E-Book „33 Colour Charts Parquet“

E-Book „33 Colour Charts Parquet“ von Pitt,  Walter
33 Colour Charts Parquet' are presenting for the first time certainty for installers, architects, designers and experts regarding colour changes of hard-, soft- and exotic woods before and after UV-exposure in fact in three ways: • Certainty in personal talks:Presenting future colour changes clearly and distinctly. • Certainty in planning:Optimizing selection of woods, preventing complaints. • Certainty if occurring colour changes:Comparing and judging certainly and definitely. The well-found methods of measuring, used in '33 Colour Charts Parquet', are providing certainty in all questions.
Aktualisiert: 2019-05-07
> findR *

E-Book „Deutsche Parkettgeschichte“

E-Book „Deutsche Parkettgeschichte“ von Pitt,  Walter
Der Boden der Könige bleibt König der Bodenbeläge! Die „Deutsche Parkettgeschichte“ startet mit der beginnenden Industrialisierung Mitte des 19. Jahrhunderts und dem Wandel von individueller Werkstattfertigung hin zur Vorfertigung in allmählich entstehenden Fabrikanlagen. Auftraggeber sind zunächst Besitzer von Schlössern oder Palästen. Reiche Privatpersonen, Adlige wie aufstrebende Fabrikanten holen sich zunehmend Tafel- und Stabfußböden in ihre Räumlichkeiten. Die Sonderstellung des Parketts bleibt auch über beide Weltkriege erhalten. Die Entwicklung von Massenprodukten wie Mosaikparkett sorgt für eine Verbreiterung in den Wohnungsbau hinein. Parallel dazu entstehen Handwerksorganisationen oder Produzentenverbände. Auch die Herstellung macht immer wieder technische Fortschritte, die Konstruktionen ändern sich, die Verlegung muss sich anpassen, neue Klebstoffe und Oberflächenmaterialien müssen beherrscht werden. Die Ausbildung wird mithilfe der entstehenden Innungen, die ihr Gewerk schützen und qualitativ sowie quantitativ voranbringen wollen, ein immer größeres Thema. Längst sind es jedoch nicht mehr allein ausgebildete Parkettverleger, die Parkett verlegen. Die Parkettindustrie sucht neue Vermittler und kreiert einen wahren Boom mit allen positiven und negativen Begleiterscheinungen. Gegenwärtig steht die Branche wie schon so oft unter Druck, sowohl Hersteller und Handel als auch die verlegenden Handwerker. Parkett wird jedoch seine Geschichte weiterschreiben – genauso erfolgreich und vielfältig wie eh und je. Autor und Branchenkenner Walter Pitt beleuchtet mit eindrucksvollem Bildmaterial die „Deutsche Parkettgeschichte“ und gibt einzigartige Einblicke in die Parkettwelt im Wandel der Zeit.
Aktualisiert: 2019-05-07
> findR *

Erfolgsstrategien im Handwerk

Erfolgsstrategien im Handwerk von Gräber,  Thomas
Wie Unternehmer die Zukunft gewinnbringend gestalten Die Neuerscheinung von Unternehmer und Handwerksmeister Thomas Graber wendet sich an alle Unternehmer im Handwerk, die sich selbstständig machen wollen, aber auch an diejenigen, die bereits ein Unternehmen führen und nach Anregungen suchen, ihren Betrieb und sich persönlich weiterzuentwickeln. Teil I liefert das Rüstzeug für nachhaltigen Erfolg von Handwerksbetrieben und Dienstleistungsunternehmen – ganz unabhängig von der Branche und der Größe. Es geht um grundsätzliche Fragen, die für das Funktionieren des Betriebes und langfristigen Erfolg wichtig sind, z. B. Firmenorganisation, Zieldefinition, Kundenstruktur, Kalkulation und Qualitätssicherung. Im Teil II steht die Unternehmerpersönlichkeit im Mittelpunkt. Denn zur erfolgreichen Führung eines Unternehmens gehören auch die sogenannten „Soft Skills“, wie z. B. Sozialkompetenz, Unternehmensstrategie und Mitarbeiterführung.
Aktualisiert: 2019-05-06
> findR *

Steuer-1×1 für Handwerksbetriebe

Steuer-1×1 für Handwerksbetriebe von Köstler,  Bernhard
Private oder betriebliche Nutzung? Selbst wenn Unternehmer ihren steuerlichen Pflichten gewissenhaft nachkommen, ist der Pkw bei den meisten Betriebs-, Umsatzsteuer- und Lohnsteuerprüfungen Streitthema Nummer 1. Schützen Sie sich deshalb vor unliebsamen Auseinandersetzungen mit dem Finanzamt und teuren Nachzahlungen. Dieser Ratgeber liefert Ihnen anschauliche und praxisorientierte Handlungsanleitungen zur · Steuer sparenden Zuordnung Ihrer Fahrzeuge zum Privat- oder Betriebsvermögen · korrekten Ermittlung und Ausweis von Betriebsausgaben, Pauschalen, Vorsteuer und Umsatzsteuer · optimalen Anwendung der 1 %-Regelung, Fahrtenbuch- und Pauschalmethode u. v. m. Zahlreiche Praxisbeispiele, -tipps und Checklisten bereiten die Inhalte leicht verständlich auf. Die enthaltenen Musterformulierungen und -vereinbarungen machen den Ratgeber zu einem unverzichtbaren Helfer in Sachen 'Pkw & Finanzamt'.
Aktualisiert: 2019-05-06
> findR *

Rundum erfolgreich im Hotelmanagement

Rundum erfolgreich im Hotelmanagement von Baierl,  Ronny, Steinhauser,  Carolin
Die Neuerscheinung widmet sich vier entscheidenden Dimensionen für unternehmerischen Erfolg im Hotelmanagement. Diese sind für mittelständische Privathoteliers wie auch für General Manager international agierender Ketten von besonderer Bedeutung: 1.Dimension: Online-Reputation 2.Dimension: Kostenbewusstsein 3.Dimension:Mitarbeiter 4.Dimension: Geschäftsmodelle Aus unterschiedlichen Betrachtungswinkeln werden je Dimension praxisbewährte Lösungsmöglichkeiten aus der Perspektive von Managern, Partnern, Gästen und Hochschulvertretern aufgezeigt. Zahlreiche Best-Practice-Beispiele machen "Rundum erfolgreich im Hotelmanagement" zu einem unverzichtbaren Helfer im operativen und strategischen Hotelmanagement.
Aktualisiert: 2019-05-06
> findR *

Steuer-1×1 für Handwerksbetriebe

Steuer-1×1 für Handwerksbetriebe von Köstler,  Bernhard
Steuern sparen und Nachzahlungen vermeiden! Sie suchen nach gezielten Strategien, damit Sie Steuernachzahlungen vermeiden oder Steuererstattungen erhalten? Der vorliegende Ratgeber stellt Ihnen die 45 interessantesten und beliebtesten Steuerstrategien für Handwerksbetriebe vor und zeigt Ihnen, wie Sie Ihre - Gewinne effektiv mindern und damit direkt Steuern sparen, - steuerlichen Zielsetzungen schnell und sicher erreichen und - Rechte gegenüber dem Finanzamt wirkungsvoll durchsetzen. Die Steuerstrategien werden kompakt, übersichtlich und anschaulich vorgestellt. Zahlreiche Praxistipps, Musterschreiben und -anträge machen den Praxisratgeber zu einem unverzichtbaren Helfer, wenn es darum geht, Ihren Handwerksbetrieb in Sachen 'Steuern' auf Kurs zu bringen.
Aktualisiert: 2019-05-06
> findR *

Schadensfälle in der Textilreinigung

Schadensfälle in der Textilreinigung von Himmelsbach,  Meinrad
Schäden erkennen und vermeiden! Schadensfälle in der Textilreinigung sind keine Seltenheit. Die meisten betrieblich verursachten Schäden entstehen jedoch nicht mutwillig, sondern aus Unkenntnis oder Unwissenheit. Der vorliegende Ratgeber liefert eine praxisgerechte Aufbereitung von 35 Schadensbildern mit Schadensanalysen, Schadensursachen und wertvollen Hinweisen zur Schadensregulierung. Unverzichtbar für die Textilreinigerpraxis, wenn es darum geht, • Schadensmechanismen zu erkennen und zu vermeiden, • aufgetretene Schäden sicher zu analysieren, • Schadensfälle zu bearbeiten und abzuwickeln. Zahlreiche vierfarbige Schadensbilder unterstützen bei der Schadensanalyse und helfen, Schadensfälle zukünftig wirksam zu reduzieren. Ein umfangreicher Serviceteil enthält eine Zusammenstellung einfacher Untersuchungsmethoden zur korrekten Ermittlung der Schadensursachen sowie praktische Tabellen, die der erfolgreichen Schadensfallbearbeitung dienen. Autor Meinrad Himmelsbach führt als Textilreinigermeister eine Textilreinigung, ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Textilreinigerhandwerk und leitet die Schiedsstelle für Textilpflege Baden-Württemberg.
Aktualisiert: 2019-05-06
> findR *

Von nichts kommt niemand

Von nichts kommt niemand von Hermann,  Udo
"Wir würden gerne — aber es geht nicht!“ „Tausende von Lehrstellen bleiben im Handwerk unbesetzt.“ „Fachkräftemangel — das Handwerk braucht mehr junge Leute!“ Solche oder ähnliche Meldungen sind nahezu täglich den Medien zu entnehmen. Welche Möglichkeiten haben Handwerksbetriebe überhaupt, geeignete Stellenbewerber zu finden? Die zentrale Frage lautet deshalb: Mit welchen Mitteln begeistert man junge Menschen fürs Handwerk und wie erreicht man den potenziellen Nachwuchs? Autor Udo Herrmann gibt mit seinem Ratgeber „Von nichts kommt niemand“ umfassend Antwort auf die Frage, wie im Handwerk talentierte Auszubildende und Gesellen gefunden und langfristig an das eigene Unternehmen gebunden werden. Als selbstständiger Schreinermeister bildet Udo Herrmann erfolgreich in seinem Betrieb aus. Seine Auszubildenden zählen bei der Gesellenprüfung regelmäßig zu den Besten ihres Ausbildungsjahrgangs.
Aktualisiert: 2019-05-06
> findR *

E-Book „Buchhaltung im Handwerksbetrieb unter Einsatz branchenüblicher Software umsetzen“

E-Book „Buchhaltung im Handwerksbetrieb unter Einsatz branchenüblicher Software umsetzen“ von Männer,  Ursula
Am 1. Dezember 2014 ist die Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss „Geprüfte/r Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung nach der Handwerksordnung“ in Kraft getreten. In dieser Verordnung werden als Inhalte dieser Fortbildungsprüfung die drei Handlungsbereiche „Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen“, „Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten“ sowie „Unternehmensführungsstrategien entwickeln“ genannt. Neben diesen drei Handlungsbereichen, welche die Inhalte zum Teil III der Meisterprüfung im Handwerk und handwerksähnlichen Gewerben darstellen, wird der Abschluss „Geprüfte/r Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung nach der Handwerksordnung“ um vier weitere Wahlpflichthandlungsbereiche ergänzt: Informations- und Kommunikationstechnologien nutzen Kommunikations- und Präsentationstechniken im Geschäftsverkehr einsetzen, Buchhaltung im Handwerksbetrieb unter Einsatz branchenüblicher Software umsetzen und Projektmanagement im Handwerksbetrieb umsetzen. Dieses Buch beschäftigt sich mit den Inhalten des Wahlpflichthandlungsbereichs „Buchhaltung im Handwerksbetrieb unter Einsatz branchenüblicher Software umsetzen“. Dabei werden im ersten Kapitel zunächst die Grundlagen der Buchführung gelegt, ehe im zweiten Kapitel das notwendige Fachwissen zur Belegerstellung, -prüfung und -kontierung vermittelt wird. Das anschließende Kapitel widmet sich dem Anlegen, Führen und Prüfen des Kassenbuchs. Die Lohnabrechnung und die dazu borbereitenden Tätigkeiten sind Inhalte des vierten Kapitels. Im abschließenden Kapitel 5 wird das erforderliche Fachwissen zur Mitwirkung bei der Vorbereitung des Jahresabschlusses vermittelt. Als branchenübliche Software kommt in allen Kapiteln durchgängig Lexware zum Einsatz. Am Ende der jeweiligen Kapitel erfolgen Wiederholungsfragen, die sowohl im Unterricht als auch im Selbststudium eingesetzt werden können. Durch diese Wiederholungsfragen wird eine lernprozessbegleitende Kontrolle genauso ermöglicht wie eine rationelle Vorbereitung auf die Prüfung.
Aktualisiert: 2019-05-07
> findR *

Marketing 2.0 für Handwerk und KMU

Marketing 2.0 für Handwerk und KMU von Baumann,  Hubert
Marketing 2.0 für Handwerk und KMU Immer mehr Menschen suchen Produkte, Dienstleistungen und Lieferanten über das Internet. Die Konsequenz: Handwerksbetriebe ohne eigene Internetpräsenz werden von vielen (potenziellen) Kunden erst gar nicht wahrgenommen. Im Zeitalter von Facebook, Twitter und Co. ist der eigene Internetauftritt deshalb Pflicht, Social Media die 'Kür'. Wie Sie diese Kür meistern, einen eigenen Blog einrichten und erfolgreich zu Marketingzwecken nutzen, zeigt der vorliegende Praxisleitfaden. •Sie werden im Internet schneller gefunden und gewinnen neue Kunden, •Sie bewegen sich sicher in sozialen Netzwerken und werden Ihr eigener Social Media-Experte, •Sie werben kostengünstig und wirkungsvoll für Ihren Betrieb und Ihre Produkte und Dienstleistungen. Der kompakte Leitfaden ist ein unverzichtbarer Ratgeber für alle, die im Web 2.0 mit Blogs und sozialen Netzwerken erfolgreich werben möchten
Aktualisiert: 2019-04-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Holzmann Medien

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Holzmann Medien was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Holzmann Medien hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Holzmann Medien

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Holzmann Medien

Wie die oben genannten Verlage legt auch Holzmann Medien besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben