahmen bei den großen Freispiegelkanälen in der Entwässerung, die - abhängig von Beanspruchung und Material sowie anderen Parametern - nach vielleicht 100 Jahren nicht mehr funktionstüchtig sind. Besonders in den Innenbereichen größerer Städte sind in diesen Jahren große Maßnahmen zu erwarten, da zu Beginn des 20. Jahrhunderts vielerorts mit dem Bau von Entwässerungsleitungen begonnen wurde. Neben dem Neubau gibt es doch mittlerweile viele gute, angepasste Technologien, von grabenloser Verlegung zu ausgefeilter Sanierungstechnik. Neben den Neuerungen der Sanierungstechnik sollen auch die digitalen Themen der Vorjahre weitergesponnen werden. Wie gehen wir Menschen mit diesen Neuerungen in der Arbeitswelt um? Das 32. Oldenburger Rohrleitungsforum widmet sich in 2018 daher intensiv diesen Themen. Darüber hinaus werden in weiteren Vortragsblöcken die aktuelle Entwicklung z.B. im Bereich der Rohrleitungsmaterialien, der Sanierung, des Neubaus, des grabenlosen Bauens, der Wasserver- und Abwasserentsorgung, der Gasversorgungs- und der Pipelinetechnik oder der Fernwärmeversorgung beleuchten. Mit den Vorträgen des 32. Oldenburger Rohrleitungsforums, die im IRO-Tagungsband zusammengefasst sind, erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über die Trends im Rohrleitungsbau 2018.
Aktualisiert: 2019-01-16
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema grabenloser Leitungsbau

Sie suchen ein Buch über grabenloser Leitungsbau? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema grabenloser Leitungsbau. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema grabenloser Leitungsbau im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema grabenloser Leitungsbau einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

grabenloser Leitungsbau - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema grabenloser Leitungsbau, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter grabenloser Leitungsbau und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.