Jeremias Gotthelf: Kurt von Koppigen

Jeremias Gotthelf: Kurt von Koppigen von Jeremias,  Gotthelf
Kurt von Koppigen steht exemplarisch für das herausragende handwerkliche Können von Jeremias Gotthelf. Dieser historische Roman spielt in der «wilden» Zeit des Interregnums im 13. Jahrhundert. Der Autor reflektiert darin humorvoll seine eigene, krisenhafte Gegenwart. Die stürmischen 1840er Jahre (Freischarenzüge, Sonderbundskrieg, Klosteraufhebungen) schlagen sich in der Handlung um einen verarmten Edelmann nieder, der trotz familiären und politischen Widrigkeiten zu seinem Glück findet.
Aktualisiert: 2019-01-10
> findR *

Geschichte der Hoffnung

Geschichte der Hoffnung von Häberlin,  Jürg
Abraham, Sara, Mose …. Ruth, Hiob, Maria. … Was sie in ihrem Leben erfahren, erlitten und gehofft haben, erregt stets neu unser Staunen, es bringt festgefahrene Gedanken in Bewegung, es belebt und erfrischt unsern Mut und unsere Hoffnung. In Jesus Christus klingt die Melodie der Hoffnung auf einzigartige Weise an. Sie ist die Quelle, aus der Christen ihren Glauben schöpfen. Darüber hinaus inspiriert sie bis heute immer wieder Künstler und Denker zu schöpferischen Werken. Gut, wenn die Geschichte der Hoffnung nicht vergessen geht! Sie gehört massgeblich zu unserer Kultur. Hoffnung will gelebt sein. Die Bilder und Texte regen an zum Nachdenken und Weitererzählen.
Aktualisiert: 2019-01-10
> findR *

He wil i di gärn ha

He wil i di gärn ha von Habegger,  Frieda
„He wil i di gärn ha“. So lautet der Titel der vorliegenden Geschichtensammlung von Frieda Habegger. Dieser Titel gehört natürlich zu einer speziellen Erzählung; und doch passt er im Grund zum ganzen Büchlein. In allen Geschichten geht es um menschliche Beziehungen, um „gärn ha“ in den verschiedensten Schattierungen. Manchmal besinnlich, manchmal mit Humor, nimmt uns die Autorin mit hinein in ihre meist selbst erlebten Alltags-Geschichten. Ein Vergnügen zum Lesen und Vorlesen!
Aktualisiert: 2019-01-10
> findR *

Klangholz

Klangholz von Bürki,  Elisabeth
Klangholz, Weltaufgang, Versöhnungstraum: Hinter jedem dieser Worte öffnet sich ein Raum. Ein Raum, der einlädt zum Weiterdenken, Weiterglauben, Weiterhoffen. Die erfrischenden, einfühlsamen Texte und poetisch-persönlichen Gebete von der Autorin verweben die Lebenserfahrung einer Seelsorgerin mit dem Glaubensschatz eines Kirchenjahres. Sie ermutigen zu einem Vertrauen, das in Christus gründet und in dunklen Zeiten ebenso trägt wie in Momenten des Glücks.
Aktualisiert: 2019-01-10
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Berchtold-Haller

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Berchtold-Haller was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Berchtold-Haller hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Berchtold-Haller

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Berchtold-Haller

Wie die oben genannten Verlage legt auch Berchtold-Haller besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben