Unvergessener Christoph von Schmid

Unvergessener Christoph von Schmid von Gschwind,  Ludwig
Christoph von Schmid gehört zu den prägenden Gestalten des 19. Jahrhunderts. Seine Erzählungen, besonders aber seine »Biblische Geschichte« fanden weite Verbreitung. Er war ein Bestseller-Autor, dessen Schriften in 25 Sprachen übersetzt wurden. Seine Lieder finden sich noch heute in vielen deutschsprachigen Gesangsbüchern. Am bekanntesten ist das Weihnachtslied »Ihr Kinderlein kommet«. Diesen eindrucksvollen Menschen in seiner ganzen Vielfalt zu schildern, den Priester und Pädagogen, den Schriftsteller und die Privatperson, ist Prälat Gschwind ein persönliches Anliegen. Vieles, was Christoph von Schmid geschrieben hat, ist zeitlos und verdient es, wieder entdeckt zu werden.
Aktualisiert: 2019-01-02
> findR *

Tannhäuser

Tannhäuser von Brunner,  Horst, Schrenk,  Johann
Das Buch des namhaften Mediävisten Horst Brunner über den historischen Tannhäuser. Mit Sonderkapitel zu Richard Wagner. Mit einer Litera-Tour durch Tannhäusers Heimat in Franken von Johann Schrenk. Tannhäuser gehört, neben Walther von der Vogelweide und Wolfram von Eschenbach, zu den wenigen deutschen Dichtern des 13. Jahrhunderts, deren Name heute noch weithin geläufig ist. Sein fast ausschließlich in der „Großen Heidelberger (Manessischen) Liederhandschrift“ (entstanden in Zürich zwischen ca. 1300 und 1330; in der wissenschaftlichen Literatur als Lyrikhandschrift C geläufig) überliefertes literarisches Werk ist freilich über Fachkreise hinaus kaum bekannt. Tannhäusers Ruhm beruht vielmehr auf der mit seinem Namen verbundenen Sage, die – seit ihrer Verbreitung durch die von den romantischen Dichtern Achim von Arnim und Clemens Brentano herausgegebene Sammlung „Des Knaben Wunderhorn“ (1805/08) – weithin bekannt und literarisch oft aufgegriffen wurde. Sie bot auch die Grundlage für Richard Wagners romantische Oper „Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg“ (1843).1 Die Sage wird in einem vermutlich um 1400 entstandenen balladenartigen Lied erzählt, das erstmals in einer Handschrift aus der Mitte des 15. Jahrhunderts überliefert ist und seit dem 16. Jahrhundert in Drucken verbreitet wurde: Tannhäuser gerät auf der Suche nach Wunderbarem zu Frau Venus in den Venusberg. Als er sie nach einem Jahr wieder verlassen will, versucht sie ihm das in einem langen Dialog auszureden und offeriert ihm erotische Freuden. Er denkt jedoch an eine andere Frau, nämlich Maria, die Gottesmutter. Sie bittet er um Hilfe. Schließlich gibt Venus nach: er soll ihr Lob überall verkünden. Tannhäuser zieht nach Rom, um bei Papst Urban IV. Vergebung seiner Sünden zu suchen. Das misslingt: der Papst zeigt ihm ein dürres Stöckchen – „sowenig das wieder grünen kann, erlangst du die Gnade Gottes.“ Tannhäuser zieht nun endgültig zu Frau Venus in den Berg. Doch der Stab des Papstes beginnt am dritten Tag wieder zu grünen. Papst Urban muss auf ewig verloren sein. „Kein Priester soll einem sündigen Menschen Mißtrost geben, sondern verzeihen, wenn er sich anbietet zu Buß und Reue“ heißt es dazu, verdeutlichend, in der Nacherzählung der Brüder Grimm in ihren „Deutschen Sagen“ 2 Zunächst soll es hier jedoch nicht um den Sagenhelden, sondern um den historischen Dichter und sein Werk gehen (der Sage und Tannhäusers Nachruhm gilt das VII. Kapitel). Tannhäusers literarisches Werk ist höchst beachtenswert, originell, im Vergleich mit Dichtungen anderer Autoren seiner Zeit geradezu erfrischend. Es verdient, über Fachkreise hinaus erneut erschlossen und bekannt gemacht zu werden. Über Tannhäusers Leben und seine Herkunft ist nur wenig bekannt, vieles ist umstritten oder bloße Spekulation. Gesicherte Lebenszeugnisse sind so gut wie ausschließlich Angaben, die sich seinen Dichtungen entnehmen lassen. Als Schaffenszeit lässt sich die Spanne zwischen etwa 1230 und etwa 1265 erschließen. Dazu passt auch die zeitliche Festlegung der Sage: Urban IV. war Papst von 1261 bis 1264. Geboren sein dürfte Tannhäuser etwa 1200/1210. Sein Leben spielte sich demnach zum größten Teil in der Zeit der Herrscher aus dem Haus Hohenstaufen ab, seine letzten Lebensjahre fielen dann in das sogenannte Interregnum.
Aktualisiert: 2018-08-24
> findR *

Der Todesbegriff im Strafrecht

Der Todesbegriff im Strafrecht von von Thannhausen,  Marie-Sophie
Was ist als Tod des Menschen im strafrechtlichen Sinne anzusehen? Die Untersuchung hat den Versuch unternommen, u. a. anhand einer ausführlichen Erörterung diverser (medizin-)strafrechtlicher Fallkonstellationen wie der (postmortalen) Organentnahme von Hirntoten, einen angemessenen Todesbegriff für das Strafrecht zu finden.
Aktualisiert: 2019-03-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Thannhausen

Sie suchen ein Buch über Thannhausen? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Thannhausen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Thannhausen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Thannhausen einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Thannhausen - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Thannhausen, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Thannhausen und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.