Ausländisches Recht in deutschen Zivilverfahren

Ausländisches Recht in deutschen Zivilverfahren von Krauß,  Franziska, Stürner,  Michael
Bei grenzüberschreitenden Rechtsfällen ist anhand der Regeln des Internationalen Privatrechts das in der Sache anwendbare Recht zu ermitteln. Das kann nicht selten auch eine ausländische Rechtsordnung sein. Die Ermittlung und Anwendung der Normen dieses ausländischen Rechts gehört mittlerweile zum Alltag deutscher Gerichte. Indessen liegen nur wenige belastbare Erkenntnisse über die rechtspraktischen Probleme vor, die hierbei bestehen. Doch erweist sich gerade die darin liegende, verfahrensrechtliche Dimension des IPR als besonders heikel für dessen praktische Wirksamkeit. Hier setzt die vorliegende Untersuchung mit einem qualitativ-empirischen Fokus an. Die bestehenden Instrumente zur Ermittlung des ausländischen Rechts erweisen sich teils als defizitär. Vor allem aber fehlt es vielfach an rasch zugänglichen Informationskanälen. Die am Konstanzer Institut für Rechtstatsachenforschung durchgeführte Studie zeigt Lösungsmöglichkeiten aus dogmatischer und praktischer Perspektive auf.
Aktualisiert: 2019-05-21
> findR *

Die Durchsetzung menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten von Unternehmen

Die Durchsetzung menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten von Unternehmen von Krajewski,  Markus, Saage-Maaß,  Miriam
Haftung und Berichterstattungspflichten können als Instrumente zur Durchsetzung der unternehmerischen Verantwortung für Menschenrechte angesehen werden. Die Beiträge dieses Bandes greifen zahlreiche Fragen auf, die mit den beiden Grundmodellen der Steuerung unternehmerischen Verhaltens – dem Haftungs- und dem Transparenzmodell – verknüpft sind. Im ersten Teil werden haftungsrechtlichen Fragen näher beleuchtet. Dabei geht es sowohl um die dogmatische Begründung als auch die genaue Ausgestaltung einer möglichen Haftung von Unternehmen bei Menschenrechtsverletzungen als auch um die Zuordnung der Haftung in globalen Konzernstrukturen und Lieferketten. Die Beiträge des zweiten Teils befassen sich mit der Umsetzung der CSR-Richtlinie der EU und beleuchten deren Funktion für Tätigkeiten von Aktionären. Im dritten Teil werden schließlich die einschlägigen kollisionsrechtlichen Fragen untersucht. Kollisions-, gesellschafts- und deliktsrechtliche Fragen greifen ineinander und beeinflussen sich gegenseitig bezüglich der unternehmerischen Verantwortung für Menschenrechte.
Aktualisiert: 2019-05-21
> findR *

Casebook Zivilverfahrensrecht

Casebook Zivilverfahrensrecht von Graf-Schimek,  Caroline, Koller,  Christian
Das Casebook Zivilverfahrensrecht deckt sämtliche prüfungsrelevanten Gebiete der Mo-dulprüfung Zivilverfahrensrecht (Erkenntnisverfahren, Außerstreitverfahren, Exekutionsrecht, Insolvenzrecht wie auch das europäische Zivilverfahrensrecht) ab und ist daher für eine optimale Prüfungsvorbereitung unerlässlich. Die Darstellung erfolgt anhand praxisnaher, kurzer Fälle samt Lösung, die dem Studenten bzw. Berufseinsteiger den Umgang mit prozessualen Sachverhalten erleichtern sollen. Besondere Literaturhinweise ermöglichen dem Leser rasch ein vertiefendes Studium. Durch die Anlehnung an Entscheidungen des OGH bei der Auswahl der Fälle werden vor allem für die Praxis besonders relevante Aspekte berücksichtigt. Das Casebook bietet daher eine ideale Ergänzung zum Lehrbuch und eignet sich nicht nur für Studenten, sondern auch für Praktiker.
Aktualisiert: 2019-02-28
> findR *

Zivilprozessrecht

Zivilprozessrecht von Gleußner,  Irmgard
Der Inhalt: Dargestellt werden die für das erste Staatsexamen in der Pflichtfachprüfung relevanten Bereiche des Zivilprozessrechts (Verfahrensgrundsätze, Prozessvoraussetzungen, Arten und Wirkungen von Klagen und gerichtlichen Entscheidungen, Prozessvergleich, vorläufiger Rechtsschutz; Arten und Rechtsbehelfe der Zwangsvollstreckung). Die Konzeption: Die Skripten „JURIQ-Erfolgstraining“ sind speziell auf die Bedürfnisse der Studierenden zugeschnitten und bieten ein umfassendes „Trainingspaket“ zur Prüfungsvorbereitung: Die Lerninhalte sind absolut klausurorientiert aufbereitet; begleitende Hinweise von erfahrenen Repetitoren erleichtern das Verständnis und bieten wertvolle Klausurtipps; im Text integrierte Wiederholungs- und Übungselemente (Online-Wissens-Check und Übungsfälle mit Lösung im Gutachtenstil) gewährleisten den Lernerfolg; Illustrationen schwieriger Sachverhalte dienen als „Lernanker“ und erleichtern den Lernprozess; Tipps vom Lerncoach helfen beim Optimieren des eigenen Lernstils; ein modernes Farb-Layout schafft eine positive Lernatmosphäre.
Aktualisiert: 2019-06-19
> findR *

Streitverkündung gegenüber dem Prozessbevollmächtigten

Streitverkündung gegenüber dem Prozessbevollmächtigten von Gruschwitz,  Sascha
Die Streitverkündung einer Prozesspartei gegenüber dem eigenen oder gegnerischen Prozessbevollmächtigten Rechtsanwalt ist unwirksam. Dies folgt aus der notwendigen Funktion des Rechtsanwalts für den Zivilprozess und dessen berufsrechtlichen Pflichten, insbesondere besteht die Gefahr der Beeinträchtigung der beruflichen Unabhängigkeit.
Aktualisiert: 2019-06-20
> findR *

Streitverkündung gegenüber dem Prozessbevollmächtigten

Streitverkündung gegenüber dem Prozessbevollmächtigten von Gruschwitz,  Sascha
Die Streitverkündung einer Prozesspartei gegenüber dem eigenen oder gegnerischen Prozessbevollmächtigten Rechtsanwalt ist unwirksam. Dies folgt aus der notwendigen Funktion des Rechtsanwalts für den Zivilprozess und dessen berufsrechtlichen Pflichten, insbesondere besteht die Gefahr der Beeinträchtigung der beruflichen Unabhängigkeit.
Aktualisiert: 2019-06-20
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Zivilverfahrensrecht

Sie suchen ein Buch über Zivilverfahrensrecht? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Zivilverfahrensrecht. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Zivilverfahrensrecht im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Zivilverfahrensrecht einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Zivilverfahrensrecht - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Zivilverfahrensrecht, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Zivilverfahrensrecht und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.