Weihnachtsbräuche in aller Welt

Weihnachtsbräuche in aller Welt von Vossen,  Rüdiger
80 Tage umfasst der Weihnachtsfeste-Zyklus und jedes Fest, von St. Martin am 11. November bis hin zu Mariä Lichtmess am 2. Februar, hat rund um die Welt in den Sitten und Gebräuchen ebenso wie in allen materiellen Ausdruckformen immer neue Variationen erfahren. Selbst innerhalb Deutschlands ist die Bandbreite des weihnachtlichen Brauchtums groß und spiegelt teilweise unterschiedliche kulturelle Entwicklungen wieder, zwischen dem eher römisch und katholisch geprägten Süddeutschland sowie dem Rheinland auf der einen Seite und dem eher germanisch und protestantisch geprägten Nord- und Ostdeutschland auf der anderen. Rüdiger Vossen erzählt vom Nikolaus, dem Christkind und dem Weihnachtsmann ebenso wie von den Klopf- und Rauhnächten, vom „wilden Heer“, dem Thomastag und der Wintersonnenwende. Ausführlich widmet er sich der Geschichte typischer Weihnachtssymbole, wie der Weihnachtskrippe und des Weihnachtsbaums und beleuchtet auch die Themen Schenken und Konsum. Damit spannt er einen Bogen von Europa bis Amerika über Afrika und Asien. Ein Weihnachtshandbuch rund um den Globus.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Wer nimmt Oma?

Wer nimmt Oma? von Scheibner,  Hans
Endlich ist sie als Taschenbuch da: die Gesamt ausgabe der Weihnachtssatiren von Hans Scheibner mit einem ganz neuen zweiten Teil des Klassikers „Der Weihnachtsmann in Nöten“. Wer nimmt Oma diesmal? Das alljährliche Weihnachtsthema erhält eine überraschende Wendung. Vom Weihnachtsmann auf der Reeperbahn bis zu den weihnachtlichen Müllproblemen, vom Tempel der Düfte bis zum aufmüpfigen Kinder-Wunschzettel finden Sie in diesem Buch alle neuen und bekannten, heiteren und nachdenklichen Weihnachtsgeschichten von Hans Scheibner.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Arsch auf Grundeis

Arsch auf Grundeis von Kiesendahl,  Rolf
Ging uns nicht allen schon der Arsch auf Grundeis? Vor einer wichtigen Prüfung, einem komplizierten Eingriff oder mit Blick auf die große Politik? Die mittlerweile salonfähige Redewendung steht für Angst und Besorgnis, fällt sogar in Parlamentsdebatten. Doch woher stammt sie eigentlich? Mit dem Allerwertesten auf den vereisten Boden eines Gewässers zu gelangen, scheint kaum möglich. Oder: Was hat es mit dem berühmten Nähkästchen auf sich, aus dem manche so gern plaudern? Warum „zieht es wie Hechtsuppe“? „Weg vom Fenster zu sein“ ist in seiner ursprünglichen Bedeutung weitaus tragischer, als sportlich oder gesellschaftlich keine Rolle mehr zu spielen. Warum heißt es „Ach Du grüne Neune“ und nicht „Oh Du rote Sechs“? Der Journalist und Autor Rolf Kiesendahl erklärt in diesem Buch auf vergnügliche Weise den Ursprung der gebräuchlichsten deutschen Redewendungen. Er kommt dabei zu mitunter überraschenden Ergebnissen.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Fritz Schumacher

Fritz Schumacher von Frank,  Hartmut
Das Werk Fritz Schumachers wird meist auf seine Zeit als Hamburger Oberbaudirektor zwischen 1908 und 1933 reduziert, auf seine Rolle als Dirigent der Stadtentwicklung und seine Durchsetzung des roten Klinkers als bestimmendes Baumaterial des Stadtbildes. Aber dieses Werk war nicht auf Hamburg beschränkt, sondern beruhte auf vielfältigen Interessen und Arbeitsfeldern, die sich zwei Jahrzehnte zuvor herausbildeten und ihm früh seinen Ruf als Raumkünstler, Bühnengestalter, Ausstellungskurator, Kulturpolitiker, Hochschullehrer und nicht zuletzt als Kunst-, Architekturund Städtebautheoretiker eingetragen hat.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Kalthaus

Kalthaus von Dieckmann,  Rolf
Eigentlich will der ehemalige Kriminaloberkommissar Erik Corvin nichts mehr mit Ermittlungen zu tun haben, nachdem er den Beruf des Polizisten endgültig an den Nagel gehängt hat. Aber das spurlose Verschwinden einer jungen Frau aus adeligem Haus und die traurigen Augen ihrer Freundin reizen die Sinne des Spürhundes. Außerdem muss er in eigener Sache ermitteln, denn woher stammt der Plastiksack voller Geldscheine, den jemand auf seinem Hof versteckt hat? Und welches Geheimnis hütet die gepiercte Schönheit mit der widerborstigen Punkerfrisur, die sich in einem seiner schwachen Momente bei ihm einquartiert hat? Bis Corvin die Zusammenhänge erkennt, steckt er bereits mitten drin und steht einigen Leuten erheblich im Wege. Corvins zweiter Fall spielt wieder im Wendland.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Wahrheit

Wahrheit von Erftenbeck,  Martin, Marquart,  Annette, Püschel,  Klaus
Ein Rechtsmediziner, eine Staatsanwältin und ein Kriminal beamter berichten aus ihrem Alltag zwischen frischen Tötungsdelikten und Cold Cases im täglichen Kampf um die Wahrheit. Anhand echter Fälle stellen sie das wichtige Zusammenspiel dar und beschreiben, wie man sich im Team der Wahrheit nähert. Aufklärung von Morden, menschliche Tragödien: Warum ist es bisweilen so schwierig, die Wahrheit zu ermitteln? Welche Chancen bieten heutiges Wissen und Können in den Cold Cases? Ein Buch, das spannend die Aufklärungsarbeit im Sinne der Opfer von Mordfällen erklärt und die psychischen Verhaltensweisen der Täter aufzudecken versucht.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

1001 Tipps für einen schönen Tag in Schleswig-Holstein

1001 Tipps für einen schönen Tag in Schleswig-Holstein
Hier können Sie was erleben! Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag sh:z (Hrsg.) – „1000 Tipps für einen schönen Tag in Schleswig-Holstein“ Die Mitarbeiter von 15 Lokalredaktionen des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages (sh:z) und fünf Lokalredaktionen des A. Beig-Verlags haben ihre Heimat unter die Lupe genommen und verraten ihre persönlichen Highlights und Geheimtipps im Land zwischen den Meeren. Wer sich schon immer einmal vorgenommen hat, Schleswig-Holstein neu zu entdecken, hat nun den optimalen Reiseführer zur Hand. Egal, ob Sie Wasserratte oder Landgänger sind, Kultur- oder Sportliebhaber, Müßiggänger oder Flaneur – für jeden ist der passende Ausflugsort dabei. Waren Sie schon einmal bei der Bräutigamseiche im Dodauer Forst, in der Bonbonkocherei in Eckernförde oder sind mit der Tauchgondel in Grömitz in die Unterwasserwelt gereist? Wollten Sie längst einmal Klassiker wie das Buddenbrookhaus in Lübeck oder die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg besuchen? In diesem Buch erwarten Sie viele Ideen und Anregungen zum Aktiv-sein und Genießen im Land der Horizonte, auf den Inseln, an der Nord- und Ostsee und vom Hamburger Stadtrand bis an die dänische Grenze. Entdecken Sie Schleswig-Holsteins schönste Seiten!
Aktualisiert: 2019-05-24
> findR *

Liebe und Tod in Hamburg

Liebe und Tod in Hamburg von Gerlach,  Gunter
Bevor Ralf Winter, Besitzer eines zwielichtigen Erotik-Shops, mit dem Neubau eines Hotels in bester Lage beginnen kann, wird er ermordet. Winters Bruder engagiert Brahms, um den Mörder zu finden – und zwar vor der Polizei. Brahms’ neuer Fall führt ihn mitten hinein ins feine Hamburg der Kaufleute und Immobilienmakler – und ins Rotlicht-Milieu auf St. Pauli. Als er selbst schon für den Mörder gehalten wird, wirft sich ihm eine wildfremde Frau in einer Bar an den Hals. Wer ist die schöne Fremde, die ihn ganz offensichtlich zur eigenen Tarnung benutzt? Brahms, der gern seine Nase in alles steckt, hat nun zwei Fälle zu klären. Wenn schon nicht den Mörder, so will er wenigstens die faszinierende Schönheit wiederfinden, deren Duft er nicht vergessen kann. Zur Verstärkung holt er sich schließlich einen echten Hund.
Aktualisiert: 2019-01-08
> findR *

Stille Winkel auf Sylt

Stille Winkel auf Sylt von Schreiber,  Hermann
Stille Winkel auf Sylt? Ist das nicht ein Widerspruch in sich? Wer sollte auf „Deutschlands beliebtester Ferieninsel“ oder gar auf der „Insel der Reichen und Schönen“ ausgerechnet stille Winkel vermuten? Jubel, Trubel, Heiterkeit sollen hier doch herrschen, an diesem Urlaubsort der „Spaßgesell- schaft“. Hermann Schreiber aber weiß: Es gibt sie! Es gibt die stillen Winkel – auch neben touristischen Großprojekten, Partys und „Szene“-Treffs. Und sie sind das ursprüngliche, das wahre Sylt. Hier wird die Stille hörbar: im Wellenschlag des Meeres, an den endlosen Stränden, im tosenden Wind. „Stille Winkel auf Sylt“ lädt ein zur Begegnung mit den elementaren Kräften der Natur – im Listland und auf der Hörnum-Odde, am Morsum-Kliff und im Watt bei Munk- marsch. Und es führt zu Orten und Landmarken weit abseits vom Massentourismus: zu den Inselkirchen, auf den Friedhof für ertrunkene Seeleute in Westerland, zum Dammwärterhaus in Morsum, zur anderen Seite von Sansibar. Hermann Schreiber bringt in seinem Buch, einer kleinen Liebeserklärung an eine große Insel, Geschichte und Geschichten Sylts zum Sprechen.
Aktualisiert: 2019-01-08
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Ellert & Richter

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Ellert & Richter was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Ellert & Richter hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Ellert & Richter

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Ellert & Richter

Wie die oben genannten Verlage legt auch Ellert & Richter besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben