Rhetorik und Moral in Samuel Richardsons «Clarissa»

Rhetorik und Moral in Samuel Richardsons «Clarissa» von Mebold,  Adrian
Nachdem die Bedeutung von Richardsons für die Genese des bürgerlichen Romans von der Literaturwissenschaft erkannt worden war, standen hauptsächlich Fragen der Interpretation und Rezeption im Vordergrund von Forschung und Kritik, die kaum mehr Interesse an der genuinen didaktischen Dimension von bekundeten. Diese Untersuchung lässt sich dagegen erneut durch den in der didaktischen Literatur enthaltenen Doppelaspekt von Moral und Rhetorik bestimmen. Als Forschungsperspektive wurde die Systemtheorie von Niklas Luhmann gewählt, weil dieser grundlegende Ansatz erstmals auch für den Bereich der Literaturwissenschaft ermöglicht, Moral und Rhetorik unter dem einheitlichen Gesichtspunkt einer Theorie der Gesellschaft als kommunikatives Problem zu erfassen. In der spezifischen Anwendung auf werden die expliziten und latenten Strukturen der moralisch-literarischen Persuasion als funktionale Antworten auf das Problem von Komplexität und Kontingenz am Text aufgezeigt.
Aktualisiert: 2019-03-01
> findR *

Revision der Empfindsamkeit

Revision der Empfindsamkeit von Weidinger,  Svenja
Insgesamt 22 Jahre (1739-1761) überarbeitet Samuel Richardson (1739/40), den ersten Roman der Empfindsamkeit. Dabei behält er stets Ton und Ästhetik der Progression der Epoche im Blick und markiert deshalb nicht nur ihren Beginn, sondern schreibt ihre Entwicklung in den Revisionen literaturhistorisch mit. Der Gang der Überarbeitungen präsentiert sich damit als kultureller und interdisziplinärer Reifeprozeß des Autors, der die literarische, kulturhistorische und gesellschaftliche Entwicklung der Ideologie seiner Zeit in sein Werk transponiert.
Aktualisiert: 2019-03-01
> findR *

«How art produces art»

«How art produces art» von Krake,  Astrid
Samuel Richardsons Briefroman (1747/48) war ein europäisches Literaturereignis und fasziniert noch heute durch seine von mehrfachen Änderungen geprägte Entstehungs- und Transmissionsgeschichte. Bereits während der ersten englischen Teilveröffentlichungen erschien eine deutsche Übertragung, zwei weitere folgten bis zum Ende des Jahrhunderts. Der Textvergleich rekonstruiert an editionsphilologischen Schlüsselstellen den Weg des Originals über französische Zwischenstationen zu den deutschen Übersetzungen und beleuchtet Arbeitsweise und -bedingungen der Übersetzer. Darüber hinaus finden übersetzungstheoretische, literatur- und buchsoziologische sowie interkulturelle Aspekte des literarischen Lebens im anglophilen 18. Jahrhundert Berücksichtigung.
Aktualisiert: 2019-03-01
> findR *

Frauendarstellung und Erzählstruktur im Romanwerk Dorothy Richardsons

Frauendarstellung und Erzählstruktur im Romanwerk Dorothy Richardsons von Wagner,  Heike
Diese Arbeit untersucht die in der Forschung bisher nicht berücksichtigte Wechselbeziehung zwischen der dem weiblichen Bewußtsein als Darstellungsgegenstand und der von eben diesem weiblichen Bewußtsein geprägten Erzählstruktur in Dorothy Richardsons Romanzyklus . Die Hauptfigur Miriam Henderson ist eine Meisterin der Wahrnehmung und ein Werk voller Nuancen, welche bei einer grobschrittigen Betrachtungsweise verlorengehen. Daher wird der fünfundzwanzigjährige Entwicklungsprozeß der Protagonistin auf den drei Ebenen der sozialen, der metaphysischen und der künstlerischen Pilgerreise nachvollzogen. In ihrer Rolle als Künstlerin erreicht Miriam Henderson schließlich die Verwirklichung des weiblichen Bewußtseins in der Literatur und vereint damit die drei Pilgerreisen.
Aktualisiert: 2019-03-01
> findR *

Integration und Differenz der Geschlechter

Integration und Differenz der Geschlechter von Lippki,  Nicole
Samuel Richardson zählt zu den meistdiskutierten Autoren der Aufklärung und hatte großen Einfluß auf die deutsche Bildungsgeschichte. Die vorliegende Publikation ist das Ergebnis langfristiger Bemühungen um die Anfänge geschlechtsspezifischer Didaktik, geleitet und motiviert von ungelösten gegenwärtigen Fragestellungen. Ziel der Untersuchung ist es, Richardsons didaktische Absicht der sozialen Integration des weiblichen Geschlechts an seinem Briefroman Pamela zu rekonstruieren und die von ihm kritisierte künstliche geistige Geschlechterdifferenz aufzuzeigen sowie seinen «heimlichen Lehrplan» zu entschlüsseln. Die Verfasserin rollt ihr Thema anhand der deutschen Übersetzung des Richardsonschen Erstlingswerkes auf und leistet damit einen wichtigen Beitrag für die deutsche Pädagogik.
Aktualisiert: 2019-03-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Richardsons

Sie suchen ein Buch über Richardsons? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Richardsons. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Richardsons im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Richardsons einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Richardsons - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Richardsons, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Richardsons und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.