Die Freimaurerei in Russland

Die Freimaurerei in Russland von Donnert,  Erich, Reinalter,  Helmut
Im 18. Jahrhundert breitete sich auch in Russland die Freimaurerei sehr schnell aus. Sie stand von Anfang an in engem Konnex mit der europäischen Aufklärung, konnte ihre Wirksamkeit im Vergleich zu anderen Ländern nur über einen kurzen Zeitraum entfalten. "Die Freimaurerei in Russland" gibt einen fundierten Überblick über die Entwicklung der russischen Freimaurerei und porträtiert ihre bedeutendsten Vertreter. Erich Donnert ist es mit diesem Buch gelungen, eine große Lücke in der Freimaurerforschung auf eindrucksvolle Weise zu schließen. Dieser Band erscheint in der neuen Reihe "Quellen und Darstellungen zur europäischen Freimaurerei". Die Reihe behandelt umfassend Geschichte und Gegenwart der europäischen Freimaurerei in Form von Quellen, Handbüchern, Sammelbänden und Darstellungen. Sie befaßt sich detailliert mit ihren Zielen und Ideen, ihrem Innenleben, ihren Organisationsstrukturen und Richtungen, ihrem Verhältnis zu Staat, Politik, Gesellschaft, Kultur, Kirche und Religion sowie auch zu ihren Gegnern (Antimasonismus). Es geht auch um die spannende Frage nach dem heutigen Selbstverständnis und der gesellschaftlichen Wirkung der europäischen Freimaurerei. Veröffentlicht werden dezitiert nur Originalquellen, die bisher nicht publiziert wurden.
Aktualisiert: 2019-03-20
> findR *

Freimaurerische Kunst – Kunst der Freimaurerei

Freimaurerische Kunst – Kunst der Freimaurerei von Reinalter,  Helmut
Die Bedeutung der Freimaurerei für die kulturelle Entwicklung ist heute unbestritten. Freimaurer waren praktisch auf allen kulturellen Gebieten tätig und leisteten so einen wichtigen Beitrag für die europäische Kultur. Zahlreiche Künstler aus allen Schaffensgebieten waren Freimaurer, bedeutend auch die zahlreichen wissenschaftlichen Initiativen von Freimaurern in Gelehrtengesellschaften, Akademien und Universitäten. Über den engeren Kunstbegriff hinaus bedeutet Kultur aus freimaurerischer Perspektive auch die Entfaltung jener menschlichen Fähigkeiten, die als "Veredelung und Vervollkommnung der menschlichen Persönlichkeit" umschrieben werden. Die kulturelle Bedeutung der Freimaurerei lag und liegt auch heute im Bestreben, möglichst alle Glaubensbekenntnisse und die verschiedenen gesellschaftspolitischen Auffassungen in toleranter Form zu vereinigen. Die Beiträge renommierter WissenschafterInnen in diesem Band zeigen aus interdisziplinären Perspektiven den freimaurerischen Einfluss auf das europäische Geistesleben auf. Mit Beiträgen von Kurt Drexel, Karlheinz Gerlach, Roland Martin Hanke, Kristiane Hasselmann, Michael Niedermeier, Helmut Reinalter, Ursula Schaumburg-Terner und Peter Volk.
Aktualisiert: 2019-03-20
> findR *

Freimaurer Politiker Lexikon

Freimaurer Politiker Lexikon von Minder,  Robert
Umfassend und kompakt bietet das "Freimaurer Politiker Lexikon" einen Überblick über 1.000 prominente Politiker, die sich dieser großen Idee der Menschheit verschrieben haben. Dieses Lexikon unterzieht die historischen Verflechtungen zwischen Freimaurerei und Politik einer kritischen Betrachtung. Der Autor hat auch jene Persönlichkeiten aufgenommen, die dem Bund fälschlicherweise zugeordnet werden.
Aktualisiert: 2019-03-20
> findR *

Die diskrete Gesellschaft

Die diskrete Gesellschaft von Binder,  Dieter A.
Der Zeithistoriker Dieter Binder hat als Nicht-Freimaurer einen wertfreien Zugang zum Thema Freimaurerei. Historisch penibel werden Stärken und Schwächen dieses weltumspannenden Bundes dargestellt. Geschichte und Rituale werden eingehend kommentiert. Philosophische und psychologische Hintergründe der Bruderschaft werden ausführlich dokumentiert, Systeme und Lehrarten charakterisiert. Ein wertvoller Beitrag zum besseren Verständnis dieser "diskreten Gesellschaft".
Aktualisiert: 2019-03-20
> findR *

Freimaurer Politiker Lexikon

Freimaurer Politiker Lexikon von Minder,  Robert
UMFASSEND UND KOMPAKT bietet das "Freimaurer Politiker Lexikon" einen ÜBERBLICK ÜBER 1.000 PROMINENTE POLITIKER, DIE SICH DIESER GROSSEN IDEE DER MENSCHHEIT VERSCHRIEBEN HABEN. AUS DEM INHALT: Eduard Benes, (Benes-Dekrete) Hjalmar Schacht, Reichswirtschaftsminister unter Adolf Hitler Winston Churchill, britischer Premierminister im Zweiten Weltkrieg George Washington, erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika Kemal Atatürk, der Reformer der Türkei Yitzak Rabin, Premierminister des Staates Israel Ferdinand Hanusch, erster Sozialminister der Republik Österreich Giuseppe Garibaldi, der Einiger Italiens Dieses Lexikon unterzieht die historischen Verflechtungen zwischen Freimaurerei und Politik einer kritischen Betrachtung. Der Autor hat auch jene Persönlichkeiten aufgenommen, die dem Bund fälschlicherweise zugeordnet werden. „FREIMAURER-POLITIKER-LESIKON“ ERSCHEINT ALS BAND 8 IN DER REIHE "EDITION ZUM RAUHEN STEIN". WEITERE BÄNDE IN DIESER REIHE: - Reinhold Dosch: Deutsches Freimaurerlexikon (Band 14) - Harald Schrefler: Der Papst und die Freimaurer (Band 13) - Gotthold Ephraim Lessing: Ernst und Falk – Gespräche für Freimaurer (Band 12) - Gabor Kiszely: Freimaurer-Hochgrade. Lehrarten und Pseudoriten (Band 11) - Gabor Kiszely: Freimaurer-Hochgrade. Der Alte und Angenommene Schottische Ritus (Band 10) - Dieter A. Binder: Die diskrete Gesellschaft. Geschichte und Symbolik der Freimaurer (Band 9) - - Dieter H. Wolf: Internationales Templerlexikon (Band 7) - Reinhard Lamer: Die Freimaurer in Österreich (Band 6) - Ferdinand Neundlinger, Manfred Müksch: Die Templer in Österreich (Band 5) - Hans Bankl: Hiram. Biblisches – Sagenhaftes – Historisches (Band 4) - Bernhard Scheichelbauer: Die Johannis Freimaurerei (Band 3) - Gustav Kuéss, Bernhard Scheichelbauer: 200 Jahre Freimaurerei in Österreich (Band 2) - Michel Dierickx S.J.: Freimaurerei.Die große Unbekannte (Band 1)
Aktualisiert: 2018-03-15
> findR *

Freimaurerische Kunst – Kunst der Freimaurerei

Freimaurerische Kunst – Kunst der Freimaurerei von Reinalter,  Helmut
Die Bedeutung der Freimaurerei für die kulturelle Entwicklung ist heute unbestritten. Freimaurer waren praktisch auf allen kulturellen Gebieten tätig und leisteten so einen wichtigen Beitrag für die europäische Kultur. Zahlreiche Künstler aus allen Schaffensgebieten waren Freimaurer, bedeutend auch die zahlreichen wissenschaftlichen Initiativen von Freimaurern in Gelehrtengesellschaften, Akademien und Universitäten. Über den engeren Kunstbegriff hinaus bedeutet Kultur aus freimaurerischer Perspektive auch die Entfaltung jener menschlichen Fähigkeiten, die als "Veredelung und Vervollkommnung der menschlichen Persönlichkeit" umschrieben werden. Die kulturelle Bedeutung der Freimaurerei lag und liegt auch heute im Bestreben, möglichst alle Glaubensbekenntnisse und die verschiedenen gesellschaftspolitischen Auffassungen in toleranter Form zu vereinigen. Die Beiträge renommierter WissenschafterInnen in diesem Band zeigen aus interdisziplinären Perspektiven den freimaurerischen Einfluss auf das europäische Geistesleben auf. Mit Beiträgen von Kurt Drexel, Karlheinz Gerlach, Roland Martin Hanke, Kristiane Hasselmann, Michael Niedermeier, Helmut Reinalter, Ursula Schaumburg-Terner und Peter Volk. Der Herausgeber: ao. Univ.-Prof. Dr. Helmut Reinalter geb. 1943, Studium der Geschichte und Philosophie an der Universität Innsbruck, Dr. phil. 1971, Habilitation aus Geschichte der Neuzeit 1978, Forschungsaufenthalte in Frankreich, England, Italien, Deutschland, Tschechien, Russland und Polen, Gastprofessor in Aix-en-Provence, Salzburg und Luxemburg, Univ.-Prof. an der Universität Innsbruck seit 1981, Leiter der Internationalen Forschungsstelle "Demokratische Bewegungen in Mitteleuropa 1770-1850" an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck, Vorsitzender des Senatsarbeitskreises "Wissenschaft und Verantwortlichkeit". Mitglied der "Commission Internationale d'Histoire de la Révolution francaise" an der Sorbonne in Paris, des Akademischen Rates der Humboldt-Gesellschaft sowie der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste.
Aktualisiert: 2019-02-19
> findR *

Die diskrete Gesellschaft

Die diskrete Gesellschaft von Binder,  Dieter A.
DAS STANDARDWERK ALS ÜBERARBEITETE UND ERGÄNZTE NEUAUFLAGE: HISTORISCHE ENTWICKLUNG, WESEN, ANLIEGEN, RITUALE UND REICHE SYMBOLWELT DER FREIMAURER. Die Freimaurerei als diskrete Gesellschaft steht nahezu seit ihrer Gründung im Zentrum von Vermutungen und Spekulationen. Der Zeithistoriker Dieter Binder hat als Nicht-Freimaurer einen wertfreien Zugang zum Thema: Historisch penibel werden Stärken und Schwächen dieses weltumspannenden Bundes dargestellt. Geschichte und Rituale werden eingehend kommentiert. Philosophische und psychologische Hintergründe der Bruderschaft werden ausführlich dokumentiert, Systeme und Lehrarten charakterisiert. Dieser umfassende Band leistet einen wertvollen Beitrag zum besseren Verständnis der Freimaurerei. In die überarbeitete und ergänzte Neuauflage sind jüngste Forschungsergebnisse eingeflossen. "DIE DISKRETE GESELLSCHAFT" ERSCHEINT ALS BAND 9 IN DER REIHE "EDITION ZUM RAUHEN STEIN". WEITERE BÄNDE IN DIESER REIHE: - Reinhold Dosch: Deutsches Freimaurerlexikon (Band 14) - Harald Schrefler: Der Papst und die Freimaurer (Band 13) - Gotthold Ephraim Lessing: Ernst und Falk – Gespräche für Freimaurer (Band 12) - Gabor Kiszely: Freimaurer-Hochgrade. Lehrarten und Pseudoriten (Band 11) - Gabor Kiszely: Freimaurer-Hochgrade. Der Alte und Angenommene Schottische Ritus (Band 10) - Robert Minder: Freimaurer Politiker Lexikon (Band 8) - Dieter H. Wolf: Internationales Templerlexikon (Band 7) - Reinhard Lamer: Die Freimaurer in Österreich (Band 6) - Ferdinand Neundlinger, Manfred Müksch: Die Templer in Österreich (Band 5) - Hans Bankl: Hiram. Biblisches – Sagenhaftes – Historisches (Band 4) - Bernhard Scheichelbauer: Die Johannis Freimaurerei (Band 3) - Gustav Kuéss, Bernhard Scheichelbauer: 200 Jahre Freimaurerei in Österreich (Band 2) - Michel Dierickx S.J.: Freimaurerei.Die große Unbekannte (Band 1)
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Masonerie

Sie suchen ein Buch über Masonerie? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Masonerie. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Masonerie im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Masonerie einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Masonerie - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Masonerie, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Masonerie und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.