Tiroler Heimat 42 (1978)

Tiroler Heimat 42 (1978) von Huter,  Franz
FRANZ HUTER, Beiträge zur Geschichte des Apothekerwesens in Tirol. II. Von der Errichtung der Universität Innsbruck (1669) bis zu ihrer ersten Aufhebung (1782). HUBERT-OTTO GIETZEN, Die Rechts- und Wirtschaftsgeschichte des Arundatales (Vinschgau). RAINER LOOSE und ISO MÜLLER, Das Fragment eines Jahrzeitbuches der St.-Johannes-Kirche zu Mals aus der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts. ALEXANDER VON EGEN, Das Kelleramt in Meran. Ein Beitrag zur Rechtsund Verwaltungsgeschichte Tirols. GERHARD OBERKOFLER, Beiträge zur Geschichte der Innsbrucker Juristenfakultät. 1. Exkurs: Die Anfänge der „Systematisch-Historischen“ Methode der österreichischen Strafrechtswissenschaft. GERHARD OBERKOFLER, Briefe und Dokumente zur Neuesten Geschichte der Geographie in Österreich (1919/1920). FRIEDRICH KARL AZZOLA, Der nachmittelalterliche Grab-Kreuzstein an der Kapelle von Lueg am Brenner und sein Bezug zu hessisch-niedersächsischen Grenzsteinen. NORBERT MANTL, Die Karrner (II). LOUIS CARLEN, Tiroler Familien im Wallis. Anhang: Beiträge und Begleittexte zum Tirol-Atlas 5.
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *

Tiroler Heimat 50 (1986)

Tiroler Heimat 50 (1986) von Dörrer,  Fridolin, Huter,  Franz, Riedmann,  Josef
FRANZ HUTER, Rückblick. PAUL GLEIRSCHER, Urzeitliche Siedlungsreste vom Muggensbichl in Telfes (Stubai). HARALD STADLER, Spätantike Keramik aus dem Virgental (Osttirol). HANNS BACHMANN, Zur ältesten Geschichte der Mittelgebirgsterrasse von Häring und Schwoich. HERMANN ÖLBERG, Die Besiedlung des Plateaus von Häring-Schwoich in namenkundlicher Sicht. WILHELM BAUM, Eine Denkschrift des Nikolaus von Kues zur Geschichte der Vogtei des Bistums Brixen. IGINIO ROGGER, Simon von Trient. Eine Ritualmordlegende und ihre Bewältigung. EKKEHARD WESTERMANN, Zur Brandsilber- und Kupferproduktion des Falkenstein bei Schwaz 1470–1623. GOTTFRIED TARTAROTTI, Im Kampf gegen den Hexenwahn. Girolamo Tartarotti-Serbati. SEBASTIAN HÖLZL, Die Zillertaler Protestanten vor 150 Jahren. Dargestellt am Beispiel Brandbergs. WILFRIED BEIMROHR, Bäuerliche Besitzrechte im südöstlichen Tirol. Freistift – Erbbaurecht – Lehen. MARIA STEIBL, Die Universität als „Vorschule für die verschiedenen Berufszweige des männlichen Geschlechts“ (1877). Darstellung von Problemen des Frauenstudiums. JOSEF PARDATSCHER, Der Weltkrieg 1914–1918. Erlebtes und Erlauschtes. Tagebuch eines Feldkuraten von der Südtiroler Front, herausgegeben von August Orion. GERHARD OBERKOFLER, Die internationale Bedeutung der biologischen Grundlagenforschung in der I. Republik. Dokumentiert an einem österreichisch-chinesischen Briefwechsel (1938/39) über Turbellarien (Adolf Steinböck – Tseng-Jui-Tu). GERHARD OBERKOFLER, Berliner Besetzungsvorschläge für österreichische Geographen (nach Gutachten für die Universität Berlin 1905–1926). FRANZ HUTER, Die Messerschmittstiftung und Tirol. Mit einer ersten Arbeitsübersicht (1981–1986) von HANS HEINRICH V. SRBIK.
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *

Tiroler Heimat 41 (1977)

Tiroler Heimat 41 (1977) von Huter,  Franz
FRANZ HUTER, Beiträge zur Geschichte des Apothekerwesens in Tirol. I. Die voruniversitäre Periode. GERHARD OBERKOFLER, Beiträge zur Geschichte der Innsbrucker Juristenfakultät. I. Die Lehrkanzeln für Strafrecht und für gerichtliches Verfahren. RICHARD PITTIONI, Das Berghäckel des Oberhutmannes Thomas Panzl aus Kitzbühel. KARL FINSTERWALDER, Burgnamenschöpfung über Landesgrenzen hinweg. Nachträge über die Burgnamen Tirols. NORBERT MANTL, Der Warenverkehr über den Fernpaß und die Fürsötz (Vorspann) in Nassereith. FRIDOLIN DÖRRER, Vils. 150 Jahre Stadt. Anhang: Beiträge und Begleittexte zum Tirol-Atlas 4.
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *

Tiroler Heimat 34 (1970)

Tiroler Heimat 34 (1970) von Huter,  Franz
GERHARD OBERKOFLER, Die Anfänge der Lehrkanzel für Politische Wissenschaften und Statistik an der Universität Innsbruck. SEPP MITTERSTILLER, Hundert Jahre Chirurgische Klinik Innsbruck. FRIDOLIN DÖRRER, Gemeindewappen in Tirol. Ein geschichtlicher und statistischer Überblick. HANS HOCHENEGG, Die Anliegen des Landes vor dem Arlberg im Jahre 1745. DIETMAR ASSMANN, Die Reisebeschreibung von B. Hacquet als Quelle für die Tirolische Volkskunde. FRANZ HEINZ HYE, Die Datierung der vier Prunkschilde zu St. Martin im Gnadenwald und die Anfänge des „Ehrenkränzels“ im Tiroler Landeswappen. GERARD KALTENHAUSER, Beobachtungen an Stufenäckern bei Dormitz (Gemeinde Nassereith). HANS HOCHENEGG, Johann Christoph Froehlich von Froelichsburg (1657–1729), ein vorzüglicher Strafjurist an der Innsbrucker Universität. HANNS JÄGER-SUNSTENAU, Karl Böhm über die „Redlichschen Regesten“. MORITZ ENZINGER, Der Volkskundler Ludwig von Hörmann zu Hörbach (1837–1924).
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *

Tiroler Heimat 45 (1981)

Tiroler Heimat 45 (1981) von Dörrer,  Fridolin, Huter,  Franz, Riedmann,  Josef
HANNS BACHMANN, Zur Entstehung der Gotteshäuser und ihrer Patrozinien in der Wildschönau und im Alpbachtal. FRANZ MATHIS, Die soziale Umwälzung Tirols durch die industrielle Revolution. GERHARD OBERKOFLER, Die bulgarischen Studenten an der Universität Innsbruck in den Jahren 1918–1938. Mit einem Exkurs über die politische Betätigung bulgarischer Studenten an der technischen Hochschule und an der Universität in Graz in den Jahren 1921–1924. JOSEF RIEDMANN, Verwaltungsentwicklung und Demokratisierung in Tirol 1918–1920. Beiträge zur inneren Geschichte des Landes in den ersten Jahren nach dem Ende des Ersten Weltkrieges. RUDOLF PALME, Der Anteil Tirols am Entstehen der Österreichischen Bundesverfassung 1920. KURT HEINRICHER, Rom gegen Südtirol 1939. Ein Beitrag zur Geschichte der Umsiedlung. HANNS BACHMANN, Das Patrozinium Chrysanth und Daria in Haiming. FRANZ HUTER, Neuerscheinungen zum 800-Jahr-Jubiläum der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. Anhang: Beiträge und Begleittexte zum Tirol-Atlas 7.
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *

Tiroler Heimat 43/44 (1979/1980)

Tiroler Heimat 43/44 (1979/1980) von Dörrer,  Fridolin, Huter,  Franz, Riedmann,  Josef
HANNS BACHMANN, Ritter Konrad Kummersbrucker, Jägermeister in Oberbayern, und sein Urbar von 1359. HUBERT-OTTO GIETZEN, Die Klostergrundherrschaft Marienberg und die rechts- und wirtschaftsgeschichtliche Entwicklung der Weidewirtschaft im Tale Schlinig-Amberg (Vinschgau). SABINE WEISS, Ämterkumulierung und Pfründenpluralität. Auswärtige Mitglieder des spätmittelalterlichen Brixner Domkapitels im Streben nach gesichertem Einkommen und sozialem Aufstieg. HELMUT GRITSCH, Studien zur Dominikanerhochschule in Bozen. FRANZ HUTER, Beiträge zur Geschichte des Apothekerwesens in Tirol. III. Von der ersten Aufhebung der Universität (1782) bis zur Rückkehr Tirols unter Österreich (1814). GERHARD OBERKOFLER, Die Verteidigung der Lehrbücher von Karl Anton von Martini (1726–1800) und Franz von Zeiller (1751–1828). Eine Studie über das österreichische Juristenmilieu im Vormärz. OTTO UHLIG, Kinderwanderung – Kindermarkt – Kinderarbeit in Südtirol. Eine Parallele zu den „Schwabenkindern“. Anhang: Beiträge und Begleittexte zum Tirol-Atlas 6.
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *

Tiroler Heimat 48/49 (1984/1985)

Tiroler Heimat 48/49 (1984/1985) von Dörrer,  Fridolin, Huter,  Franz, Riedmann,  Josef
PAUL GLEIRSCHER, Urgeschichtliche Neufunde aus Ampass, Schönberg und Stans. Neues zum Forschungsstand der Eisenzeit in Nordtirol. RICHARD PITTIONI, Spätmittelalterliche Keramik- und Schlakkenfunde von Kitzbühel-Ehrenbachgasse. STEPHANIE HAMANN, Das Frauenkloster Hohenwart als dynastische Gründung des Hochmittelalters. RAINER LOOSE, Historische Topographie von Mals. GEORG HEILINGSETZER, England, Österreich und der Aufstand Tirols im Jahre 1809. FRIDOLIN DÖRRER, Tirol, der österreichische und der bayerische Zentralismus. JOSEF NUSSBAUMER, Zur sozialen und wirtschaftlichen Lage Nordtirols im Jahre 1945. PETER LEISCHING, Die Berufung von Kanonisten an die Innsbrucker Rechtsfakultät in den Jahren von 1849 bis 1908. GERHARD OBERKOFLER, Berufungen von Naturwissenschaftlern der Universität Innsbruck an die Universität Berlin. FRANZ HUTER, Die landesgeschichtliche Forschung in den historischen Ländern Salzburg, Tirol und Vorarlberg im Überblick. JOHANN RAINER, Die Gefangenschaft Kardinal Klesls in Tirol. FRANZ HUTER, Feldmarschallleutnant Franz Philipp Fenner von und zu Fennberg (1759–1824). GERHARD OBERKOFLER, Die österreichische Schule der Historischen Hilfswissenschaften im Urteil des deutschen Historikers Albert Brackmann (1922). Anhang: Begleittexte zum Tirol-Atlas 9.
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *

Tiroler Heimat 36 (1972)

Tiroler Heimat 36 (1972) von Huter,  Franz
FELIX GASTEIGER, Der Weiler Mazon ober Neumarkt. Eine heimatkundliche Studie. RUDOLF PALME, Eine päpstliche Ablaßurkunde für die Heiliggeistkapelle bei Vils. HANS HOCHENEGG, Die Handwerksordnung der Rotgerber zu Hall in Tirol vom 6. Mai 1668. HANS HOCHENEGG, Zur Geschichte der Familie Roschmann von Hörburg. GERHARDOBERKOFLER, Zur Geschichte der Philosophischen Fakultät der Universität Innsbruck im Vormärz. I. Das Fach Philosophie; II. Das Fach Religionslehre. FRANZ HUTER, Ein Tiroler Student erlebt den Beginn der Wiener Märzrevolution. GEORG ZWANOWETZ, Die Entstehung der Straße durch das äußere Schnalstal in den Jahren 1873 bis 1875.
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *

Tiroler Heimat 33 (1969)

Tiroler Heimat 33 (1969) von Huter,  Franz
ANDREAS FALKNER, Die Befugnisse der Theologischen Fakultät Innsbruck in der kirchlichen Bücherzensur 1740–1773. FRANZ HUTER, Salzburg oder Innsbruck? Ein Gerücht um die Verlegung der Universität von der Inn- in die Salzachstadt (1848). GERHARD OBERKOFLER, Ludwig von Pastor (1854–1928) und die Innsbrucker Geschichtswissenschaft. FRIDOLIN DÖRRER, Westösterreichische Bistumsfragen seit 1918. HANS HOCHENEGG, Volkskundliches aus tirolischen Reiseberichten des vorigen Jahrhunderts. MONIKA NEUHAUSER-FRITZ, Neues zum Leben und Werk Wolfgang Polhamers, „Stattmaister zu Insprugg“. GERHARD OBERKOFLER, Julius Platter (1844–1923). Ein Tiroler Nationalökonom in der Schweiz.
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *

Tiroler Heimat 35 (1971)

Tiroler Heimat 35 (1971) von Huter,  Franz
MANFRED ZIPS, König Laurin und sein Rosengarten. Ein Beitrag zur Quellenforschung. JOSEF RIEDMANN, Die Bamberger Oblei in Kitzbühel und ihre Anfänge. GERHARD OBERKOFLER, Die Loslösung der Statistik aus dem Verbande der Politischen Wissenschaften, ihre Verselbständigung und ihre endliche Übernahme durch die Nationalökonomen an der Universität Innsbruck. FRIDOLIN DÖRRER, Neuere historisch-geographische Arbeiten in Tirol. FRANZ HUTER, Studierfreiheit, Studentenehe, Vereinsfreiheit. Dokumente vom Weg zur studentischen Freiheit. WERNER KÖFLER, Zur „Staufischen Tradition“ des Stiftes Stams. PAUL UIBLEIN, Zum Studiengang des Magisters Sigismund Ris von Sterzing, Stifters der Risenkapelle und Bibliothek zu Flaurling. HANS HOCHENEGG, Brixner Porträt in Tiroler-Fürstbischöfe schreiben Briefe. GERHARD OBERKOFLER, August Geyers Berufung nach Innsbruck. Zur Grundlegung des modernen Strafrechts an der Innsbrucker Rechtsfakultät. FRANZ HEINZ HYE, Wo befand sich die „Chramgazze“? Ein Beitrag zur Topographie des mittelalterlichen Innsbruck. MARTIN BITSCHNAU, Tirol und Vorarlberg in burgenkundlichen Dissertationen. Eine Bibliographie österreichischer, deutscher und schweizerischer Hochschulschriften.
Aktualisiert: 2016-11-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Oberkofler, Gerhard

Sie suchen ein Buch über Oberkofler, Gerhard? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Oberkofler, Gerhard. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Oberkofler, Gerhard im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Oberkofler, Gerhard einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Oberkofler, Gerhard - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Oberkofler, Gerhard, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Oberkofler, Gerhard und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.