Glück

Glück von Anna,  Pankratz, Berge,  Elena, Grüninger,  Tabea, Jonas,  Angelika, Kuhn,  Moritz Elias, Lara,  Niggemeier, Laura,  Gödel, Lea,  Meckel, Maurer,  Jens Christian, Mirella,  Schink, Nora,  Riemann, Schwab,  Mira, Valerie,  Melcher
Der fünfte Schüler-Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche der Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung wurde zu einem Thema ausgeschrieben, das jeder sofort mit Lotto verbindet. Doch wer glaubt, der Lottogewinn werde in den Erzählungen thematisiert, der irrt. Nur ein einziges Mal spielt ein solcher Gewinn eine Rolle und dann nicht einmal die Hauptrolle. Glück hat für die Autor(inn)en fast immer mit Menschen zu tun. Es geht um Freundschaft und Liebe, um Zusammensein genauso wie um Trennung, auch um Leben und Tod. Teilweise haben die Geschichten einen philosophischen Ansatz, aber es gibt auch Abenteuer- und Fanatasy-Geschichten. Obwohl die Ansätze der Geschichten sehr unterschiedlich sind, kommen sie doch zu dem einen Schluss: Glück hängt nicht mit materiellen Werten zusammen, sondern es gehören Menschen oder Lebewesen dazu, die man liebt und die einem nahestehen. Die Autorinnen und Autoren sind: Elena Berge und Mira Schwab – Laura Gödel – Tabea Grüninger – Angelika Jonas – Moritz Elias Kuhn – Jens Christian Maurer – Lea Meckel – Valerie Melcher – Lara Niggemeier – Anna Pankratz – Nora Riemann – Mirella Schink
Aktualisiert: 2019-05-23
> findR *

Hunsrück-Skandal

Hunsrück-Skandal von Tesch,  Gerd
Hunsrück-Skandal – Während einer Abiturfeier wird Oberstudienrat Johannes Haller entführt, das Werk des Zauberers, den die Abiturienten engagiert hatten? Wenig später findet man den Zauberer mit zerschmettertem Schädel in einer nahegelegenen Felsenschlucht. Was hat die aufreizende Abiturientin Fiona von Ardenne mit dem Verschwinden ihres Lehrers zu tun? Welche Rolle spielt der Abiturient Karl K., bei dessen Reifezeugnis anscheinend nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist? Zeitgleich wird die heile Gesellschaftswelt des Hunsrückstädtchens durch die Veröffentlichung der Tagebücher der Escortdame Julia B. erschüttert. Wie ein roter Faden zieht sich die Frage „Wo ist Doktor Haller?“ durch den Roman. Immer wieder spielt der Erzähler auf Hermann Hesses „Steppenwolf“ an. Der Protagonist des „Hunsrück-Skandals“ heißt nicht von ungefähr Haller. Lesevergnügen mit Niveau.
Aktualisiert: 2019-03-15
> findR *

Wenn Muschelkinder träumen

Wenn Muschelkinder träumen von Riemann,  Jutta
„Wenn Muschelkinder träumen“ ist die spannende Geschichte einer kleinen Miesmuschel namens Anna-Lena. Als sie davon hört, dass Muscheln, genauer gesagt die schwarzlippigen Perlenaustern, schwarze Perlen machen können, nimmt sie sich fest vor, dies auch zu lernen. Aber wie geht das? Sie fragt viele ihrer Mitbewohner in der Nordsee vor der Insel Sylt. Keiner kann ihr eine richtige Antwort geben. Deshalb beschließt sie, zu diesen Perlenaustern nach Tahiti zu reisen. Gleich auf der ersten Etappe freundet sie sich mit dem Seepferdchen Merle an und sofort sind die beiden unzertrennlich. Es beginnt eine unglaubliche Reise durch die Weltmeere mit ihren merkwürdigen Bewohnern. Ob es die beiden wohl nach Tahiti schaffen und wird Anna-Lena eine schwarze Perle machen können?
Aktualisiert: 2019-01-25
> findR *

Fahrt nach Futuras

Fahrt nach Futuras von Breitenfeld,  Gerd
"Fahrt nach Futuras!" ist der erste Roman von Dr. Gerd Breitenfeld. Die Geschichte ist wesentlich mehr als nur ein actionreicher Sciencefictionroman. Fast die gesamte Besatzung des Raumschiffes 'Futuras 4' kommt bei einer Begegnung mit Außerirdischen ums Leben. Nur die Ärztin Maria und einer ihrer Astronautenkollegen überleben und werden auf den Planeten Futuras gebracht. Dort lernen sie eine völlig andere, außergewöhnliche Welt mit einer hochentwickelten Sensibilität für Demokratie, Gemeinschaftssinn und Kultur kennen, die in vielen Bereichen den irdischen Gegebenheiten und Vorstellungen weit überlegen ist. Aber auch die beiden Astronauten können das Wissen und die Fertigkeiten der Futuraner mit irdischen Erkenntnissen bereichern. So entwickelt sich bald eine starke freundschaftliche Beziehung zwischen den Erdenmenschen und den Futuranern, die sogar ein interplanetarisches Kind zur Folge hat.
Aktualisiert: 2019-01-25
> findR *

Schwarze Konten, Rote Köpfe, Gold’nes Schweigen

Schwarze Konten, Rote Köpfe, Gold’nes Schweigen von Baecker,  Heinz-Peter
"Schwarze Konten, Rote Köpfe, Gold'nes Schweigen" ist eine bissige Politsatire, die sich nahe an der politischen Realität bewegt. Natürlich sind Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Politikern, ihrem Handeln und ihrem Umfeld rein zufällig und vom Schicksal oder der Fantasie des Autors gewollt. Doch oft kommt die Fantasie der Wahrheit am nächsten. Die Satire beschreibt die lange Reise eines ominösen Aktenkoffers, der nach einem Bundesparteitag der Regierungspartei herrenlos aufgefunden wird. Er durchwandert auf märchenhafte Art und Weise während des Wahlkampfes fast alle Parteiinstanzen und landet schließlich in einer spektakulären politischen Medienshow.
Aktualisiert: 2019-01-25
> findR *

Spur der Laster

Spur der Laster von Bergrath,  Jan
Wenn Literatur auf Wirklichkeit trifft: Am Dienstag bist du tot! – Peter Müllenbach ist der skrupellose Geschäftsführer eines renommierten internationalen Transportunternehmens im Logistikzentrum Köln-Eifeltor. Er beutet seine osteuropäischen Lkw-Fahrer nach Strich und Faden aus, er hat Parkplatzsex mit einer Arbeitsrichterin, und er trägt die Mitschuld für den Unfalltod eines Menschen auf der A 4 bei Frechen. Nur einer weiß, dass Müllenbach sterben wird – ein Krimiautor
Aktualisiert: 2019-01-25
> findR *

Abgerechnet wird zum Schluss oder Liebe ist nur Illusion

Abgerechnet wird zum Schluss oder Liebe ist nur Illusion von Hocher,  Rainer J, Tetzner,  Heinz
Rainer J. Hocher hat sein dreizehntes Werk dem “richtigen Leben” gewidmet. Die 21 Kurzgeschichten lassen nichts Menschliches aus: Liebe - Lust - Leidenschaft, Männerfreundschaft - Suff - Zoff, Maloche - Eintönigkeit - Stress, Lebensbewältigung - Einsamkeit - Behinderung, Kindheitserinnerungen - Heimweh - Tradition, Reiseerlebnisse - Gastfreundschaft - Behördenwillkür. Dabei vermittelt Hocher durch die ihm eigene Sprache den Leser(innen) die unterschiedlichsten Erlebnisse. Mal müssen sie mit leiden, dann fühlen sie sich als Voyeure, plötzlich packt sie der Zorn und mal genießen sie einfach nur die Szene. Ein echter Hocher mit all seinen Facetten!
Aktualisiert: 2019-01-25
> findR *

Moonlight Club

Moonlight Club von Riemann,  Jutta
Moonlight Club ist nach dem erfolgreichen Scar Blues Jutta Riemanns zweiter Thriller, der in den USA spielt. Im Milieu reicher älterer, aber noch sehr lebens lustiger Amerikanerinnen und ihrer ‚Little Boys‘ spielt sich neben käuflichem Sex und mörderischen Dingen auch eine dramatische Liebesgeschichte ab. Ein spannender USA-Thriller mit besonderer erotischer Note.
Aktualisiert: 2019-01-25
> findR *

Mordsverkehr

Mordsverkehr von Burger,  Wolfgang
Mordsverkehr herrscht täglich in und um Karlsruhe. Mitten in der Rushhour fliegt eine Radarfalle in die Luft. Während Oberkommissar Petzold und seine Kollegen sich auf die Suche nach den Hintermännern machen, explodiert eine zweite Bombe. Es beginnt eine hektische Jagd gegen die Zeit, denn in einem Bekennerschreiben werden weitere Anschläge angekündigt. Während die Kripo noch im Dunkeln tappt, die verantwortlichen Politiker die Anschläge herunterspielen und die Medien sie auflagengeil hochjubeln, kommt es zu einem verheerenden Unfall mit vielen Toten - wieder ein Anschlag des Bombenlegers! Ist er ein Geisteskranker, ein fanatischer Umweltschützer oder ein Autohasser? Ein Krimi mit Einblick in den realistischen Alltag der Kripo und viel Spannung geschrieben.
Aktualisiert: 2019-01-25
> findR *

Ausgelöscht

Ausgelöscht von Burger,  Wolfgang
Wolfgang Burger, geboren 1952 im Südschwarzwald, ist als Autor heute vor allem für seine Heidelberger Kriminalromane mit Kripochef Alexander Gerlach bekannt. In Burgers ersten Büchern gehörte dieser noch zum Team der Karlsruher Kriminalpolizei um Oberkommissar Petzold. Im hier vorliegenden fünften Band der Kommissar-Petzold- Reihe müssen die Kollegen aber bereits ohne Gerlach auskommen. Ausgelöscht – Die Stadtkirche am Karlsruher Marktplatz schlägt 12.00 Uhr. Mit einem spitzen Schrei sinkt eine junge Frau mitten im mittäglichen Trubel zu Boden. Es stellt sich heraus, dass sie erstochen wurde. Auf den ersten Blick scheint es eine Menge Zeugen zu geben und die Ermittler, Thomas Petzold und seine Partnerin Birgit Malmberg hoffen auf einen schnell lösbaren Fall. Doch alles gestaltet sich sehr viel schwieriger und undurchsichtiger als gedacht. Plötzlich fühlt sich Petzold sogar von Unbekannten, die einen überaus professionellen Eindruck machen, verfolgt und beobachtet. Was steckt nur dahinter? Ein spannender Kriminalroman mit vielen überraschenden Wendungen.
Aktualisiert: 2019-01-25
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von KONTRAST-VERLAG

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei KONTRAST-VERLAG was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. KONTRAST-VERLAG hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben KONTRAST-VERLAG

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei KONTRAST-VERLAG

Wie die oben genannten Verlage legt auch KONTRAST-VERLAG besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben