Geschichte und Lehre des Karatedō

Geschichte und Lehre des Karatedō von Bittmann,  Heiko
Dieses Buch beschäftigt sich in erster Linie mit der Geschichte und Lehre des 'Weges der Leeren Hand' (karatedō). Darüber hinaus gewährt es Einblick in verschiedene Facetten der japanischen Geschichte und Kultur. Auf der Grundlage eigener Recherche und neuerer Forschungsergebnisse wurde dafür die auf einer Dissertation basierende Monographie “Die Lehre des Karatedō” aus dem Jahre 2000 überarbeitet und mit einer ausführlichen Darstellung der Geschichte des Karatedō erweitert. Nach der Einleitung beschreibt ein Kapitel die historische Entwicklung der japanischen 'Wege der Kampfkünste' (budō). Anschließend wird die Geschichte des Karatedō ausführlich dargestellt und erörtert. Dabei werden auch bislang verbreitete Thesen kritisch hinterfragt. Die folgenden Kapitel wenden sich der Lehre in den traditionellen japanischen Kampfkünsten sowie des Karatedō im Besonderen zu. Werden diese Kampfkünste vornehmlich unmittelbar vom Lehrer zum Schüler vermittelt, findet sich zur Ergänzung der Überlieferung, bzw. als ergänzendes Mittel der Schulung, auch die Tradition der in Prosa oder Lyrik verfassten sogenannten Lehrschriften. Diese enthalten verschiedenartige Lehrauffassungen in Bezug auf die von ihren Meistern immer wieder besonders betonte Einheit der Komponenten 'Herz' (shin), 'Technik' (gi) und 'Körper' (tai) zum Studium der Wege der Kampfkünste oder im engeren Sinne einer jeweiligen 'Schule' (ryu). Vor allem diese Lehrschriften bieten Einblick in eine tiefergehende Zielsetzung: So kann ein Interessierter zum Beispiel aus der Sicht eines Begründers einer Schule, über ein bloßes Kräftemessen bzw. über Sieg oder Niederlage im Wettkampf, d. h. über ein messbares Ergebnis, hinaus, von einem Weg der ganzheitlichen Vervollkommnung des Menschen erfahren. Als Beispiele für Lehrschriften des Karatedō wurden Abhandlungen von den Begründern bzw. wichtigen Meistern der 'vier großen Schulrichtungen' – Shōtōkan, Gōjuryu, Shitōryu und Wadōryu – Funakoshi Gichin, Miyagi Chōjun, Mabuni Kenwa und Ōtsuka Hironori ausgewählt. Die Darlegungen in diesen Schriften sind aber nicht nur auf das Karatedō begrenzt zu sehen: Sie bieten im übertragenen Sinne auch Einblick in grundsätzliche Gedanken zu den japanischen Kampfkünsten. Zum besseren Verständnis wurde diesen Lehrschriften eine Einführung in die geistesgeschichtlichen Hintergründe bzw. wichtigen Grundbegriffe der japanischen Kampfkünste sowie ihrer schriftlichen Überlieferung vorangestellt. Ebenfalls vor den Lehrschriften zum Karatedō finden sich Biographien ihrer Verfasser, die nicht nur die Lebensgeschichte der Meister bzw. Kommentatoren vorstellen, sondern auch eine entscheidende Phase der Verbreitung der Kampfkunst auf die japanischen Hauptinseln und ihrer Weiterentwicklung widerspiegeln. Es folgen die zum ersten Mal direkt aus dem Japanischen ins Deutsche übersetzten Lehrschriften des Karatedō mit anschließenden Erläuterungen. Die Gründe hierfür liegen zum einen im teilweisen Fehlen westlicher Übersetzungen, zum anderen in der semantischen Präzision gegenüber Sekundärübersetzungen. Dies betrifft auch andere Quellen und ihre jeweiligen Titel. Die Inhalte bzw. Erkenntnisse aus den vorangegangenen Kapiteln sind in der Schlussbetrachtung noch einmal kurz zusammengefasst und erörtert. Außerdem sind zahlreiche weiterführende Anmerkungen, ein Literaturverzeichnis sowie ein Index mit Schriftzeichen enthalten.
Aktualisiert: 2019-05-18
> findR *

Mein erstes Karate-Buch

Mein erstes Karate-Buch von Fiore,  Tartaglia
Das Karate-Buch für Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren ist ein Begleiter für die ersten drei bis vier Jahre Praxis. In kindergerechter Sprache gehalten, werden die Basistechniken vorgestellt, die das Kind für den Beginn seiner Karate-Übungen in den Bereichen des Kihon, Kata und Kumite benötigt. Darüber hinaus sind Werte beschrieben, die Karate schon in jungen Jahren vermittelt, wie Respekt, Disziplin, Tradition und der Umgang mit Kritik. Dôjô-Benimmregeln und Hinweise auf Zielsetzungen sowie Verbindungen zwischen Karate und der Schule, sorgen für einen Rundumblick des Kindes in die komplette Lehre des Karate-dô. Bilder, die eingeklebt werden können, oder eigene Zeichnungen und passende Notizen zu verschiedenen Themen sorgen dafür, dass das Buch ein Unikat für den jungen stolzen Besitzer wird. Zwei Lesezeichen und ein Aufsteller können ausgeschnitten und vom Buch getrennt benutzt werden. Nicht zuletzt für Übungsleiter und Trainer ist das Buch als Ergänzung zum Training eine praktische Unterstützung. Das Kind kann zu Hause Begriffe nachblättern, Techniken, Ausholbewegungen und die ersten Kata detailliert nachschauen oder die eigene „Verantwortung" fürs Dôjô in Ruhe nachlesen. In stabiler Anfertigung mit Einklapplaschen und zusätzlich ausklappbaren Seiten ist „Mein erstes Karate-Buch" einzigartig und viel mehr als ein Lesebuch. Der junge Buchbesitzer kann die Gestaltung aktiv nach seinem eigenen Empfinden ergänzen. Dadurch wird das Buch sein Karate-Begleiter und -Tagebuch.
Aktualisiert: 2019-03-27
> findR *

Was ist Shorinjiryu Karatedo?

Was ist Shorinjiryu Karatedo? von Lotze-Leoni,  Olaf
Dies ist das erste Buch über Shorinjiryu Kenkokan Karatedo in deutscher Sprache. Es beschreibt umfangreich alle Aspekte dieses außergewöhnlichen Karatedo Stiles. Mit zahlreichen Bildern und Zeichnungen umfaßt es Themen der Basisbewegungen (Kiso Dosa), Partnerübungen (Kumite), Formen (Kata) und des Waffentrainings (Buki Ho). Dem Ausübenden bietet es einen Leitfaden im Training und beschreibt die Hintergründe, die Entstehung und die Geschichte des Shorinjiryu Kenkokan Karatedo. Der Anhang bietet eine Übersicht über das Prüfungssystem im Shorinjiryu Kenkokan und Koshiki Karatedo in Deutschland, sowie Auszüge aus dem Regelwerk im Kata, Kumite und Kata Bunkai Kumite Wettbewerb.
Aktualisiert: 2019-03-20
> findR *

Nach Altem forschen – das Neue verstehen

Nach Altem forschen – das Neue verstehen von Habersetzer,  Roland, Melzer,  Addy
Der Autor begibt sich auf Spurensuche in die Vergangenheit der Kampfkünste, auf eine Zeitreise von der Entstehung im Kloster Shaolin über Okinawa bis zum heute allgemein praktizierten Karate. Spannend und mit historisch gesicherten Fakten untermauert entstehen völlig neue und überraschende Schlussfolgerungen. Das Buch ist eine Neuinterpretation verloren geglaubter Grundlagen, die für Anfänger wie Fortgeschrittene hochinteressante Sichtweisen eröffnen. Geheimnisse der Vergangenheit werden in Verbindung gebracht mit den heutigen Übungsformen, wodurch eine Brücke geschlagen wird, die dem Leser hilft, die Lücke zwischen Trainingsalltag und der wirklichkeitsnahen Anwendung der gelernten Techniken zu schließen. Ein Standardwerk, das die Trainingspraxis des Karate neu definiert! Mit einem Vorwort von Roland Habersetzer, Hanshi 9. Dan Karatedo.
Aktualisiert: 2019-01-07
> findR *

Der Schatz des Kobo Daishi

Der Schatz des Kobo Daishi von Stock,  Oswald, Stock-Fujimoto,  Masako
Nachdem sie mir dreimal von oben auf den Kopf geblasen, und schlangenförmige Bewegungen hinter meinem Rücken durchführt hatte, flüsterte sie mir einige Worte ins Ohr und stürzte im nächsten Augenblick tot zu Boden. Ihre letzten Worte waren der Schlüssel zum Geheimnis des Schatzes des KOBO DAISHI. Jahrzehntelang wurde das Geheimnis behütet für „den“ Ausländer, der eines Tages von weit her als Pilger kommen würde. So lautete die Vision der alten Tempelvorsteherin. Ich glaube heute noch, den Hass zu spüren der mir entgegen schlug, als ein älterer Priester den Raum betrat und blitzschnell die Situation erkannte. Er fragte mich, was denn die Alte Priesterin zu mir gesagt hatte, und mir war, als griffe eine eiskalte Faust in diesem Moment nach meinem Herzen. Eine Schülerin der Alten trat plötzlich zwischen uns und stellte den Priester als den zweithöchsten des Tempels mit dem Namen ENZO vor. Es sollte nicht das letzte Mal sein, dass mich dieses, obwohl kahlgeschoren, so hübsche Mädchen rettete. Unser Schicksal war von diesem Moment an eins. Seit ich nach Shikoku gekommen war fühlte ich mich von einer unsichtbaren Kraft geführt. Alles schien voraus bestimmt zu sein. Bin ich von Anfang an eine Marionette in den Machtkämpfen der Schatzsucher gewesen? Plötzlich begann sich alles zu drehen, zuerst langsam dann immer rasender. Ich bemerkte nicht mehr, wie ich in die Arme KORENs sank. Ich nahm noch den Geruch der Priesterschülerin wahr, dann sollte ich 24 Stunden durchschlafen, behütet von einem Mädchen, das trotz äußerlicher Unnahbarkeit so viel Gefühl in ihren Händen hatte. Mit einem feuchten Tüchlein kühlte sie meine Stirn und wich nicht von meiner Seite. War ich doch „der“ Ausländer, den ihre Meisterin aufs Sehnlichste erwartet hatte. Du bist hier in großer Gefahr, hörte ich sie immer wieder in meine Ohren flüstern… Gefahr…. Gefahr…!
Aktualisiert: 2018-12-07
> findR *

Auf den Spuren von Kobo Daishi

Auf den Spuren von Kobo Daishi von Stock,  Oswald
Tagebuch und Reisebeschreibung zu meinen Pilgerreisen zu den 88 Tempeln von Shikoku."Auf den Spuren von Kobo Daishi". Als erster Österreicher bzw. Tiroler habe ich alle 88 Tempel von Shikoku/Japan besucht. Zu Fuß, Schritt für Schritt, Meter für Meter habe ich den Kreis der 88 Tempel vom 1. bis zum 1. Tempel geschlossen. Zur Kirschblüte ist Shikoku für mich am schönsten aber auch der Herbst hat seinen Reiz. Aber die Kirschblüte zaubert allen Japanern ein Lächeln ins Gesicht und stimmte auch mich immer fröhlich. Über 1200 km bin ich in 32 Tagen das letzte Mal 2014 über Berg und Tal gewandert, und von meinen Eindrücken und Pilgerreisen erzähle ich in meinem Buch "Auf den Spuren von Kobo Daishi - Eine Pilgerreise zu den 88 Tempeln von Shikoku. Auf der Buchmesse in Leipzig 2010 wurde das Nachfolgebuch „Der Schatz des Kobo Daishi“ mit Illustrationen und Kalligraphien von Masako Stock/Fujimoto vorstellt. Im Herbst 2015 begleitete ich eine Gruppe zu Fuß vom 1 bis zum 24. Tempel. Eine Reise die "Entschleunigte". 2015 ist die nächste Pilgerreise geplant. Fragen?
Aktualisiert: 2018-12-07
> findR *

Die Tradition des Karate

Die Tradition des Karate von Lind,  Werner
Dieses Buch führt den Leser zurück zu den Ursprüngen des Karate bis hin zu seinen Wurzeln im chinesischen Shaolin-Tempel. Es beschreibt die verschiedenen Karate-Stile mit ihrer Lehrer-Schüler-Folge und liefert eine Lebensbeschreibung aller wichtigen Karatemeister. Ein Standardwerk, das dem Leser die traditionelle Kampfkunst mit all ihren Werten für Körper und Geist nahebringen will.
Aktualisiert: 2019-01-07
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Karatedo

Sie suchen ein Buch über Karatedo? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Karatedo. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Karatedo im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Karatedo einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Karatedo - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Karatedo, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Karatedo und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.