Paris ein Sommer lang

Paris ein Sommer lang von Lin,  Marc
Zur Geschichte: Zerbrochen … nach einer Liebe, die einen ganzen Sommer lang hielt und dramatisch ihr Ende fand! In dieser Verfassung trifft Harlow eine Entscheidung, die niemals von irgendeinem Menschen je gefällt werden darf. Egal auch, wie sehr wir am Verzweifeln, verletzt oder gar am Zerbrechen sind! Ein anderer Sommer sollte beginnen und mit diesem die Liebe des 22-jährigen Tommy, dessen Vater Gouverneur von Los Angeles ist. Ausgerechnet dieser Mann soll kraft seines Amtes ein Gesetz zur gleichgeschlechtlichen Ehe verabschieden, die er selbst um alles ablehnt. Er betrachtet, genauso wie viele andere, diese Abartigkeit als eine Lüge, gar als nicht existent. Niemals ahnt Tommys Vater, dass auch sein Sohn so veranlagt sein könnte. Begnadet ist Tommy mit einem Talent, an welchem er zu zerbrechen droht! In diesem Sommer gibt sich Tommy der verbotenen Liebe hin, was ihn in arge Bedrängnis bringt und das Schicksal bitter herausfordert. Zum Buch: ‹Paris ein Sommer lang - Der Wahrheit nicht genug - Zweites Buch› ist ein typischer Marc Lin! Wie wir dies von all seinen Romanen gewohnt sind, stehen auch hier wieder Menschlichkeit und Gerechtigkeit im Mittelpunkt. Politisch sehr stark präsentiert sich die Fortsetzung wie schon im ersten Teil, der nur so mit unbequemen Wahrheiten um sich schlägt. Schonungslos ist der Autor auch in diesem Roman wieder mit seinen Figuren, seinen Lesern und zuletzt mit der Realität! Wer eintritt in diese Geschichte, erlebt etwas vom Gefühlvollsten, was überhaupt in Worte zu fassen ist. Schon beim Aufschlagen des Buches beginnt eine ganz spezielle Reise, wie sie nicht bunter sein könnte … Fazit: Die Geschichte ist inhaltlich wohl durchdacht, überzeugt durch gut geführte Dialoge und ist zügig zu lesen! Die Spannung, vor allem aber die Tragik bricht nicht ab! Die Reife und die Sichtweise von Marc Lin ist in diesem Roman unübersehbar. Der Autor schildert und manifestiert sich darin, dass es ›Liebe in der Vollkommenheit‹ nur punktuell und in der Erinnerung gibt. Desgleichen, dass sie ausschliesslich nur in der Fantasie existiert und nur da auch zu leben und niemals so in der Wirklichkeit ist! Im Lauf der Geschichte verändern sich die Figuren ›auf wunderbare Art‹ und bleiben doch dieselben, genau dies machte der Roman in der Schilderung dieser Liebe eindrücklich und subtil erfahrbar. Nur jene Herzen brechen … die wir zulassen zu brechen …
Aktualisiert: 2019-01-01
Autor:
> findR *

Wo ist Hektor, der aufgeblasene Windbeutel?

Wo ist Hektor, der aufgeblasene Windbeutel? von Sauer,  Angelika
Hektor ist die klügste und bestaussehendste Tarantel aller Zeiten oder hält sich jedenfalls dafür. Er lebt im gemütlichen Möslpflanden an der Mösl beim kleinen Kevin. Spannend wird es allerdings, wenn er aus seinem Käfig entwischen kann und sich auf Tour durch das alte Mietshaus macht, um die Ratschtanten bei ihrer Arbeit zu belauschen. Dann erklingt auch der eine oder andere Schrei durch das Haus. Madame Lilly wohnt zwei Stockwerke unter ihm und empfängt Hektor jeden Donnerstagnachmittag. Sie ist einundachtzig Jahre alt, etwas vornehm und überkandidelt obendrein. Wenn er zu ihr krabbelt, darf er sich an einem Schälchen Eierlikör laben. Und eines erquicklichen Tages oder eher Abends, so genau weiß er das nicht mehr, die Kerzen brannten, Vanilleduft hing in der Luft und Schlüpfer über der Sessellehne, da bestand sie darauf, sein abenteuerliches Leben aufzuschreiben. Und so entstanden die spannenden und geschmeidigen Zeilen Hektors, der Vogelspinne von nebenan!
Aktualisiert: 2019-01-01
> findR *

Rehauer Sonette und Kunsthaus-Texte

Rehauer Sonette und Kunsthaus-Texte von Gomringer,  Eugen
Rehauer Sonette sind die rund 100 Sonette, die seit 2008 im Kunsthaus Rehau entstanden sind und in 4 Bände vorliegen. Sie wurden verfasst zwischen den zahlreichen Essays über Kunst und Künstler, den täglichen Pflichtaufgaben. Oft aber sind sie entstanden, um die bereits erschienenen Lebensberichte zu bereichern. Rehauer Sonette sind zudem speziell solche, die das Thema "Kunst" in Rehau beleuchten. Ferner nehme ich dazu auch die Wurlitzer- und Porzellan-Sonette für Selb und Rosenthal. Ein besonderes Anliegen sind mir auch drei angefügte Texte, die den Besucher im Kunsthaus empfangen. Es sind nur deren drei und sie sind gut lesbar. Übertriebene lndoktrination stellen sie nicht dar. Es soll mit ihnen jedoch an die Position von Kunst + Kultur + Sinnestätigkeit erinnert werden. Wir stehen zu ihnen.
Aktualisiert: 2019-01-01
> findR *

Herz im Netz

Herz im Netz von Silbermann,  Ilka
Lisas Ehe steht im verflixten siebten Jahr vor dem Aus. Was so stürmisch begann, endet wie eine Welle am Strand von Bensersiel. Auch wenn sie zuvor noch so groß und wild gewesen sein mag. Lisas Leben steht an einem Wendepunkt. Nichts ist mehr, wie es war. Sie sucht auf der Insel Langeoog Entspannung, doch stattdessen gerät sie in Lebensgefahr. Wird sie die Situation unbeschadet überstehen? Ihre Schwiegermutter, die Lisa sehr mag, führt sie zudem in eine ihr unbekannte Welt. Lisa erschrickt und sträubt sich dagegen. Ist der Fremde im Chat, mit dem sie sich so blendend versteht, die Lösung für all ihre Probleme?
Aktualisiert: 2019-01-01
> findR *

Das Kind des Geigers

Das Kind des Geigers von Stengel,  Ellen-Marie
Peter van Hoog, der begnadete Geiger, flüchtet nach dem Tod seiner Frau Luisa in die Welt der Konzertsäle und erlangt Weltruhm. Er gibt seinem Kind Holger die Schuld am Tod der Mutter und lehnt jeden Kontakt zu ihm ab. Holger wächst im Hause der Großeltern, des Großindustriellen Traben, und der um viele Jahre jüngeren Schwester der Verstorbenen auf. Isabella Traben liebt das Kind, das sich verzweifelt nach dem Vater sehnt, wie ihr Eigenes, nicht zuletzt auch deswegen, weil es der Sohn des Mannes ist, den sie von Jugend an verehrt. Durch Zufall liest Holger während des Aufenthaltes in einem Kinderheim in Garmisch das Plakat vom Konzert des berühmten Vaters und macht sich auf die Suche nach ihm. Isabella Traben trifft nach zehn Jahren den Schwager wieder, der sie nicht erkennt. Wird das Versprechen, das Luisa kurz vor ihrem Tod der Schwester abringen wollte, sich erfüllen?
Aktualisiert: 2019-01-01
> findR *

So geht Schwanger

So geht Schwanger von Hattyú,  Jolán
Optimale Vorbereitung auf eine Schwangerschaft Eine Frau in den besten Jahren (37) wird schwanger, nachdem sie Körper, Leib und Seele einer Fastenkur unterzieht. Fasten heißt hier nicht hungern, fasten heißt, sich aufs Wesentliche konzentrieren. Dabei gewinnt sie höhere Achtsamkeit sich selbst und der Umwelt gegenüber. Sie erkennt wieder schneller und besser, was sie wählen und was sie meiden sollte. Die Autorin betrachtet sämtliche Einflüsse, die ein „schwanger-werden“ verhindern könnten mit einem liebevollen, jedoch äußerst wachsamen Auge. Sie gibt Einblicke in das Procedere einer solchen Kur und macht Lust auf basisches Suppenfasten als natürliche Art der Vorbereitung auf eine Schwangerschaft. Sie vermittelt, dass Wahrnehmung eine tragende Rolle spielt für das, was sich unserer Seele an Schönem erschließen kann: Eine zauberhafte Landschaft, ein herrlich sonnengeküsster Tag, eine seelenvolle Musik, eine sanfte Berührung, ein mitfühlendes Wort, eine köstliche Speise. Wir blieben unberührt von all dieser Schönheit, wenn wir unsere Wahrnehmungspforten verschlossen hielten, bzw. wenn wir gar nicht mehr wissen sollten, was sie denn nun öffnet. Sie fordert Sie dazu auf, Ihre Wahrnehmung noch einmal zu hinterfragen und zu justieren. Dieses Buch soll Ansporn und Hilfe zugleich sein sowie Mut zusprechen. Dafür gewinnen Sie eine ganz neue Dimension an Riechen, Schmecken, Sehen, Hören und Fühlen, wenn Sie die Fastenkur für sich nutzen konnten. Falls sich dabei auch noch ein Baby auf den Weg macht, die Gesundheit Ihres Babys wird es Ihnen danken! Denn es isst, was Sie essen und trinkt, was Sie trinken und freut sich schon in Ihrem Bäuchlein an den Dingen, an denen auch Sie sich freuen. Also sorgen Sie für Freude, leben Sie die Reinheit, für die der Schwan als Symbol steht und werden Sie vielleicht auch schwanger!
Aktualisiert: 2019-01-01
> findR *

Willi

Willi von Remy,  Ulrik, Silbermann,  Ilka, Waldau,  Holger
Wie das Kaninchen zu seinem Namen Willi kam und zu den Weihnachtswichteln fand. Das kleine weiße Kaninchen, das vorzeitig den heimischen Bau verlassen muss, begibt sich auf die Suche nach seinem Glück und stößt dabei auf den Osterhasen Lumpi. Hilfsbereit und voller Tatendrang bietet der kleine Kerl seine Hilfe an. So bemalt er ein Ei nach dem anderen. Warum er dennoch nicht bei Lumpi bleiben kann, erfahrt Ihr in diesem Büchlein.
Aktualisiert: 2019-01-01
> findR *

Totensteine

Totensteine von König,  Rainer u. Birgit
„In ihm regte sich eine unbändige Wut auf diese verdammte Holzkiste, die seine gewohnte Ordnung störte. Weg mit dem Ding! Särge gehören ins Feuer! Was sonst! Keine Ahnung, würde er auf Nachfrage sagen, ich hab nur das gemacht, was ich immer mache. Was konnte man ihm schon anhaben?“ Felix Overbeck studiert mit einem gefälschten Abiturzeugnis Archäologie. Als der eher sympathische Hochstapler mit einer tödlichen Schussverletzung aus dem Selbbach gefischt worden ist, führt eine Spur nach Tschechien. Aber die Polizeibehörden der beiden Seiten landen schnell im Niemandsland der Zuständigkeiten. Was liegt näher, als bewährte Kräfte, die frei von den Fesseln der Vorschriften sind, in die Ermittlungen einzubeziehen. Der pensionierte Lehrer Jan Kral aus Selb und der ehemalige Major Josef Brückner aus Asch stoßen auf eine explosive Mischung aus Drogenschmuggel, Eifersucht und Psychoterror. Schließlich werden die beiden Ermittler in einen verzweifelten Kampf um das Leben einer jungen Frau geführt. Gelingt die Rettung? Die Leser bekommen in diesem packenden Fichtelgebirgskrimi einen authentischen Einblick in kriminelle Strukturen des Grenzlandes.
Aktualisiert: 2019-01-01
> findR *

Aufbruch in eine hoffnungsvollere Zukunft

Aufbruch in eine hoffnungsvollere Zukunft von Gerhards,  Magdlen
Im vierten Band wird die Geschichte der Familie Sanders weiter erzählt. Der Krieg ist vorbei und wieder gibt es Verschiebungen in der Gesellschaft. Frauen werden zurückgedrängt an den Kochtopf, sollen wieder das brave Hausmütterchen spielen. Doch bei den Sanders Frauen sieht das anders aus. Lotte und Anna müssen ohne ihre Männer weiterleben. Doch Lotte findet eine neue Liebe. Sie wird noch einmal Mutter eines Sohnes. An ihm und seinem Vater kann man den großen Wandel der nächsten Zeit in diesem Buch erleben. Ein Mann namens Hitler beherrscht immer mehr die Zeit. Erika, Lottes Tochter, lernt eine Frau kennen und erfährt eine Liebe, die die Gesellschaft nicht akzeptiert. Sofia geht durch die Hölle in ihrer ersten Ehe, bis sie flüchten kann. Später lernt sie Bill kennen, einen Engländer. Mit ihm geht sie nach England. Anna verliert ihre Lebensgrundlage durch den ersten Krieg und weiß nicht, wie sie ihre Kinder und sich durchbringen soll. Wilhelm und Rudolf, die Söhne von Anna, stehen unter einem großen Konkurrenzdruck. Lizzy, eine Freundin von Luise, entzweit sie. Da bricht der zweite Weltkrieg aus und verschiebt alle Werte die bis jetzt galten. Wilhelm bekommt dies schnell zu spüren, was im sauer aufstößt, denn er muss als zweitgeborener eher in den Krieg ziehen, als sein Bruder, mit dramatischen Folgen. Peter entzweit Ine, die uneheliche Tochter von seinem Vetter Rudolf, von ihren Pflegeeltern. Daraufhin kommt Ine in ein Heim, was Friedrich, den Pflegevater, das Leben kostet. Johannes, Peters unehelichen Sohn, missbraucht Peter für seine Zwecke. Er setzt ihn als Späher und Vollstrecker ein. Es dauert, bis Johannes begreift, wie viel Unglück sein Vater über andere bringt und versucht sich zu lösen. Dies ist ein schwieriger Prozess, der dramatisch endet. Hannah, als Jüdin kommt sie im Verlauf des Buchs in arge Bedrängnis, wodurch Franz und ihre Kinder ebenso in fürchterliche Schwierigkeiten geraten, mit schlimmen Folgen für alle.
Aktualisiert: 2019-01-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Burg Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Burg Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Burg Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Burg Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Burg Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Burg Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben