DB-Lokomotiven und Triebwagen – Stand 1. Juli 2019

DB-Lokomotiven und Triebwagen – Stand 1. Juli 2019
EK-Aspekte 42 präsentiert die kompletten Bestands- und Beheimatungslisten der DB-Triebfahrzeuge zum Stichtag 1. Juli 2019. Geordnet nach Baureihen sind alle zu diesem Datum bei der DB im Bestand befindlichen Lokomotiven (eigene und angemietete) mit ihren jeweiligen Heimatdienststellen aufgelistet. Der einleitende Text informiert über die Veränderungen auf dem Triebfahrzeugsektor seit der letzten Ausgabe. Zahlreiche halbseitige Aufnahmen zeigen den DB-Betrieb der letzten 12 Monate.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Faszination Spur 1 – Teil 11

Faszination Spur 1 – Teil 11
Vor 50 Jahren schuf Märklin die Grundlagen für die heutige Spur 1. Neben einem Blick auf die lange Entwicklungsgeschichte präsentieren wir die Jubiläumsneuheiten, darunter das „Krokodil“ Ce 6/8 III. Modellbau auf höchstem Niveau haben die beiden Erbauer des RIMKOV-Rollenprüfstands zelebriert. In der Rubrik Anlagenporträt zeigen wir zwei unterschiedlich gestaltete Anlagen, die beide die Stadt Wuppertal im Namen tragen. Im Mittelpunkt des zweiten Teils zum Thema Oberleitungen steht das fein detaillierte System der Fa. Wunder; in Sachen Gleisbau werden weitere Schottersorten sowie verschiedene Materialien und deren Zuschnitt auf vorbildgerechte Maße für den Gleisunterbau gezeigt. Weitere Beiträge beschäftigen sich mit besonders Spur-1-tauglichen Digitalsystemen, dem 01TREFF in Maarn, der Superung einer „alten“ 80er von Märklin, Schrott als Ladegut sowie dem Eigenbau eines vielseitig einzusetzenden Schlagbaums.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Die Deutsche Bahn AG vor 25 Jahren – 1994 Osten

Die Deutsche Bahn AG vor 25 Jahren – 1994 Osten
Die DB AG im (ex) Reichsbahnland sorgte im ersten Jahr ihres Bestehens für umfangreiche Änderungen in der Struktur des bisherigen Bahnbetriebs. Immer mehr altbekannte DR-Lokbaureihen werden abgestellt, demgegenüber kommen zunehmend Triebfahrzeuge von der alten Bundesbahn auf den ehemaligen DR-Strecken zum Einsatz, und die Abbestellung von Personenverkehren auf Nebenstrecken geht weiter. Währenddessen wird das Ambiente in den neuen Bundesländern im Jahr 1994 noch einmal für die letzten großen Plandampfveranstaltungen genutzt. Das EK-Themenheft greift u.a. diese Themen auf und berichtet ausführlich über die Situation bei der Eisenbahn im Osten der Republik im ersten Jahr nach dem Ende der Reichsbahn.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Die Eisenbahn in Berlin und Brandenburg – damals

Die Eisenbahn in Berlin und Brandenburg – damals
Im Großraum Berlin dampfte es zu Beginn der 70er Jahre noch auf vielen Bahnhöfen sowie auf zahlreichen Strecken. Teilweise erreichten Dampfloks der Baureihen 012, 015 und 032 auch den Bahnhof Zoologischer Garten im Westteil der Stadt. Im Ostteil waren Dampfloks der Baureihen 52 und 94 vor Güterzügen und im Rangierdienst im Einsatz. Zahlreiche Dampfloks bespannten ihre Schnell- und Personenzüge bis nach Berlin Hauptbahnhof und Berlin-Lichtenberg. Auch in Brandenburg dampfte es noch planmäßig. So zeigen Filmszenen Schnellzugdampfloks der Baureihen 015 und 032 vor hochwertigen Zügen sowie Altbau-52 und Reko-52 im täglichen Einsatz vor Güterzügen. Auch Museums- bzw. Traditionsloks wie 03 001, 18 201 und 74 1230 waren damals mit ihren Zügen unterwegs. Die „Damals-Reihe“ zeichnet sich durch besondere Authentizität aus: Die Szenen werden weitgehend von den Autoren selbst kommentiert, teilweise auch ergänzend von Lokpersonalen/Zeitzeugen. Dadurch wird ein längst vergangener Eisenbahnalltag noch einmal lebendig. Die Aufnahmen entstanden in den 70er und 80er Jahren und sind bisher meist unveröffentlicht.
Aktualisiert: 2019-03-25
> findR *

Die Eisenbahn in Rheinland-Pfalz – damals

Die Eisenbahn in Rheinland-Pfalz – damals
Ein umfangreicher DB-Dampfbetrieb mit Loks der Baureihen 01, 23, 44, 50 und 86 animierte zahllose Eisenbahnfreunde zum Besuch der Moselbahnstrecke zwischen Koblenz und Trier. Ebenso statteten sie Besuche im Westerwald ab, wo um Siershahn und Montabaur noch Dampfloks der Baureihe 82 und 50 fuhren. Auf der Pfälzerwaldbahn bespannten noch Dampfloks der Baureihe 64 diverse Züge. Auf der Brexbachtalbahn Engers – Siershahn fuhren noch DB-Dieseltriebfahrzeuge wie die Baureihen V 100, V 60 und VT 98. Freunde schmalspuriger Klein- und Privatbahnen werden ihre Freude an Filmszenen der letzten Einsatzjahre der Nassauischen Kleinbahn haben. Auch der Brohltalbahn wurde ein Besuch abgestattet. Im Kalksteinbruch Budenheim waren noch Heeresfeldbahnloks sowie historische Löffelbagger im Einsatz. Die „Damals-Reihe“ zeichnet sich durch besondere Authentizität aus: Die Szenen werden weitgehend von den Autoren selbst kommentiert, teilweise auch ergänzend von Lokpersonalen/Zeitzeugen. Dadurch wird ein längst vergangener Eisenbahnalltag noch einmal lebendig. Die Aufnahmen entstanden in den 70er und 80er Jahren und sind bisher meist unveröffentlicht.
Aktualisiert: 2019-03-25
> findR *

Die Deutsche Bahn AG vor 25 Jahren – 1994 Westen

Die Deutsche Bahn AG vor 25 Jahren – 1994 Westen
Die Ausgabe berichtet über das erste Jahr der neuen Deutschen Bahn AG, die am 1. Januar 1994 durch die Zusammenführung der „alten“ DB mit der DR entstand. Mit Gründung der DB AG endete die Ära der beiden Staatsbahnen und der Weg in eine von der Bahnreform geprägte Zukunft begann. Das Special präsentiert das vielfältige Geschehen im früheren DB-Bereich der „alten Bundesländer“ mit einer hochwertigen Fotoauswahl und einem Jahresbericht. Neben dem vielfältigen Geschehen und dem Wandel der Organisationsform zeigt im Heft eine „Deutschlandreise“ das damalige Bahnland. Der Wandel bei den Fahrzeugen von Alt und Neu zeigt sich z. B. im Auslaufmodell der DB-Akkutriebwagen in ihrem letzten vollständigen Einsatzjahr und bei den neuen Talgo-Gliederzügen, die in Betrieb gingen.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Die Baureihe E11 und E42

Die Baureihe E11 und E42 von Kotzanek,  Jan, Schlegel,  Dietmar, Stange,  Andreas
Über 55 Jahre sind seit der Entwicklung und Lieferung der ersten Nachkriegsgeneration moderner elektrischer Lokomotiven für die Deutsche Reichsbahn der DDR vergangen. Im Jahr 1961 übernahm die DR vom VEB Lokomotivbau Elektrotechnische Werke (LEW) Hennigsdorf die Prototypen E 11 001 und E 11 002. Insgesamt 96 Maschinen der Baureihe E 11 (ab 1970 Baureihe 211) wurden bis 1977 gebaut und überwiegend im Reisezugdienst eingesetzt. Für den Personen- und Güterzugdienst lieferte der VEB LEW Hennigsdorf zwischen 1963 und 1976 nicht weniger als 292 Exemplare der Baureihe E 42 (ab 1970 Baureihe 242) an die DR, wobei Fahrzeugteil und elektrische Ausrüstung der E 42 im Wesentlichen mit der E 11 identisch waren. Die Maschinen der Baureihen E 11/E 42 fuhren auf allen mit 16 2/3 Hz/15 kV betriebenen Strecken und lösten die noch im DR-Bestand vorhanden Altbau-Elloks ab. Im Jahr 1998 endete der Einsatz der E 11 (seit 1991 Baureihe 109) bei der DB AG, während die Einsätze der E 42 (ab 1991 Baureihe 142) ein Jahr später zu Ende gingen.
Aktualisiert: 2019-04-11
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von EK-Vlg

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei EK-Vlg was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. EK-Vlg hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben EK-Vlg

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei EK-Vlg

Wie die oben genannten Verlage legt auch EK-Vlg besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben