Prosa

Prosa von Kaser,  Norbert C.
Als norbert conrad kaser - der Südtiroler Dichter schrieb seinen Namen immer mit Kleinbuchstaben - am 21. August 1978 in Bruneck starb, war nur einigen Freunden wirklich bewußt, daß mit dem 31jährigen die stärkste literarische Begabung Südtirols verstummt war, ein Autor, der Aufmerksamkeit auch weit über seine Heimat hinaus beanspruchen durfte. Als nach seinem Tod zwei Auswahlbände erschienen, wurde ihm diese Aufmerksamkeit dann auch zuteil: die beiden Bücher fanden die Zustimmung des Publikums wie der Literaturkritik im ganzen deutschen Sprachraum. Inzwischen erkennen selbst kasers einstige menschliche, literarische und politische Gegner seinen Rang an. Zum 10. Todestag wurde 1988 mit einer Gesamtausgabe von kasers Werk begonnen. Dem ersten Band „Gedichte“ folgt nun die Prosa. Ein Band mit Briefen wird den Abschluß bilden. Die Werkausgabe wird von Mitarbeitern des Innsbrucker Brennerarchivs betreut. Erika Wimmer-Webhofer schreibt in der Einführung zu kasers Prosa: „Die in bezug auf kasers Lyrik häufig festgestellte Präzision und Konkretheit und das Erfassen des Wesentlichen in wenigen Bildern, trifft auf seine lyrische Prosa ebenfalls zu. Sie ist nie ausladend, sie ergeht sich nicht in komplizierte Erzählebenen. Wohl aber ermöglichen es bestimmte Formprinzipien der Prosa, das Beobachtete und konkret ins Auge Gefaßte seiner Umwelt - seien es Natur oder Leute, seien es gesellschaftliche Zustände - noch konkreter zu formulieren, das heißt im Falle kasers meistens: noch schonungsloser auf den Tisch zu legen. Ich denke in diesem Zusammenhang vor allem an den Stadtstiche-Zyklus, der ein Kernstück des Prosa-bandes darstellt.“ Und später heißt es: „Charakteristisch für kasers Prosa ist, daß das Knappe und von der Konvention Abweichende auf der Ebene der Sprache nicht bedeutet, daß er nicht doch ein Geschichtenerzähler ist. In seiner Kurzprosa finden sich neben Märchen, Legenden und historischen Bildern immer wieder auch Reiseskizzen (z.B. Städteimpressionen) und Naturbeschreibungen.“ Auch kasers polemische Texte und Zeitungsglossen, die sich auf ganz konkrete Anlässe und Zustände in seiner Umgebung beziehen, haben literarische Qualität und sind in den Band aufgenommen, den wieder ein Kommentarteil und ein Register abschließen.
Aktualisiert: 2018-11-22
> findR *

In der Dunkelkammer

In der Dunkelkammer von Bundi,  Markus, Merz,  Klaus
In Klaus Merz’ früher Prosa zeigen sich bereits der zurückhaltende, eigene Ton, der hintergründige Humor sowie die schnörkellose und poetische Sprache, die sein gesamtes Werk prägen. Der zweite Band der Werkausgabe versammelt Prosatexte aus dem Frühwerk, darunter bislang unveröffentlichte Texte, die noch vor dem ersten Prosa-Band „Obligatorische Übung“ entstanden sind, sowie das für die Arbeit des Autors wegweisende Prosastück „Latentes Material“ und die erste lange Erzählung „Der Entwurf“. Darüber hinaus enthält der Band den „Zschokke-Kalender“, das 1976 uraufgeführte Theater-Debüt.
Aktualisiert: 2019-03-05
> findR *

Beiträge zur Volkskunde Tirols

Beiträge zur Volkskunde Tirols von Ilg,  Karl
Im Anschluss an den ersten Teil der Festschrift für Hermann Wopfner, der historische und geographische Beiträge umfasst (Schlern-Schriften 52), ist dieser zweite Band der Tiroler Volkskunde gewidmet. 23 Autoren, darunter Anton Dörrer, Adolf Helbok, Karl Ilg und Leopold Kretzenbacher, leuchten eine bunte Palette volkskundlicher Fragen aus. Dabei wird das Brauchtum verschiedener Orte oder Gebiete Alttirols (Rodeneck, Fersental) ebenso angeschnitten wie gesamttirolische Bereiche der Volkskunde (neben anderen Themen werden etwa behandelt: Tracht, Volksschauspiel, Volkstanz, Schalensteine, Entwicklung der Sense, Zeitrechnung). Die Arbeiten werden durch eine Vielzahl von Abbildungen, Zeichnungen, Tabellen und weiterführende Literaturangaben abgerundet und bieten dem Volkskundler und Historiker wie dem interessierten Laien eine überaus abwechslungsreiche Lektüre.
Aktualisiert: 2016-11-24
Autor:
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Zweiter Band (Band 2)

Sie suchen ein Buch über Zweiter Band (Band 2)? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Zweiter Band (Band 2). Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Zweiter Band (Band 2) im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Zweiter Band (Band 2) einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Zweiter Band (Band 2) - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Zweiter Band (Band 2), die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Zweiter Band (Band 2) und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.