Die Erotik des Verrats

Die Erotik des Verrats von Aurin,  Thomas, Castorf,  Frank, Schütt,  Hans-Dieter
In fünf ausführlichen Gesprächen äußert sich Castorf zu seiner Theaterarbeit und dem Leben in zwei Deutschlands. Erweiterte und aktualisierte Neuausgabe der Erstausgabe von 1996, mit einem aktuellen Gespräch (November 2014) und einem 32-seitigen Foto-Essay. Als Frank Castorf 1992 die Leitung der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz im frisch vereinten Berlin übernahm, lautete die Devise: 'In zwei Jahren ist die Volksbühne berühmt oder tot.' Mittlerweile ist klar: Unter Castorf wurde die Volksbühne zu einem der stilprägendsten Theater weltweit. Frank Castorf: Wenn man Verrat übt, gewinnt man ein Stück von sich selbst zurück. Der Mensch läßt ja im Überlebenskampf so viel von dem los, was ihn eigentlich ausmacht; er schließt Kompromisse, die sich auf solidarische Notwendigkeiten begründen … Verrat hat immer etwas mit dem präziseren, unverstellteren Leben zu tun. Die verdrängte Natur, die man in sich trägt, wird durch Verrat an der Konvention befreit. 'Man muß auf alles gefaßt sein, Frank Castorf ist immer für Überraschungen gut. Castorf vibriert, Castorf steht unter Strom. Castorf wuchert, wummert, witzelt, gräbt selber, schaufelt, hämmert. Frank Castorf ist nicht zu bremsen, und schon polemisiert er wieder mit alter Lust: ›Terror hat mich immer fasziniert.‹' (Aus: Nach längerer Zeit erstaunlicher Lärm - 100 Jahre Volksbühne. Hrsg. Autorenkollektiv Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin 2014)
Aktualisiert: 2019-03-19
> findR *

Goodbye, DDR

Goodbye, DDR von Bitterhof,  Elke
Prominente erzählen von ihrem Mauerfall Dass Angela Merkel am Abend des 9. November 1989 in der Sauna war, ist weitgehend bekannt. Aber wie haben andere Prominente dieses legendäre Ereignis erlebt? Rainer Eppelmann hebt persönlich den Schlagbaum an der Bornholmer Straße, während Jochen Kowalski noch seine Arie zu Ende singt. Gregor Gysi legt den Hörer wieder auf und bleibt im Bett. Anja Kling sitzt im bayrischen Auffanglager. Doch es geht nicht nur um diese Nacht, sondern um das Gefühl dieser Wochen, die Euphorie und die Zweifel, die sich einstellten. Prominente aus Ost und West, aus Kultur, Wirtschaft und Politik erzählen, wie sie diese Zeit erlebten. Spannende, lustige, tragische, ungewöhnliche und in jedem Fall sehr persönliche Erinnerungen. Sie alle sind Zeugen eines Ereignisses, das die Welt verändert hat. Mit Beiträgen von Henry Hübchen, Hans-Dietrich Genscher, Regina Ziegler, Alexander Osang, Manfred Stolpe, Regine Sylvester, Vera Lengsfeld, Anja Kling, Dirk Roßmann, Uwe Steimle, Meinhard von Gerkan, Jochen Kowalski, Wolfgang Niedecken, Ute Mahler, Margot Käßmann, Daniel Barenboim, Eugen Ruge, Gregor Gysi, Karat – Christian Liebig, Peter Kahane, Rainer Eppelmann, Heinz Rudolf Kunze, Emöke Pöstenyi, Krafft Freiherr von dem Knesebeck-Milendonck, Christoph Links, Uwe-Karsten Heye, Daniel Wall, Wim Wenders, Donata Wenders
Aktualisiert: 2019-03-13
> findR *

Spätwerk

Spätwerk von ZYX Music GmbH & Co. KG
Fernsehfilm Deutschland 2018 Paul Bacher ist in der Krise. Konnte er sich in der Vergangenheit als einer der prägenden Schriftsteller seiner Generation fühlen, fehlen ihm schon seit geraumer Zeit Ideen und Antrieb für ein neues großes Werk. Seine Lesereisen geraten mehr und mehr zur traurigen Angelegenheit mit zu viel Alkohol und zu wenig Publikum. Paul weiß nicht so richtig, ob er sich in den Zynismus oder die Verzweiflung flüchten soll. Ist überhaupt noch etwas von ihm zu erwarten? Selbst seine Lektorin Hannah, mit der er eine langlaufende Affäre hat, lässt Zweifel daran durchscheinen. Dann überfährt Paul im Suff einen Tramper, flieht zunächst erschrocken und beseitigt später unter Mühen die Leiche, ohne mit jemandem über das Erlebnis zu reden. Der Ausnahmezustand macht ihn empfänglich für die Reize der viel jüngeren Lehrerin Teresa. Obwohl sie die Frau an seiner Seite wird, schweigt Paul auch bei ihr darüber, was in ihm gärt. Doch in seinem Inneren gerät etwas in Fluss. Paul beginnt wieder zu schreiben. Als der Text erscheint, ist er stilistisch weniger ambitioniert als seine früheren Bücher. Die Kritik ist angetan, doch die knappe Erzählung über den Tod eines Trampers weckt auch Argwohn. Autor Karl-Heinz Käfer, Regisseur Andreas Kleinert und Hauptdarsteller Henry Hübchen erzählen in „Spätwerk“ die Geschichte eines Mannes auf der inneren Flucht. Vor seiner Mitschuld an dem Unfalltod eines Menschen, seiner Unfähigkeit zu seinen Taten zu stehen, vor sich selbst. Die neue Liebe wird scheinbarer Ausweg, die Schuld zur Inspiration. Paul Bacher bekennt. Aber sein Bekenntnis ist versteckt. Will er erkannt werden oder davonkommen? Autor: Karl-Heinz Käfer Regisseur: Andreas Kleinert Bildgestaltung: Johann Feindt Szenenbild: Myrna Drews Kostümbild: Andrea Schein Schnitt: Gisela Zick Musik: Daniel Dickmeis Producer: Dorothea Seeger Produzent: Ernst Ludwig Ganzert Redaktion: Brigitte Dithard Mitwirkende: Henry Hübchen, Patrycia Ziolkowska, Jenny Schily, Jordan Dwyer, Michael Schenk, Tom Sommerlatte, Nora Hickler, Carolin Wiedenbröker, Hannah Komarek © Eine Produktion der EIKON Media GmbH im Auftrag des SWR, 2017
Aktualisiert: 2019-01-02
> findR *

BackStage

BackStage von Herrmann,  Hans-Joachim
Kleine Kabinettstückchen sind die Portraits bekannter Schauspieler, Musiker und Moderatoren in diesem Buch. Sehr persönlich, nicht Feuilleton, nicht Klatsch, nichts Offizielles, sondern ganz anders, dabei sehr treffend. Ungefiltert auch die Fotos fernab von Studios oder Bühne. Alle genießen das, was für sie gebacken wurde, stets passend ausgewählt aus einem bestimmten Grund. Dazu gibt es jeweils das Rezept des Kuchens, des Brots oder der Plätzchen, wiederum mit Fotos, die zeigen, wie es wirklich aussieht, eben, wie man es gebacken kriegt. Nichts Kompliziertes, aber schmecken soll es. Nicht gestylt oder zu sehr verziert, sondern wie zu Hause. BackStage, weil gebacken für Bühnenleute, BackStage aber auch, weil es die prominenten Menschen nicht überstrahlt im Rampenlicht darstellt.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Henry Hübchen

Sie suchen ein Buch über Henry Hübchen? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Henry Hübchen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Henry Hübchen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Henry Hübchen einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Henry Hübchen - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Henry Hübchen, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Henry Hübchen und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.