Das schöne Leben der Toten

Das schöne Leben der Toten von Moser,  Milena, Zaballa,  Victor-Mario
Der Tod ist immer da, ist Teil des Lebens und des Alltags, wird nicht versteckt und nicht tabuisiert. Man spricht über ihn nicht im Flüsterton und man wechselt nicht die Straßenseite, wenn man einem Hinterbliebenen begegnet. Das ist der Unterschied zwischen der mexikanischen und der europäischen Kultur. In Mexiko freut man sich auf den Tag der Toten wie auf keinen anderen. Denn an diesem Tag sind die Muertitos, die geliebten Verstorbenen, zu Gast. Sie statten den Lebenden nur einen Besuch ab, wenn sie nach allen Regeln der Kunst bezirzt werden, denn, wo auch immer sie sind, es geht ihnen blendend. Milena Moser hat eine sehr persönliche Geschichte über den Día de los Muertos geschrieben, der für sie eine ganz besondere Bedeutung hat: Ihr Partner Victor-Mario Zaballa, ein mexikanischer Künstler, leidet selbst an einer tödlichen Krankheit und tut dies ohne Furcht und Schrecken, denn er weiß: Die Toten haben die beste Zeit ihres Lebens. Wir müssen nicht um sie trauern, wir können uns darauf freuen, eines Tages mit ihnen ein fröhliches Wiedersehen zu feiern.
Aktualisiert: 2019-06-12
> findR *

Das schöne Leben der Toten

Das schöne Leben der Toten von Moser,  Milena, Zaballa,  Victor-Mario
Der Tod ist immer da, ist Teil des Lebens und des Alltags, wird nicht versteckt und nicht tabuisiert. Man spricht über ihn nicht im Flüsterton und man wechselt nicht die Straßenseite, wenn man einem Hinterbliebenen begegnet. Das ist der Unterschied zwischen der mexikanischen und der europäischen Kultur. In Mexiko freut man sich auf den Tag der Toten wie auf keinen anderen. Denn an diesem Tag sind die Muertitos, die geliebten Verstorbenen, zu Gast. Sie statten den Lebenden nur einen Besuch ab, wenn sie nach allen Regeln der Kunst bezirzt werden, denn, wo auch immer sie sind, es geht ihnen blendend. Milena Moser hat eine sehr persönliche Geschichte über den Día de los Muertos geschrieben, der für sie eine ganz besondere Bedeutung hat: Ihr Partner Victor-Mario Zaballa, ein mexikanischer Künstler, leidet selbst an einer tödlichen Krankheit und tut dies ohne Furcht und Schrecken, denn er weiß: Die Toten haben die beste Zeit ihres Lebens. Wir müssen nicht um sie trauern, wir können uns darauf freuen, eines Tages mit ihnen ein fröhliches Wiedersehen zu feiern.
Aktualisiert: 2019-06-20
> findR *

Crazy Rich Problems

Crazy Rich Problems von Kwan,  Kevin
Als Nick hört, dass seine Großmutter auf dem Sterbebett liegt, eilt er zu ihr nach Singapur. Doch er ist nicht allein. Der gesamte Shang-Young-Clan hat sich aus allen Ecken der Welt versammelt, um die Chance auf das riesige Vermögen der Matriarchin zu nutzen. Es dauert nicht lange, bis sich das Haus, in dem Nick aufgewachsen ist, in eine Brutstätte der Intrigen, Spekulationen und Sabotage verwandelt und Wahrheiten ans Licht kommen, die alles auf den Kopf stellen.
Aktualisiert: 2019-06-14
> findR *

Der Goldene Pavillon

Der Goldene Pavillon von Gräfe,  Ursula, Mishima,  Yukio
1950 steht der berühmte Goldene Pavillon in Kyoto in Flammen – das Feuer gelegt von einem jungen Mönch des Tempels. Der Autor Yukio Mishima fragt nach den Motiven des Brandstifters und besucht ihn im Gefängnis. Berührt von der Geschichte des Jungen, verarbeitet er sie zu dem Roman, der heute als einer der Höhepunkte in seinem Schaffen gilt. Der junge Mizoguchi ist schwächlich und ein Stotterer. Unfähig, sich seiner Umwelt verständlich zu machen, wird er von den anderen Kindern ausgegrenzt. Je elender er sich fühlt, desto stärker wächst seine Sehnsucht nach dem Wahren und Schönen. Die Schönheit des Goldenen Pavillons, von dem ihm sein Vater seit seiner Kindheit erzählt, wird für ihn immer mehr zur qualvollen Obsession: Sie allein scheint vollkommen und gleichzeitig unerreichbar. Das Bild des Pavillons lässt ihn nicht mehr los und verfolgt ihn bis in seine Begegnungen mit Frauen. Verzweifelt sieht er nur noch einen Ausweg: das zu zerstören, was er am meisten verehrt.
Aktualisiert: 2019-04-26
> findR *

Mutter Schiff

Mutter Schiff von Kilchling,  Verena, Segal,  Francesca
Wie mein Leben auf die wunderbarste Weise sehr kompliziert wurde Eine Mutter bangt um ihre zu früh geborenen Töchter. Francesca Segals Tagebuch verbindet die Zärtlichkeit eines Liebesgedichts mit dem zwingenden Tempo eines Thrillers und erschafft eine Hymne an das Elternsein und die tragende Kraft von Freundschaften. Nachdem ihre Zwillinge zehn Wochen zu früh geboren wurden, findet sich Francesca Segal auf dem »Mutterschiff « der neonatalen Intensivstation wieder. Plötzlich sind alle romantischen Vorstellungen von Elternschaft wie wegradiert, und jeder neue Tag bringt eine existenzielle Herausforderung mit sich. Auf der ungewissen Mission, sich bestmöglich um ihre Töchter zu kümmern, lernt sie: Je weiter eine Reise ist, desto wichtiger sind treue Wegbegleiter – ihr Mann, die Ärzte und vor allem die lebendigen, furchtlosen und inspirierenden Mütter auf der Station. Ein bewegendes Zeugnis darüber, wie in der tiefen Kluft zwischen Erwartung und Realität das Schöne heranwachsen kann.
Aktualisiert: 2019-04-26
> findR *

Bin nebenan

Bin nebenan von Lausund,  Ingrid
Humorvolle und abgründige Geschichten von einer der gefragtesten Theater- und Drehbuchautorinnen Deutschlands. Wie wohnen wir? Wie richten wir uns ein? Was wollen wir mit unserer Einrichtung über uns aussagen? Und vor allem: Was sagen wir wirklich damit aus? Mint und Hellblau gegen ein bedrohliches Außen, Gemütlichkeitsrituale gegen Panikattacken, die blank geputzte Küche als pseudo-sakraler Raum. Ingrid Lausund öffnet die Türen zu zwölf verschiedenen Wohnungen und blickt so lange ungeniert auf deren Bewohner, bis sich hinter den perfekt eingerichteten Fassaden die Abgründe öffnen: Denn hinter jedem Designersofa, Nussbaumesstisch oder schön drapierten Kissen lauert das pure emotionale Chaos.
Aktualisiert: 2019-04-16
> findR *

Das Vermächtnis unsrer Väter

Das Vermächtnis unsrer Väter von Merling,  Jenny, Wait,  Rebecca
Das Vermächtnis unsrer Väter erzählt mit einer meisterhaften Eindringlichkeit von den Nachwirkungen eines grausamen Verbrechens in einer kleinen Gemeinde auf den schottischen Hebrideninseln. Ein erschütternder und atmosphärischer Roman über die Frage, was Schuld bedeutet. Ein unscheinbarer Familienvater erschießt Frau und Kinder, bevor er sich mit der gleichen Schrotflinte selbst das Leben nimmt. Nur der damals achtjährige Tommy, ältester Sohn, versteckt sich im Schrank und überlebt die Tat. Auf der friedlichen Insel ist man fassungslos, keiner hätte dieses entsetzliche Massaker jemals vorhersehen können. Zwanzig Jahre später kehrt Tommy zurück an den Schauplatz des Verbrechens und stellt sich seiner Vergangenheit und seinen Schuldgefühlen. Eine intensive Beziehung zu seinem Onkel entsteht, eine düstere Vorgeschichte offenbart sich.
Aktualisiert: 2019-04-16
> findR *

Crazy Rich Girlfriend

Crazy Rich Girlfriend von Kögeböhn,  Lisa, Kwan,  Kevin
Die Crazy Rich Asians sind zurück! Die Liebe, ein Familiengeheimnis und natürlich das Geld führen sie dieses Mal nach China. Eine schillernde Parade durch das unfassbare Leben der aufstrebenden Elite. Die Hochzeit von Rachel Chu steht bevor, und sie sollte überglücklich sein. Sie hat einen makellosen Diamanten mit Asscher-Schliff, ein atemberaubendes Hochzeitskleid und einen Verlobten, der eines der größten Vermögen Asiens aufgibt, um sie zu heiraten. Dennoch ist Rachel traurig, weil ihr Vater, ein Mann, den sie nie kannte, nicht da sein wird, um sie zum Altar zu führen. Doch als ein Unfall seine Identität enthüllt, überschlagen sich die Ereignisse, und Rachel findet sich plötzlich in der schwindelerregenden Welt der Schanghaier Superreichen wieder, eine Welt, in der Menschen ihre Sportwagen im Penthouse parken und in der das Geld ungeahnte Ebenen der Niedertracht freisetzt. Schon bald weiß Rachel nicht mehr, wem sie trauen kann, und muss sogar um ihr Leben fürchten.
Aktualisiert: 2019-04-16
> findR *

Fünfzig Dinge, die erst ab fünfzig richtig Spaß machen

Fünfzig Dinge, die erst ab fünfzig richtig Spaß machen von Gerk,  Andrea
Um die Lebensmitte, wenn die magische 5 unaufhaltsam näher rückt und man sich immer häufiger nicht auf Anhieb im Spiegel erkennt, stellt sich wieder mal die Grundsatzfrage: Lange ausgehen, viel trinken, heftig flirten – alles, was sich über Jahrzehnte als Stimmungsaufheller bewährt hat, bereitet auf einmal weniger Spaß als Kopfschmerzen. Für Hobbys ist man auch nicht der Typ. Was also tun mit dem Rest des Lebens? Alles hinschmeißen und unter falschem Namen nochmal neu anfangen? Eine Umschulung zum Kriminalkommissar oder zur Psychoanalytikerin in Angriff nehmen? Nach Hawaii übersiedeln? Nein, alles nicht nötig. Andrea Gerk zeigt, wie viele wunderbare Kleinigkeiten das Leben bereithält, wenn man erst einmal die nötige Reife besitzt, um sie überhaupt zu erkennen: Pilze suchen, die eigenen Ticks und Macken pflegen, Vögel beobachten, die Verflossenen zum Essen einladen, Sauerteigbrot backen, mal wieder eine rauchen, eine Playlist für die eigene Beerdigung zusammenstellen, Kopfstand üben.
Aktualisiert: 2019-06-17
> findR *

Bin nebenan

Bin nebenan von Lausund,  Ingrid
Humorvolle und abgründige Geschichten von einer der gefragtesten Theater- und Drehbuchautorinnen Deutschlands. Wie wohnen wir? Wie richten wir uns ein? Was wollen wir mit unserer Einrichtung über uns aussagen? Und vor allem: Was sagen wir wirklich damit aus? Mint und Hellblau gegen ein bedrohliches Außen, Gemütlichkeitsrituale gegen Panikattacken, die blank geputzte Küche als pseudo-sakraler Raum. Ingrid Lausund öffnet die Türen zu zwölf verschiedenen Wohnungen und blickt so lange ungeniert auf deren Bewohner, bis sich hinter den perfekt eingerichteten Fassaden die Abgründe öffnen: Denn hinter jedem Designersofa, Nussbaumesstisch oder schön drapierten Kissen lauert das pure emotionale Chaos.
Aktualisiert: 2019-04-26
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Kein & Aber

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Kein & Aber was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Kein & Aber hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Kein & Aber

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Kein & Aber

Wie die oben genannten Verlage legt auch Kein & Aber besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben