Medienentwicklung und gesellschaftlicher Wandel

Medienentwicklung und gesellschaftlicher Wandel von Behmer,  Markus, Krotz,  Friedrich, Stöber,  Rudolf, Winter,  Carsten
Gesellschaftswandel kann - egal ob er Politik, Wirtschaft oder Kultur betrifft - ohne die Berücksichtigung von Medien und ihrer Rolle in der Geschichte kaum mehr angemessen verstanden werden. Die Publikation gibt einen Überblick über Voraussetzungen der Erforschung der Rolle der Medien im Kontext von Kultur- und Gesellschaftsgeschichte sowie über wichtige Fragen, Forschungen und Problemstellungen zur Thematik.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Alles für den Ruhm!

Alles für den Ruhm! von Gilzer,  Maren, Trischler,  Clemens
AUF DIE ROTEN TEPPICHE SCHAFFST DU ES MIT TALENT, GLÜCK … oder STRATEGIE! Maren Gilzer und Clemens Trischler haben durch eigene Erlebnisse und Beobachtung der Promi-Welt einen Ratgeber entwickelt, der als Wegweiser helfen soll, prominent zu werden und vielleicht sogar eine Karriere über den berühmten Roten Teppich hinaus zu starten. Sie sprechen über ihre Erfahrungen, zeigen Licht- und auch Schattenseiten eines Lebens als Prominente und geben nicht nur einen unterhaltsamen Einblick in die facettenreiche Glamourwelt, sondern auch Tipps und Tricks, sich so zu präsentieren, dass das Projekt VIP aufgeht.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Mediensoziologie

Mediensoziologie von Scholtz,  Hanno
Was haben Veränderungen in Gesellschaften und ihren Medien miteinander zu tun? Wo tragen Medien zu gesellschaftlichen Problemen bei und wo können sie diese lösen helfen? Wie wird darüber in der Wissenschaft diskutiert, und wie hängen diese Diskussionen zusammen? Ausgehend von Individuen mit ihren Wahrnehmungen und Handlungsentscheidungen, den von ihnen begründeten Institutionen, und einer knappen Definition von Medien bietet dieser Einführungsband in die Mediensoziologie eine systematische Darstellung, die einen Überblick ermöglicht und Probleme und im Fach geführte Diskussionen einordnen lässt.
Aktualisiert: 2019-06-01
> findR *

Public Diplomacy

Public Diplomacy von Auer,  Claudia, Krichbaum,  Sylvia, Löffelholz,  Martin, Srugies,  Alice
Public Diplomacy bezeichnet alle Kommunikationsaktivitäten individueller und korporativer Akteure, die politische, wirtschaftliche, kulturelle oder wissenschaftliche Beziehungen zu anderen Ländern gestalten und die Wahrnehmung des eigenen Landes im Ausland beeinflussen. Der Band bietet die erste umfassende deutschsprachige Einführung in verständlicher Sprache in das Themenfeld und ist sowohl für Lehrzwecke als auch für Praktiker, z.B. Vertreter kultureller, wirtschaftlicher und Bildungsorganisationen, geeignet.
Aktualisiert: 2019-05-30
> findR *

Demokratie und künstliche Intelligenz

Demokratie und künstliche Intelligenz von Unger,  Sebastian, Ungern-Sternberg,  Antje von
Intelligente Computerprogramme und Computersysteme fordern die Demokratie heraus. Das gilt nicht nur für den Vorgang der demokratischen Meinungsbildung angesichts neuer Möglichkeiten der Beeinflussung und Manipulation im Netz, sondern auch für den Einsatz intelligenter Computerprogramme und Computersysteme durch Hoheitsträger, der den demokratischen Zurechnungszusammenhang schwächt oder unterbricht. Der Band entfaltet die Implikationen für das im Grundgesetz gewährleistete Demokratieprinzip und gibt Antworten auf die Frage, wie unser Verständnis von Demokratie als Legitimationsordnung angesichts des technischen Fortschritts fortentwickelt werden kann, ohne zentrale Errungenschaften preiszugeben. Er trägt dabei zugleich zur allgemeinen Diskussion über die Veränderung der Öffentlichkeit und den Stellenwert des Menschen im Zeitalter der Digitalisierung bei. Mit Beiträgen von:Nadja Braun-Binder, Thomas Burri, Markus Christen, Wolfgang Hoffmann-Riem, Albert Ingold, Anna-Bettina Kaiser, Julian Krüper, Ines Reiling, Sebastian Unger, Antje von Ungern-Sternberg, Thomas Vesting, Uwe Volkmann
Aktualisiert: 2019-05-29
> findR *

Mediensoziologie

Mediensoziologie von Scholtz,  Hanno
Was haben Veränderungen in Gesellschaften und ihren Medien miteinander zu tun? Wo tragen Medien zu gesellschaftlichen Problemen bei und wo können sie diese lösen helfen? Wie wird darüber in der Wissenschaft diskutiert, und wie hängen diese Diskussionen zusammen? Ausgehend von Individuen mit ihren Wahrnehmungen und Handlungsentscheidungen, den von ihnen begründeten Institutionen, und einer knappen Definition von Medien bietet dieser Einführungsband in die Mediensoziologie eine systematische Darstellung, die einen Überblick ermöglicht und Probleme und im Fach geführte Diskussionen einordnen lässt.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Staat und Geheimnis

Staat und Geheimnis von Knobloch,  Jörn
Ein Staat ist sichtbar, aber seine Macht ist es nicht. Während die Sichtbarkeit der Macht immer ein Risiko darstellt, da sie als ungerecht, unfähig oder ungenutzt erscheinen kann, ist erfolgreiche Staatsmacht meist unsichtbar, also ein Geheimnis. Die einzelnen Teile des Buches verfolgen das Verhältnis von Staat und Geheimnis entlang des Spannungsfeldes von unsichtbarer und sichtbarer Macht sowohl ideengeschichtlich als auch systematisch. Nach der Einleitung wird die Entdeckung des Geheimnisses durch die versteckte Machtorganisation im neuzeitlichen Staat beschrieben. Der nächste Teil zeigt die Verschiebung im Verständnis des Staates und begründet die Forderung nach der Offenbarung seiner Macht. Anschließend wird das Verhältnis von Geheimnis und Staat in der Demokratie ausgelotet. Der letzte Teil hebt den Kampf um die (Un-)Sichtbarkeit der Macht in die Gegenwart, wo durch das Internet Transparenz und Geheimnis zu einer neuen, nicht mehr gegensätzlichen Einheit verschmelzen. Mit Beiträgen von Jörn Knobloch, Michael Zantke, Christoph S. Widdau, Christoph Schmitt-Maaß, Andreas Nix, Dannica Fleuß, Daniel Schulz, Alexander Weiß, Vincent August, Heinz Kleger, Eric Mülling
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Öffentlichkeit

Sie suchen ein Buch über Öffentlichkeit? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Öffentlichkeit. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Öffentlichkeit im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Öffentlichkeit einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Öffentlichkeit - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Öffentlichkeit, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Öffentlichkeit und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.