Von Menschen und Rädern

Von Menschen und Rädern von Bochet,  Thomas
Im Sommer 2017 schickt der Fahrradbauer Röbi Stolz den Autoren Thomas Bochet mit einem Stolz-Rad auf eine Fahrradtour der speziellen Art. Auf einer Runde zwischen Norditalien und Südengland sollten 13 ausgewählte FahrradbauerInnen besucht und für ein Buchprojekt in Text und Foto porträtiert werden. Aus der «Runde» wird eine über 4200 Km lange Tour quer durch Westeuropa, auf der der Autor tiefe Einblicke in die europäische Tradition des handwerklichen Fahrradbaus erhält. Dabei begegnet er den Porträtierten auf einer persönlichen Ebene und nimmt sie als Menschen mit jeweils eigenem Hintergrund wahr. Im Fluss der Reise lassen sich individuelle Arbeitsweisen und Handwerksphilosophien aber auch in ihrem kulturellen und gesellschaftlichen Kontext begreifen. So oszillieren die Porträts im geographisch und kulturell eingekreisten Rahmen zwischen subjektiven Momentaufnahmen und allgemeinen Typenbildern. Aus dem Projekt entstanden ist so eine Porträtsammlung im Takt zu einem parallel dazu ablaufenden Reisebericht.
Aktualisiert: 2019-04-10
> findR *

Cargobike Boom

Cargobike Boom von Ghebrezgiabiher,  Juergen, Poscher-Mika,  Eric
Transporträder sind nicht nur in aller Munde, sondern immer häufiger auch im Alltag anzutreffen. Eine neue Generation drängt von unten und möchte den öffentlichen Raum zugunsten einer höheren Lebensqualität zurückerobern. Aber auch Stadtplaner suchen nach nachhaltigen Lösungen. Noch nie schien es so einfach, die Mobilitätswende auf die Straße zu bringen und damit eine der großen urbanen Fragen unserer Zeit zu lösen. Davon sind nicht nur die Autoren überzeugt, sondern auch all die im Buch portraitierten Pioniere und Aktivisten, die als Designer, Hersteller, Blogger, Künstler, Sozialunternehmer und nicht zuletzt als Nutzer klare Zeichen für die Zukunft setzen. Es ist nicht mehr die Frage, ob es sich um einen Cargobike-Boom handelt, sondern wohin er führt und wie er umgesetzt wird. Die Autoren haben für dieses Buch gelebte und nachhaltige Mobilitätskonzepte und Ideen für menschenwürdige Städte aus dem In- und Ausland zusammengetragen. Darüber hinaus geben sie einen Überblick über technische Grundbegriffe, geschichtliche Zusammenhänge und die wichtigsten Lastenrad-Typen und Modelle.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Caspar David Friedrich

Caspar David Friedrich von Friedrich,  Herbert
Caspar David Friedrich, der Mann mit den drei Königsnamen, war gleichsam ein König unter den Malern, einer, der sich ein eigenes Kunstreich geschaffen hat, »in dem er, unumschränkt waltet und herrscht«. Schon zeitig fing der Lichtgießersohn aus Greifswald zu zeichnen an, studierte in Kopenhagen, bis er sie malte, »die unendlich leisen Töne und Übergänge der Luft und der Ferne«. Zuerst in Sepia, später in Öl. Und immer wieder Hünengräber, die Ruine von Eldena und Neubrandenburger Eichen, Gebirge, wallende Nebel, der Mond über dem Meer und der Mensch als Rückenfigur, ein Teil der Natur. Herbert Friedrich, der in Dresden lebende Schriftsteller, ist feinfühlig den Lebensspuren dieses großen Malers der Romantik nachgegangen und hat dabei manches Neue entdeckt.
Aktualisiert: 2019-01-07
> findR *

Der Tod des Weltmeisters

Der Tod des Weltmeisters von Friedrich,  Herbert, Schenkel,  Elmar
Otto Pagler gewinnt im September des Jahres 1932 in Rom den Weltmeistertitel der Amateure im Sprint. Damit beginnt für den neunzehnjährigen arbeitslosen Jungen aus Köln einen erfolgreiche Karriere. Sieben Jahre lang feierte er seine Siege als Berufsfahrer auf den Radrennbahnen in Belgien, Holland, Frankreich, Italien und der Schweiz. Ein Sportroman könnte man meinen. Gewiss sind spannende Schilderungen vieler internationaler Rennen ein integrierter Bestandteil dieses Buches. Vor allem aber konfrontiert es den Leser mit den brutalen Auswirkungen des faschistischen Regimes und dem heldenhaften Widerstandskampf in dieser Zeit. Herbert Friedrich lässt in seinem aktionsreichen Roman ein Stück Geschichte aus Deutschlands dunkelster Vergangenheit lebendig werden – literarisch ausgezeichnet bewältigt. Dieses Buch ist von der intensiven Aussagekraft eines Zeitdokuments – realistisch, eindrucksvoll und tief anrührend.
Aktualisiert: 2017-09-28
> findR *

Wanderer. Die Fahrräder

Wanderer. Die Fahrräder von Freund,  Florian, Grützner,  Michael
Die Marke Wanderer ist der Inbegriff für zeitlos schöne und innovative Fahrräder. Die Produktpalette der Wanderer Fahrradwerke in Chemnitz reichte von Hochrädern über Sicherheitsniederräder bis hin zu den Ballonrädern der 30er-Jahre. Es gab zeitgemäße, modische sowie zeitlos elegante Modelle wie das Wanderer-Kardanrad oder das Zweigangrad. Mit seiner Philosophie prägte der Gründer Johann Winklhofer die Geschicke der Firma Wanderer über Jahrzehnte nachhaltig. Der Autor, Michael Grützner, selbst leidenschaftlicher Sammler und Wanderer-Enthusiast, beschäftigt sich seit 1993 mit dieser glanzvollen Marke und hat eine umfangreiche Wanderer-Sammlung aufgebaut. Zur Illustration dieses vorliegenden Kompendiums konnte so auf einen reichhaltigen Fundus an originalen Rädern, sowie auf bisher unveröffentlichte zeitgenössische Fotos und Dokumente zurückgegriffen werden. Damit ist das Buch sowohl Chronik eines der bedeutendsten sächsischen Industrieunternehmen als auch Nachschlagewerk für Sammler und Restauratoren.
Aktualisiert: 2019-05-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Maxime Verlage

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Maxime Verlage was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Maxime Verlage hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Maxime Verlage

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Maxime Verlage

Wie die oben genannten Verlage legt auch Maxime Verlage besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben